Proteid

Proteide sind zusammengesetzte Proteine, die neben Aminosäuren (dem Eiweißanteil) noch andere Bestandteile (Nichteiweißanteile) wie Zucker (Glykoprotein), Fette (Lipoprotein) oder Nucleinsäuren (Nucleoprotein) enthalten. Proteide werden deshalb auch "konjugierte Proteine" genannt.

Der Nichteiweißanteil des Moleküls, der dessen biologische Funktion bestimmt, wird als prosthetische Gruppe bezeichnet. Dies ist zum Beispiel das Häm in Cytochromen.

Proteide sind für die Lebensvorgänge von entscheidender Bedeutung.

Einige wichtige Proteide sind:

  • Nucleoproteide: Protein + Nucleinsäure
  • Lipoproteide: Protein + Lipide/ Fett
  • Phosphoproteide: Protein + Phosphat/ Phosphorsäure
  • Glykoproteide: Protein + Kohlenhydrate
    Beispiele für Glykoproteide sind etwa
    • das Lysozym, welches in der Tränenflüssigkeit enthalten ist,
    • die Glykokalyx für den Kontakt von Zellen zu Nachbarzellen.
  • Chromoproteide: Protein + Farbstoff/ Metall (z.B. Häm)
    Beispiele für Chromoproteide sind etwa

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Proteid — Pro te*id, n. [Gr. prw^tos first.] (Physiol. Chem.) an older, imprecise term replaced by {{protein}}. Note: Defined in the 1913 Webster as One of a class of amorphous nitrogenous principles, containing, as a rule, a small amount of sulphur; an… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • proteid — [prō′tē id] n. rare var. of PROTEIN * * * pro·te·id (prōʹtē ĭd) n. A protein. No longer in scientific use. * * * …   Universalium

  • proteid — [prō′tē id] n. rare var. of PROTEIN …   English World dictionary

  • proteid — 1. noun a) A complex biomolecule predominantly made of polypeptides. Found in all living matter. b) Any organic material rich in proteid molecules considered a dietary source of essential amino acids …   Wiktionary

  • proteid — baltymas statusas T sritis chemija apibrėžtis Gamtinis polimeras, sudarytas iš α aminorūgščių liekanų, susijungusių peptidiniais ryšiais. atitikmenys: angl. proteid; protein rus. белок; протеид; протеин ryšiai: sinonimas – proteinas …   Chemijos terminų aiškinamasis žodynas

  • Proteid — Pro|te|id 〈n. 11〉 Eiweißverbindung mit eiweißfremden Bestandteilen [→ Protein] * * * Pro|te|id [↑ Protein u. ↑ id (3)], das; s, e: veraltete Bez. für sog. zusammengesetzte oder konjugierte Proteine (↑ konjugiert, 2), z. B. Nukleo , Glyko , Chromo …   Universal-Lexikon

  • proteid — pro·teid prōt ē əd, prō .tēd n PROTEIN (1) …   Medical dictionary

  • proteid — pro|teid Mot Agut Nom masculí …   Diccionari Català-Català

  • Proteid — Pro|te|id 〈n.; Gen.: (e)s, Pl.: e; Biochemie〉 Eiweiß, das mit nicht eiweißartigen Stoffen zusammengesetzt ist [Etym.: <Protein + …id] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Proteid — Prote|i̱d [↑Protein u. ↑...id] s; [e]s, e: aus ↑Proteinen und einer prosthetischen Gruppe zusammengesetzter Eiweißkörper …   Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.