Premier League (Schottland)

Logo der Liga
Logo des Sponsors

Die Scottish Premier League (kurz: SPL) ist die höchste Fußballliga in Schottland. Sie wird, nach dem Hauptsponsor Clydesdale Bank, auch Clydesdale Bank Premier League genannt.

Die erfolgreichsten Mannschaften sind die beiden Teams Celtic Glasgow und Glasgow Rangers, beide aus Glasgow, der mit ca. 600.000 Einwohnern größten Stadt Schottlands. Seitdem zuletzt 1985 der FC Aberdeen die Meisterschaft gewann, machen die beiden Vereine diese unter sich aus. Die Rangers haben 51 Mal die Meisterschaft und 31 Mal den Pokal gewonnen. Celtic konnte bisher 42 Mal die Meisterschaft und 33 Mal den Pokal gewinnen.

Inhaltsverzeichnis

System

Die zwölf Mannschaften der Liga tragen pro Saison 38 Spiele aus: Nach 33 Spielen, in denen alle Mannschaften jeweils dreimal gegeneinander antreten, wird die Liga in zwei Gruppen mit den sechs besten bzw. schlechten Mannschaften unterteilt. Nun spielen die Mannschaften der jeweiligen Gruppen je einmal gegeneinander entweder um die Meisterschaft (Gruppe der sechs besten Mannschaften) oder um den Abstieg (Gruppe der sechs schlechten Mannschaften). Nach weiteren 5 Spielen ist dann die Saison beendet. (Somit kann am Ende der Saison zum Beispiel der Siebtplazierte mehr Punkte als der Sechstplazierte haben.)

Der Tabellenerste der Gruppe mit den sechs besten Vereinen ist schottischer Meister. Der Tabellenletzte der Gruppe mit den sechs schlechten Vereinen steigt ab und wird durch den Meister der First Division ersetzt, sofern dieser bestimmte wirtschaftliche Kriterien (z.B. Vollprofitum) und Auflagen an sein Stadion (reines Sitzplatzstadion, etc.) erfüllt.

Geschichte

Seit 1890 wird in Schottland im Ligabetrieb gespielt. Anfangs bestand die Scottish Football League aus zwei Staffeln (Divisions One and Two). Mitte der 1970er Jahre wurde die Liga neu gegliedert in die Premier Division, First Division und Second Division.

1998 beschloss die Premier Division, sich von der Scottish Football League abzuspalten und die Scottish Premier League zu gründen. Die zehn Vereine versprachen sich davon eine bessere Vermarktung und folglich höhere Einkünfte. Vor allem wurde das System, das alle Vereine bis zur Third Division an den Sponsorgeldern der Liga beteiligt werden, abgeschafft.

Bis 2000 spielten 10 Mannschaften in der Scottish Premier League, dann wurde eine Aufstockung auf 12 Vereine beschlossen, um die Anerkennung durch die SFL-Vereine zu garantieren. Um einen aufgeblähten Spielplan zu vermeiden wurde das Spielsystem auf die oben genannte Weise geändert.

Im August 2006 wurde vom SPL-Geschäftsführer Lex Gold die Einführung einer SPL 2 vorgeschlagen. Allerdings ist dieser Vorschlag bei den Anhängern vieler First Division-Vereine umstritten, da die Vereine harte Auflagen (Vollprofitum, reines Sitzplatzstadion mit mindestens 3000 Plätzen) zu erfüllen hätten.

Mitglieder der Scottish Premier League

In der Saison 2008/09 spielen folgende zwölf Mannschaften in der Scottish Premier League

Die letzten Gewinner

siehe Hauptartikel: Schottischer Fußball-Meister

  • 1999: Glasgow Rangers
  • 2000: Glasgow Rangers
  • 2001: Celtic Glasgow
  • 2002: Celtic Glasgow
  • 2003: Glasgow Rangers
  • 2004: Celtic Glasgow
  • 2005: Glasgow Rangers
  • 2006: Celtic Glasgow
  • 2007: Celtic Glasgow
  • 2008: Celtic Glasgow

Siehe auch

Weblinks

Offizielle Seite (engl.)


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Premier League 2005/06 — Die Saison 2005/06 war die 14. Saison der Premier League, welche von der FA veranstaltet wurde, und gleichzeitig die 107. Erstligasaison im englischen Fußball. Sie begann am 13. August 2005 mit der Begegnung FC Everton gegen Manchester United und …   Deutsch Wikipedia

  • Premier League 2006/07 — Die Saison 2006/07 war die 15. Saison der Premier League, welche von der FA veranstaltet wurde, und gleichzeitig die 108. Erstligasaison im englischen Fußball. Sie begann am 19. August 2006 mit der Begegnung Sheffield United gegen FC Liverpool… …   Deutsch Wikipedia

  • Premier League 2007/08 — Die Premier League 2007/08 ist die 15. Spielzeit der englischen Premier League, und gleichzeitig die 109. Erstligasaison im englischen Fußball. Sie startete am 11. August 2007 und endete am 11. Mai 2008. Der aktuelle Titelverteidiger ist… …   Deutsch Wikipedia

  • Premier League Poker — Die Premier League Poker ist eine Art Pokerliga der besten Spieler der Welt, die 2007 zum ersten Mal in den Maidstone Studios vor London ausgetragen wurde. Inhaltsverzeichnis 1 Modus 2 Vorrunden 3 Vorrundentabelle 4 Entscheidungsspiele 5… …   Deutsch Wikipedia

  • Premier League Cup — Der Premier League Cup ist der Ligapokal im englischen Frauenfußball. Der Wettbewerb wurde erstmals 1991/92 ausgetragen. Aktueller Titelträger sind die Frauen von Leeds United und Rekordsieger die Frauen des Arsenal LFC, die den Wettbewerb… …   Deutsch Wikipedia

  • Premier League (Aserbaidschan) — Yüksək Dəstə (alternative aserbaidschanische Schreibweise Yüksäk Dästä) ist der Name der höchsten Fußballliga in Aserbaidschan. Sie wurde 1992, nach dem Zusammenbruch der UdSSR, gegründet. Der Liga gehören 14 Mannschaften an, die den Meistertitel …   Deutsch Wikipedia

  • Scottish Premier League — Vorlage:InfoboxFußballwettbwerb/Wartung/Logoformat Voller Name Clydesdale Bank Premier League Abkürzung SPL Verband …   Deutsch Wikipedia

  • Scottish Premier League 2005/06 — In der Saison 2005/06 der Scottish Premier League wurde Celtic Glasgow Fußball Meister in Schottland. Damit qualifizierte sich Celtic zusammen mit Vizemeister Heart of Midlothian, die zum ersten mal seit 1995 verhindert hatten, dass Celtic und… …   Deutsch Wikipedia

  • Irish Premier League — Die IFA Premiership oder JJB Sports Premiership – früher als Irish Premier League, Irish Football League bzw. Irish League bekannt – ist die höchste Spielklasse im nordirischen Fußball. Sie ist nicht mit der Football League of Ireland, der… …   Deutsch Wikipedia

  • Rugby Premier League — steht unter anderem für die folgenden Bezeichnungen: Rugby Premier League (Namibia), die höchste Spielklasse im Rugby Union in Namibia. Rugby Premier League (Tansania), die höchste Spielklasse im Rugby Union in Tansania. Rugby Premier League der… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.