Polyposis

familiäre adenomatöse Polyposis

Die Polyposis (Griechisch πολύπωσις) ist der medizinische Fachbegriff für das Auftreten zahlreicher Polypen in einem Hohlorgan.

Erkrankungen mit Vielfachen (in der Regel mehr als hundert) Polypen im Magen-Darm-Trakt werden unter der Bezeichnung Polyposis gastrointestinalis zusammengefasst. Symptome wie Blutungen, Durchfall oder Verstopfungen (Obstipationen), aber auch Unterleibsschmerzen oder Koliken können auf das Vorliegen einer Polyposis gastrointestinalis hinweisen. Durch endoskopische Untersuchungen, verbunden mit der Entnahme von Gewebeproben (Biopsien), lässt sich eine Polyposis diagnostizieren und von Darmkarzinomen, Darmgeschwürenen oder einer Divertikulitis abgrenzen. Röntgenkontrastdarstellungen durch Einnahme eines Röntgenkontrastmittels spielen heute eine untergeordnete Rolle.

Treten die Polypen in der Gebärmutter auf, spricht man von Polyposis uteri. Auch sie kann Ursache für eine Blutung aus der Gebärmutter sein.

Schleimhautwucherungen in den Nasennebenhöhlen, die deren Ausführungsgänge in die Nase verlegen können, werden als Polyposis nasi et sinuum (bei Kindern als Woakes-Syndrom) bezeichnet. Dabei sind hier echte Polypen als Geschwülste gemeint und nicht die fachlich gesehen fälschlich in der Umgangssprache „Polypen“ genannten Adenoiden Vegetationen.

Siehe auch


Gesundheitshinweis Bitte den Hinweis zu Gesundheitsthemen beachten!

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Polyposis —   [zu Polyp] die, / ses, Medizin: das Vorkommen zahlreicher Polypen in einem Hohlorgan …   Universal-Lexikon

  • polyposis — Presence of several polyps. [polyp + G. osis, condition] adenomatous p. coli SYN: familial adenomatous p.. familial adenomatous p. (FAP) [MIM*175100] p. that usually begins in childhood; polyps increase in number …   Medical dictionary

  • polyposis — n. a condition in which numerous polyps form in an organ or tissue. Familial adenomatous polyposis (FAP) is a hereditary disease (caused by a defective dominant gene) in which multiple adenomas develop in the intestine, usually the large bowel or …   The new mediacal dictionary

  • polyposis — /pol euh poh sis/, n. Pathol. the development of numerous polyps on a hollow internal organ, seen esp. in the intestinal tract. [1910 15; POLYP + OSIS] * * * …   Universalium

  • polyposis — noun A hereditary disease characterised by numerous polyps that erupt in various parts of the body, especially the colon …   Wiktionary

  • polyposis — [ˌpɒlɪ pəʊsɪs] noun Medicine the presence of numerous internal polyps, especially in the colon …   English new terms dictionary

  • polyposis — pol·yp·o·sis …   English syllables

  • polyposis — The development of numerous polyps (growths that protrude from a mucous membrane) …   English dictionary of cancer terms

  • polyposis — …   Useful english dictionary

  • Polyposis registries — exist for the purpose of understanding the genetic disease familial adenomatous polyposis. The registries provide a service to doctors for identification, surveillance and management of families and individuals with high colorectal cancer risk… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.