Proportionalventil

Ein Proportionalventil, genauer Proportional-Wegeventil, ist ein Stetigventil, das mit Hilfe eines Proportionalmagneten nicht nur diskrete Schaltstellungen zulässt, sondern einen stetigen Übergang der Ventilöffnung. Proportionalventile werden in der Hydraulik und Pneumatik besonders dort eingesetzt, wo veränderliche Volumenströme gefordert sind. Standard-Proportionalventile besitzen in der Regel eine nichtlineare Volumenstromkennlinie mit positiver Überdeckung. Deshalb sind sie für Regelungsaufgaben nur bedingt geeignet. Die Totzone der Überdeckung muss beispielsweise steuerungstechnisch kompensiert werden.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Proportionalventil — proporcingasis skirstytuvas statusas T sritis automatika atitikmenys: angl. proportional valve vok. Proportionalventil, n; Servoventil, n rus. пропорциональный распределитель, m pranc. distributeur à commande proportionnelle, m; distributeur… …   Automatikos terminų žodynas

  • Überdruckkapselung — Die Zündschutzart Überdruckkapselung (Ex p) ermöglicht es, nicht explosionsgeschützte Geräte in explosionsgefährdeten Bereichen zu betreiben. Der Zündschutzart Überdruckkapselung liegt der Gedanke zugrunde, explosionsfähige Gasgemische von den… …   Deutsch Wikipedia

  • Electronic Break System — Das Elektronische Bremssystem (EBS) ist eine Weiterentwicklung der Druckluftbremsanlage. Durch die elektronischen Komponenten wird eine kürzere Ansprechzeit der Bremsen erreicht. Bei LKW ab 7,5 t zulässigem Gesamtgewicht und Kraftomnibussen kommt …   Deutsch Wikipedia

  • Autokran — 220 Tonnen Teleskopkran in Arbeitsstellung Fahrzeugkrane oder Mobilkrane sind fahrbare Auslegerkrane auf einem Rad oder Kettenfahrwerk. Inhaltsverzeichnis 1 Einsatz 1.1 Einsatzgebiete …   Deutsch Wikipedia

  • Drucklufttechnik — Pneumatik in der Cyclopaedia von 1728 Das Wort Pneumatik stammt vom Griechischen pneuma und bedeutet so viel wie „Wind“ und „Atem“. Es bezeichnet den Einsatz von Druckluft in Wissenschaft und Technik. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Elektrodenregelung — Elektrodenregler werden unter anderem im Lichtbogenofen (Elektrolichtbogenofen, EAF) zum Einschmelzen von Stahl oder im Pfannenofen (LF) zur metallurgischen Behandlung sowie zum Aufwärmen und Warmhalten von Flüssigstahl eingesetzt. Der Regler… …   Deutsch Wikipedia

  • Elektronisches Bremssystem — Das Elektronische Bremssystem (EBS) ist eine Weiterentwicklung der Druckluftbremsanlage. Durch die elektronischen Komponenten wird eine kürzere Ansprechzeit der Bremsen erreicht. Bei LKW ab 7,5 t zulässigem Gesamtgewicht und Kraftomnibussen kommt …   Deutsch Wikipedia

  • Gasrückführung — Ein Gasrückführungssystem ist eine Einrichtung zur Reduktion von flüchtigen organischen Verbindungen (engl. VOC volatile organic compounds ) in Tankstellen, die bei der Betankung von Kraftfahrzeugen mit Ottokraftstoffen wirksam ist (in… …   Deutsch Wikipedia

  • Gittermastkran — 220 Tonnen Teleskopkran in Arbeitsstellung Fahrzeugkrane oder Mobilkrane sind fahrbare Auslegerkrane auf einem Rad oder Kettenfahrwerk. Inhaltsverzeichnis 1 Einsatz 1.1 Einsatzgebiete …   Deutsch Wikipedia

  • Kranfahrzeug — 220 Tonnen Teleskopkran in Arbeitsstellung Fahrzeugkrane oder Mobilkrane sind fahrbare Auslegerkrane auf einem Rad oder Kettenfahrwerk. Inhaltsverzeichnis 1 Einsatz 1.1 Einsatzgebiete …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.