Pink ribbon

Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.
Pink Ribbon International

Die Rosa Schleife ist ein internationales Symbol, das anolog zur Roten Schleife (der „AIDS-Schleife“) Solidarität mit von Brustkrebs betroffenen Frauen zum Ausdruck bringen soll und diese Thematik stärker ins öffentliche Bewusstsein rücken soll.

Inhaltsverzeichnis

Das Ziel

Ziel der Rosa Schleife ist es, Aufmerksamkeit für das Thema Brustkrebs zu schaffen.

  1. Prävention und Vorsorge - Früherkennung von Brustkrebs
  2. Erforschung - das weitere Erforschen von Brustkrebs
  3. Heilmittel - Mittel zur Heilung zu entwickeln oder bestehende weiterzuentwicklen
  4. Aufmerksamkeit – der Thematik mehr Aufmerksamkeit in der Öffentlich verschaffen

Geschichte

Die erste Schleife, die als ein Symbol in die Geschichte einging, war gelb. Sie wurde in einem Marschlied erwähnt, das vom Militär in den Vereinigten Staaten gesungen wurde. Im Jahr 1917 hatte George A. Norton die Rechte an dem Lied. Der Titel des Liedes war 'Round Her Neck She Wears a Yeller Ribbo' ('Sie trägt eine gelbe Schleife um ihren Hals'). In den 1940er Jahren wurde das Lied von verschiedenen Musikern umgeschrieben.

Penney Laingen, die Frau einer Geisel im Iran, war von jenem Lied inspiriert, als sie 1979 gelbe Schleifen um Bäume band. Sie wollte damit zeigen, wie sehr sie sich wünschte, dass ihr Mann nach Hause käme. Ihre Freunde und Familienmitglieder folgten ihr aus Solidarität. Das Amerikanische Volk sah diese Nachricht und die Schleife wurde zu einem Symbol.

In den 1990er Jahren tauchten wieder gelbe Schleifen auf, diesmal als Geste der Solidarität mit den Soldaten im Golfkrieg. AIDS-Aktivisten entschieden, rote Schleifen als Zeichen der Solidarität mit AIDS-Opfern zu verwenden. Durch ein Foto auf dem Tony Award von Jeremy Irons, der eine solche rote Schleife an seiner Jacke trug, wurde sie über Nacht bekannt. Das Jahr 1992 wurde durch die New York Times zum "Jahr der Schleifen" erklärt.

Die erste Rosa Schleife wurde durch die Brustkrebs-Stiftung von Susan G. Komen eingeführt. Sie teilten rosa Schirme an Brustkrebs-Überlebende aus, die an einem Lauf für die seit Ende 1990 Geheilten teilnahmen. Ein paar Monate später; im Jahre 1991 erhielt jeder Teilnehmer am Race for the Cure in New York City eine rosa Schleife.

Alexandra Penney, die Herausgeberin der Zeitschrift Self war, arbeitete im Jahr 1992 an der zweiten Ausgabe des Nationalen Brustkrebs-Bewusstseins-Monats. Evelyn Lauder, die Vizepräsidentin von Estee Lauder war, wurde eingeladen um Gast-Redakteurin der NBCAM Ausgabe in 1992 zu sein. Penney und Lauder präsentierten die Idee, ein Schleife zu kreieren und diese auf Kosmetiktischen in New York zu bewerben. Danach versprach Evelyn Lauder, diese Kampagne weltweit zu verbreiten, doch eine Farbe für diese Schleife existierte noch nicht.

Jedoch produzierte die damals 68-jährige Charlotte Hayley pfirsichfarbene Schleifen als Symbol gegen Brustkrebs. Sie verkaufte die Schleifen mit einer Karte, auf der stand: "Das jährliche Budget des Nationalen Krebs-Instituts beläuft sich auf 1.8 Milliarden US-Dollar und nur 5 Prozent gehen an die Krebs-Bekämpfung. Helfen Sie uns, mit dieser Schleife unsere Gesetzgeber und Amerika zu alarmieren". Ihre Nachricht verbreitete sich schnell. Was dazu beitrug, dass Hayley und Evelyn Lauder Interesse an Charlottes Kampagne bekamen. Sie wollten sich Hayleys Initiative anschließen und mit ihr arbeiten. Aber Hayley lehnte dieses Angebot ab, denn sie war der Auffassung, dass es viel zu kommerziell sei.

Nach einer Besprechung mit Lauder, Hayley und den Rechtsanwälten präsentierten sie eine "neue" Farbe. Die neue Farbe der Schleife war rosa und wurde ein internationales Symbol für das Brustkrebs-Bewusstsein. [1]

Pink Ribbon International

Das Ziel dieser Organisation ist, eine unterstützende Gemeinschaft weltweit zu schaffen und Patienten, Experten, Familien und Freunde über die Rosa Schleife und Brustkrebs zu informieren.

Spanisch: Cinta Rosada
Französisch: Ruban Rose
Italienisch: Nastro Rosa
Deutsch: Rosa Schleife
Niederländisch: Roze Lint
Dänisch: Lyserøde Sløjfe
Tschechien: Růžo Vástužka
Finnisch: Roosa Nauha
Norwegisch: Rosa Sløyfe
Polen: Różo Wąwstążką
Russisch: розовая лента
Schwedisch: Rosa Bande
Türkisch: Pembe Kurdele
Japanisch: ピンクリボン
Chinesisch: 粉红丝带

Brustkrebs-Bewusstseins-Monat

Der Brustkrebs-Bewusstseins-Monat ist eine jährlich und international stattfindende, von der den großen Brustkrebs-Stiftungen organisierte Gesundheitskampagne. Ziel ist es, das Bewusstsein gegenüber der Krankheit zu verbessern, die Forschungen zu fördern, Prävention und Heilmittel zu erforschen. Die Kampagne wendet sich auch an von Brustkrebs betroffene.

Im Jahre 1985 gründete AstraZeneca den „Brustkrebs-Bewusstsein-Monat“. AstraZeneca ist eine multinationale pharmazeutische Vereinigung und der Hersteller von Tamoxifen, einem Brustkrebs-Medikament. Das Ziel von NBCAM war es Anfangs die Methode der Mammographie, zu fördern.

Die Zahl von Firmen und Konzernen, die sich mit Brustkrebs-Bewusstsein beschäftigten, nahm im Laufe der Jahre zu. Estee Lauder, Avon, Komen und andere kommerzielle und nicht-kommerzielle Organisationen sind im Kampf gegen Brustkrebs aktiv.

Aktivitäten und Ereignisse während des BCAM

Lauf für die Heilung (Race for the Cure)

Im Oktober 1983 wurde der „Race for the Cure“ zum ersten Mal in Dallas, Texas gehalten. Dort nahmen 700 Menschen teil. Im Jahr 1999 stieg nicht nur die Teilnehmerzahl auf 600.000, sondern dieser Lauf wurde einer der größten Läufe 5K der Nation. Dieser Lauf wurde in 99 Städten der USA organisiert. Im Jahre 2005 erreichte die Teilnehmerzahl 1.4 Millionen. Dies zeigt dass dieser Lauf ein großer Erfolg ist. Auf Race for the Cure steht der Lauf, der in Washington organisiert wurde einer der größten 5Ks der Welt ist. Nicht nur Freiwillige werden zu diesen Ereignissen hingezogen, sondern auch Firmen die sponsern, Berühmtheiten und Politiker, die dieses Ereignis jedes Jahr noch größer machen.

Australien and Neuseeland Dove Pink Star walk
Deutschland Komen Frankfurt Race for the Cure
Niederlande Walk for Women
Italien Komen Race for the cure
England Race for my wife and Race for life
Kanada Breast Cancer Walk (The Weekend to end Breast Cancer)
Ungarn Avon One-Day Walk for Life
Puerto Rico Komen Race for the Cure
Bulgarien Breast Cancer Walk

Brustkrebs 3 Tages Marsch

Dieser Sechzig-Meilen-Marsch, der 3 Tage dauert soll Geld für die Brustkrebs Forschungen beschaffen. Dieser Spaziergang, der durch die Brustkrebs-Stiftung von Susan G. Komen gesponsert wird, wird in mehreren Städten der Vereinigten Staaten veranstaltet. In der Vergangenheit wurde die Veranstaltung von Avon gesponsert was dazu führte, dass er immer noch als Avon 3 Tage bekannt ist.

Bulgarien Breast Cancer Walk
Tschechen Breast Cancer Conference
Frankreich 5km Breast Cancer Race/Walk
Deutschland Women's 5k/10k Walk Run
Griechenland Recognition dinner and Avon Breast Cancer Crusade Fashion show
Ungarn Walk for Life
Irland Breast Cancer Walk
Italien Breast cancer Awareness event
Polen Breast Cancer Walk
Portugal Educational walk-a-thon
Rumänien Breast Cancer Walk
Russland Press conference
Slovakien Press conference
Spanien Breast Cancer Walk
Turkei "Trip to Health with Avon" walk
Ukraine Breast Cancer awareness walk
England "Celebrating Life" award ceremony

Produkte

Brustkrebs-Briefmarke

Die erste Sondermarke zur Brustkrebs Thematik wurde im Jahre 1996 veröffentlicht. Weil sie sich nicht gut verkaufte wurde Ethel Kessler gebeten, eine Neugestaltung vorzunehmen. Ab dem 29. Juli 1998 wurde die Sondermarke für 45 Cent verkauft. 70 Prozent der Einnahmen gehen an das Nationale Krebs-Institut (NCI) und 30 Prozent an das Brustkrebs-Forschungsprogramm des Verteidigungsministeriums (DOD).

Brustkrebs-Münze

In Kanada ist eine Silberbrustkrebs-Münze auf den Markt gekommen. Diese Münze gibt es in einer Auflage von 15,000 Stück weltweit. Auf einer Seite der Münze ist ein Bild von Königin Elisabeth II., auf der anderen Seite eine Rosa Schleife .

Kritik an der Initiative

Pink Ribbons, Inc

Samantha King beschreibt in ihrem 2006 veröffentlichtem Buch, wie Brustkrebs von einer ernsten Krankheit und individueller Tragödie zu einer marktgetriebenen Industrie umgestaltet worden ist. Immer mehr wird das rosa Symbol nach Meinung von KritikerInnen kommerzialisiert und verliert seine ursprüngliche Bedeutung der Solidarisierung zwischen Betroffenen und nicht Betroffenen.

Farbe

  • Rosa ist die gemeinhin als Farbe zur Versinnbildlichung von Weiblichkeit bekannt.
  • Brustkrebs ist eine sehr persönliche Krankheit, denn die Brust ist ein wichtiger Teil der Frau und wichtig für die Identitätsbildung.
  • Es ist eine positive Weise, Aufmerksamkeit sowie die Unterstützung für die Forschung zu vergrößern.
  • Die Farbe ist hell, vibrierend und eine starke gesunde Farbe.

Andere Bedeutungen der Rosa Schleife

Die Rosa Schleife ist nicht nur ein Symbol für Brustkrebs-Bewusstsein, es ist auch ein Symbol für den March of Dimes und die Anstrengungen im Kampf gegen Frühgeburten und dem Retten von Babys. Die Rosa Schleife vertritt auch Kinderkrebs-Bewusstsein.

Quellen

  1. Geschichte der rosa Schleife (englisch)

Weblink


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Pink ribbon — The pink ribbon is an international symbol of breast cancer awareness. History of the pink ribbonThe first ribbon that was represented as a meaningful object in history was the yellow ribbon that was mentioned in a marching song, which was sung… …   Wikipedia

  • Pink ribbon — Ruban Rose Pink Ribbon International Ruban Rose (Pink Ribbon), est un symbole international utilisé par des personnes, des entreprises et des organisations qui s’impliquent dans la sensibilisation au cancer du sein. Som …   Wikipédia en Français

  • Pink ribbon — …   Википедия

  • Pink Ribbon 2010 — Снукерные турниры Pink Ribbon Глостер, Англия 17 20 июня 2010 …   Википедия

  • Pink Ribbon 2011 — Снукерные турниры Pink Ribbon Глостер, Англия 1 5 июня 2011 …   Википедия

  • Pink — This article is about the color. For the singer, see Pink (singer). For other uses, see Pink (disambiguation). Pink   Common connotations  girls …   Wikipedia

  • ribbon — noun ADJECTIVE ▪ long ▪ wide ▪ narrow, thin ▪ satin, silk, velvet ▪ …   Collocations dictionary

  • Ribbon (Jpop) — ribbon est un groupe féminin de Jpop, actif de 1989 à 1994, composé de trois idoles japonaises: Hiromi Nagasaku (永作博美, née le 14 octobre 1970), Aiko Sato (佐藤愛子, née le 22 octobre 1973), et Arimi Matsuno (松野有里巳, née le 13 février 1973). Hiromi… …   Wikipédia en Français

  • ribbon (Jpop) — ribbon est un groupe féminin de Jpop, actif de 1989 à 1994, composé de trois idoles japonaises, dont Hiromi Nagasaku qui enregistre quelques disques en solo parallèlement au groupe, puis devient actrice après sa séparation, et joue depuis dans de …   Wikipédia en Français

  • Pink Tush Girl — Theatrical poster Directed by Kōyū Ohara[1] …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.