Politbüro der Kommunistischen Partei Chinas


Politbüro der Kommunistischen Partei Chinas

Das Politbüro der Kommunistischen Partei Chinas (chinesisch 中国共产党中央政治局 Zhōngguó Gòngchǎndǎng Zhōngyāng Zhèngzhìjú) ist das zentrale Machtorgan in der Volksrepublik China, das zwischen den Plenarsitzungen des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei Chinas über alle Führungsvollmachten verfügt und die eigentliche Entscheidungsgewalt über die Richtlinien der Politik hat.

Es hat um die 20 Mitglieder und beschäftigt sich vor allem mit Fragen der nationalen Sicherheit. Es überwacht das Rechtswesen, die Polizei und die Geheimdienste. Eine Propagandaabteilung ist zuständig für die ideologische Arbeit. Darüber hinaus bestimmt das Politbüro die Richtlinien der Regierungspolitik.

Der Ständige Ausschuss des Politbüros, bestehend aus dem Generalsekretär der Kommunistischen Partei Chinas und acht weiteren Mitgliedern, stellt das Machtzentrum dar; seine Mitglieder bekleiden die wichtigsten Positionen im Staat.

Inhaltsverzeichnis

Hierarchie des Politbüros

Mitglieder des Ständigen Ausschusses

Funktion Name chin. Name Geburtsort,-provinz
1. Staatspräsident Hu Jintao 胡锦涛 Jixi, Anhui
2. Kongressvorsitzender Wu Bangguo 吴邦国 Feidong, Anhui
3. Premierminister Wen Jiabao 温家宝 Tianjin
4. Vorsitzender der Konsultativkonferenz Jia Qinglin 贾庆林 Botou, Hebei
5. Propagandaleiter Li Changchun 李长春 Dalian, Liaoning
6. Vizepräsident Xi Jinping 習近平 Fuping, Shaanxi
7. Vizepremier Li Keqiang 李克强 Dingyuan, Anhui
8. Leiter der Antikorruptionsabteilung He Guoqiang 贺国强 Xiangxiang, Hunan
9. Sekretär der Zentralkomitee-Kommission für Politik und Recht Zhou Yongkang 周永康 Wuxi, Jiangsu

Einfache Mitglieder

Name chin. Name Geburtsort,-provinz
10. Wang Gang 王刚 Fuyu, Jilin
11. Wang Lequan 王乐泉 Shouguang, Shandong
12. Wang Zhaoguo 王兆国 Fengrun, Hebei
13. Wang Qishan 王岐山 Tianzhen, Shanxi
14. Hui Liangyu 回良玉 Yushu, Jilin
15. Liu Qi 刘淇 Wujin, Jiangsu
16. Liu Yunshan 刘云山 Xinzhou, Shanxi
17. Liu Yandong 刘延东 Nantong, Jiangsu, die einzige Frau im Gremium
18. Li Yuanchao 李源潮 Lianshui, Jiangsu
19. Wang Yang 汪洋 Suzhou, Anhui
20. Zhang Gaoli 张高丽 Jinjiang, Fujian
21. Zhang Dejiang 张德江 Tai'an, Liaoning
22. Yu Zhengsheng 俞正声 Shaoxing, Zhejiang
23. Xu Caihou 徐才厚 Wafangdian, Liaoning
24. Guo Boxiong 郭伯雄 Liquan, Shaanxi
25. Bo Xilai 薄熙来 Dingxiang, Shaanxi

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Generalsekretär der Kommunistischen Partei Chinas — Der Generalsekretär der Kommunistischen Partei Chinas (chinesisch 中国共产党中央委员会总书记 Zhōngguó gòngchǎndǎng zhōngyāng wěiyuánhuì zǒngshūjì) ist Vorsitzender und seit 1981 ranghöchstes Mitglied der Kommunistischen Partei Chinas. Bis 1981 war… …   Deutsch Wikipedia

  • Zentralkomitee der Kommunistischen Partei Chinas — Das Zentralkomitee (ZK) der Kommunistischen Partei Chinas (KPCh) (chinesisch 中国共产党中央委员会, Pinyin: Zhōngguó Gòngchǎndǎng Zhōngyāng Wěiyuánhuì) wird vom Parteitag der KPCh für fünf Jahre gewählt. Es führt die Beschlüsse des Parteitages der KPCh… …   Deutsch Wikipedia

  • Parteitag der Kommunistischen Partei Chinas — Seit dem IX. Parteitag 1969 wird der Parteitag in der Großen Halle des Volkes in Peking abgehalten. Der Parteitag der Kommunistischen Partei Chinas (KPCh) (chinesisch 中国共产党全国代表大会 Zhōnguó Gòngchǎndǎng Quánguó Dàibiǎo Dàhuì) findet in der …   Deutsch Wikipedia

  • Ständiger Ausschuss des Politbüros der Kommunistischen Partei Chinas — Der Ständige Ausschuss des Politbüros der Kommunistischen Partei Chinas (chinesisch 中共中央政治局常务委员会 Pinyin: Zhōnggòng Zhōngyāng Zhèngzhìjú Chángwù Wěiyuánhuì) ist ein Gremium, dessen Mitgliederzahl zwischen fünf und neun variiert. Dieses Gremium ist …   Deutsch Wikipedia

  • Nationaler Parteikongress der Kommunistischen Partei Chinas — Seit dem IX. Parteikongress 1969 wird der Parteikongress in der Großen Halle des Volkes in Peking abgehalten. Der Nationale Parteitag der Kommunistischen Partei Chinas (中国共产党全国代表大会 Pinyin: Zhōnguó Gòngchǎndǎng Quánguó Dàibiǎo Dàhuì) ist die… …   Deutsch Wikipedia

  • Kommunistische Partei Chinas — 中國共產黨 Kommunistische Partei Chinas …   Deutsch Wikipedia

  • Politbüro — oder Politisches Büro des Zentralkomitees ist die Bezeichnung für das höchste politische Führungsgremium der meisten Kommunistischen Parteien. Von 1952 bis 1966 wurde es in der Sowjetunion als Präsidium bezeichnet und vom Juli 1965 bis zum… …   Deutsch Wikipedia

  • Kommunistischen — Hammer und Sichel, meistverwendete Symbolik für Kommunismus Kommunismus (vom lateinischen communis = „gemeinsam“) bezeichnet das politische Ziel einer klassenlosen Gesellschaft, in der das Privateigentum an Produktionsmitteln aufgehoben ist und… …   Deutsch Wikipedia

  • Partei der Arbeit Koreas — Dieser Artikel wurde aufgrund von inhaltlichen Mängeln auf der Qualitätssicherungsseite der Redaktion Ostasien eingetragen. Dies geschieht, um die Qualität der Artikel aus dem Themengebiet Ostasien auf ein akzeptables Niveau zu bringen. Dabei… …   Deutsch Wikipedia

  • Chinesische Kommunistische Partei — Fahne Generalsekretär des Zentralkomitees (ZK) …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.