Poetic Justice

Filmdaten
Deutscher Titel Poetic Justice
Produktionsland USA
Originalsprache Englisch
Erscheinungsjahr 1993
Länge 109 Minuten
Altersfreigabe FSK 12
Stab
Regie John Singleton
Drehbuch John Singleton
Produktion Steve Nicolaides, John Singleton
Musik Stanley Clarke,
James Harris III,
Janet Jackson,
Terry Lewis
Kamera Peter Lyons Collister
Schnitt Bruce Cannon
Besetzung

Das Filmdrama Poetic Justice aus dem Jahre 1993 handelt von einer jungen amerikanischen Frau aus dem South Central District von Los Angeles, deren Freund aus Rache von Mitgliedern einer rivalisierenden Gang vor Ihren Augen erschossen wird, und ihrem Bemühen, das Erlebte zu verarbeiten.

Inhaltsverzeichnis

Handlung

Justice trauert um ihren Freund und beschließt nicht weiter auf das College zu gehen, sondern in einem Friseursalon zu arbeiten. Um ihre Depression zu bekämpfen, verfasst sie Gedichte. Ihre Freundin Iesha überredet sie, mit ihr, Chicago und Lucky eine Busreise aus dem South Central District von Los Angeles nach Oakland zu machen, um der von Gangs geprägten Umgebung ihres Ghettos für eine Weile zu entfliehen.

Justice kommt mit Luckys Art zunächst überhaupt nicht zurecht. Justice hat Angst davor, verletzt zu werden und Lucky ist stets bemüht, sein Machoimage zu pflegen. Mit zunehmender Entfernung zu ihrer alten Umgebung, eröffnen sich für beide neue Welten und Horizonte. Justice erkennt, dass sie doch nicht so alleine ist, wie sie bislang geglaubt hat.

Hintergrund

  • Janet Jackson gibt in diesem 1993 gedrehten Film ihr Schauspieldebüt.
  • Die im Film von Justice rezitierten Gedichte stammen von der Dichterin Maya Angelou.
  • Die Rolle von Lucky, die Tupac Shakur spielte, war ursprünglich für den Rapper Ice Cube gedacht.

Kritik

Lexikon des internationalen Films: „Der schwarze Regisseur, der schon mit seinem Erstlingsfilm "Boyz'N The Hood" überzeugte, beschreibt auch hier kritisch das Milieu der Schwarzen. Mit drastischen Dialogen und einer geradlinigen Erzählung vermittelt er seine menschliche Botschaft auf eindringliche Weise.“

Auszeichnungen

  • 1993 wurden James Harris III, Janet Jackson und Terry Lewis für einen Oscar in der Kategorie Best Music, Original Song nominiert. Die drei wurden ebenfalls für einen Golden Globe nominiert.
  • Janet Jackson gewann bei den MTV Movie Awards 1994 zwei Preise. Im selben Jahr "gewann" sie eine Goldene Himbeere als Worst New Star, in der Kategorie Worst Actress erhielt sie eine Nominierung.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Poetic justice — is a literary device in which virtue is ultimately rewarded or vice punished, often in modern literature by an ironic twist of fate intimately related to the character s own conduct. The structure of poetry, prose, and drama to have justice… …   Wikipedia

  • Poetic Justice — est un film américain de John Singleton sorti en 1993. Sommaire 1 Synopsis 2 Fiche technique 3 Distribution 4 Autour du film …   Wikipédia en Français

  • poetic justice — n. justice, as in some plays, stories, etc., in which good is rewarded and evil punished, often in an especially fitting way …   English World dictionary

  • poetic justice — ► NOUN ▪ fitting or deserved punishment or reward …   English terms dictionary

  • Poetic Justice — Infobox Film name = Poetic Justice image size = caption = director = John Singleton producer = John Singleton Steve Nicolaides Dwight Alanzo Williams writer = John Singleton starring = Janet Jackson Tupac Shakur Regina King Joe Torry Tyra Ferrell …   Wikipedia

  • poetic justice — noun an outcome in which virtue triumphs over vice (often ironically) • Syn: ↑just deserts • Hypernyms: ↑result, ↑resultant, ↑final result, ↑outcome, ↑termination * * * noun [noncount] : a r …   Useful english dictionary

  • poetic justice — if something that happens is poetic justice, someone who has done something bad is made to suffer in a way that seems fair. There is a kind of poetic justice in the fact that the country responsible for the worst ecological disaster this century… …   New idioms dictionary

  • poetic justice — po.etic justice n [U] a situation in which someone suffers, and you think they deserve it because they did something bad ▪ After the way she treated Sam, it s only poetic justice that Dave left her …   Dictionary of contemporary English

  • poetic justice — N UNCOUNT If you describe something bad that happens to someone as poetic justice, you mean that it is exactly what they deserve because of the things that that person has done …   English dictionary

  • poetic justice — noun (U) a situation in which someone is made to suffer for something bad they have done, in a way that seems perfectly suitable or right: After being bullied by her for so long, it struck me as poetic justice that she was now being victimized …   Longman dictionary of contemporary English

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.