Pia Praetorius

Pia Praetorius (* 1963 in Nordhausen) ist eine deutsche Dirigentin und Kantorin.

Leben

Sie studierte Kirchenmusik an der Hochschule für Kirchenmusik in Halle/Saale. Sie arbeitete als Kantorin in Berlin und Sonthofen. Seit 1999 ist sie Kantorin an St. Egidien in Nürnberg. Schwerpunkt ihrer musikalischen Arbeit ist die Alte Musik und die Moderne. Die bisher realisierten Programmideen reichen von lateinamerikanischer Renaissancemusik über eine wertvolle, bisher unedierte Nürnberger Chorbuchsammlung aus dem 16. Jahrhundert bis zu multimedial inszenierten Aufführungen von Schuberts Es-Dur Messe sowie dem deutsch-indischen Gemeinschaftsprojekt „Stundenbuch“ – einer musikalischen Tagesreise durch europäische und indische Klöster und Tempel. Im Rahmen des Amerika-Festivals in Nürnberg leitete sie die Uraufführung der 12. Symphonie von Gloria Coates, die ebenso wie das Hindemith-Requiem vom Bayerischen Rundfunk mitgeschnitten wurde.

Im Jahr 2003 inszenierte sie zusammen mit dem Regisseur Carlos Manuel und dem Bühnenbildner Fred Pommerehn die Oper Jeremias von Petr Eben.In den letzten Jahren gab es eine zunehmende Anzahl an Konzerten in Zusammenarbeit mit Bildenden Künstlern: Brumels Messe „Et ecce terrae motus“, zu der Yvonne Mohr und Steffen Ruyl Cramer Videobilder schufen, ein Konzert zur Zerstörung Nürnbergs in Zusammenarbeit mit dem Videokünstler Ulli Sigg, dem Egidienchor und dem St. Mary choir aus Nottingham sowie eine Aufführung der Marienvesper, die der Bühnenbildner Fred Pommerehn unter Verwendung einer Skulptur von Andreas Kuhnlein gestaltete.

Kritiken

„Das Mittelmaß ist der Feind des Außergewöhnlichen und Mittelmaß ist Pia Praetorius nun wirklich zuwider. Sie versteht Musik als Konzeptkunst, die ihre Schwesterkünste am besten miteinbezieht.“ so beschrieb ein Kritiker der Nürnberger Nachrichten den Arbeitsstil der Dirigentin. Abseits des üblichen Konzertbetriebes ist sie immer wieder auf der Suche nach ungewöhnlichen Begegnungen zwischen Kunst und Musik.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Praetorius — ist ein von praetor abgeleitetes lateinisches Adjektiv, das Dinge oder Personen bezeichnen konnte, die sich auf das Amt des Prätors bezogen, des ursprünglichen römischen Oberbeamten und Feldherrn. So gab es in römischen Militärlagern eine porta… …   Deutsch Wikipedia

  • Prätorius — Praetorius ist ein von praetor abgeleitetes lateinisches Adjektiv, das Dinge oder Personen bezeichnen konnte, die sich auf das Amt des Prätors bezogen, des ursprünglichen römischen Oberbeamten und Feldherrn. So gab es in römischen Militärlagern… …   Deutsch Wikipedia

  • Egidienchor Nürnberg — Sitz: Nürnberg / Deutschland Träger: Kirchengemeinde St. Egidien Gattung: Kammerchor Leiter: Pia Praetorius Stimmen: ca. 30 (Chor (Musik)) …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Pr — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Uwe Strübing — Hans Uwe Strübing (* 12. November 1956 in Ravensburg) ist ein deutscher Komponist. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Auszeichnungen 3 Kompositionen 3.1 Büh …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Kirchenliedern — Dies ist eine Liste von Kirchenliedern in alphabetischer Reihenfolge mit Verweisen zu den Komponisten (K) und den Dichtern (D). Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z …   Deutsch Wikipedia

  • Geistlicher Dichter — Dies ist eine alphabetische Liste der Dichter der Kirchenlieder, die in den deutschsprachigen Gesangbüchern der anerkannten Kirchen veröffentlicht sind (auch von Liedern in lateinischer Sprache). In Deutschland sind dies religiöse Körperschaften… …   Deutsch Wikipedia

  • Kirchenlieddichter — Dies ist eine alphabetische Liste der Dichter der Kirchenlieder, die in den deutschsprachigen Gesangbüchern der anerkannten Kirchen veröffentlicht sind (auch von Liedern in lateinischer Sprache). In Deutschland sind dies religiöse Körperschaften… …   Deutsch Wikipedia

  • Kirchenliederdichter — Dies ist eine alphabetische Liste der Dichter der Kirchenlieder, die in den deutschsprachigen Gesangbüchern der anerkannten Kirchen veröffentlicht sind (auch von Liedern in lateinischer Sprache). In Deutschland sind dies religiöse Körperschaften… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Kirchenlieddichter — Dies ist eine alphabetische Liste der Dichter der Kirchenlieder, die in den deutschsprachigen Gesangbüchern der anerkannten Kirchen veröffentlicht sind (auch von Liedern in lateinischer Sprache). In Deutschland sind dies religiöse Körperschaften… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.