Radikal 10

9◄ 10 ►11
Pinyin: rén (= Mensch)
Zhuyin: ㄖㄣˊ
Hiragana: にんにょう ninnyô
Kanji: 人繞 ninnyô
人足 hitoashi (= Menschenfuß)
Hangeul: 어진 사람 인
Sinokoreanisch: 걷는 사람 궤
Codepoint: U+513F
Strichfolge: 儿

Das Radikal 10 mit der Bedeutung „Füße“ ist eines von 23 der 214 traditionellen Radikalen der chinesischen Schrift, die mit zwei Strichen geschrieben werden.

Mit 20 Zeichenverbindungen in Mathews’ Chinese-English Dictionary kommt es relativ selten im Lexikon vor. Das Radikal hat mit dem Radikal 9, Mensch 人, nicht nur die Aussprache, sondern auch die Bedeutung gemein. Das Kangxi-Wörterbuch legte fest, dass das Zeichen für Mensch 人 in unterschiedlichen Positionen unterschiedliche Formen anzunehmen habe:

  • auf der linken Seite: 亻
  • unten: 儿
  • oben: 人

Das Radikal zeigte ursprünglich ein Kind, das auf den Knien rutscht und versucht, sich aufzurichten. In der älteren Form werden auch die Fontanellen angedeutet und zeigte einen Kopf, der nach oben offen war. In der vereinfachten Form sind nur noch die Beine übrig geblieben.

Schriftzeichenverbindungen, die vom Radikal 10 regiert werden

Striche Zeichen
+00
+01
+02 允 兂 元
+03
+04 兇 先 兊 尧
+05 克 兌 兎 兏 児 兑
+06 免 兒 兓 兔 兕 兖
+07 兗 兘 兙
+08 党 兛
+09 兜 兝 兞
+10 兟 兠
+11
+12
+14
+19

Im Unicode-Block Kangxi-Radikale ist das Radikal 10 unter der Codepointnummer 12.041 (U+2F09) codiert.

Literatur

  • Edoardo Fazzioli: Gemalte Wörter. 214 chinesische Schriftzeichen – Vom Bild zum Begriff. S. 74.
Ausführliche Literaturangaben siehe Liste traditioneller Radikale: Literatur

Weblinks

 Commons: Radikal 10 – Grafische Darstellungen von Radikal 10
Wiktionary Wiktionary: 儿 – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
  • Xiù cai.oai.de Erklärung von Radikal 10 auf Seite 13 (PDF-Datei; 1,72 MB)

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Radikal — (v. lat.: radix = Wurzel, Ursprung) bezeichnet in der Mathematik: das Ergebnis des Wurzelziehens, siehe Wurzel (Mathematik) verschiedene algebraische Konstruktionen, siehe Radikal (Mathematik) Radikal bezeichnet in der Chemie: ein freies Radikal …   Deutsch Wikipedia

  • Radikal — Saltar a navegación, búsqueda Radikal es el nombre de un periódico publicado en Turquía. Es un periódico de izquierdas y secular del grupo empresarial Doğan (dueño a su vez de varios canales de televisión como Kanal D, por ejemplo). Se dice que… …   Wikipedia Español

  • radikal — Adj std. (16. Jh.) Entlehnung. Entlehnt aus frz. radical, zu l. rādīcāliter Adv. gründlich, an die Wurzel gehend , zu l. rādīx ( īcis) Wurzel, Ursprung, Stamm, Quelle . Die heutige Bedeutung ist eine Intensivierung der alten Bedeutung von Grund… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • radikal — »von Grund auf, gründlich; bis zum Äußersten gehend, hart und rücksichtslos«: Das Adjektiv wurde im 18. Jh. aus frz. radical »grundlegend, gründlich« entlehnt. Dies geht auf spätlat. radicalis »eingewurzelt« zurück, das zuvor schon unmittelbar… …   Das Herkunftswörterbuch

  • radikal — Adj. (Aufbaustufe) von Grund auf, vollständig Synonyme: fundamental, ganz und gar, gründlich Beispiele: Er ist auf eine radikale Ablehnung gestoßen. Sie haben ihre Ansichten radikal geändert …   Extremes Deutsch

  • Radikāl — (v. lat. radix, »Wurzel«), auf die Wurzel bezüglich; tief, bis auf die Wurzel eingreifend, gründlich, von Grund aus (vgl. Radikalismus); als Hauptwort (das R.) in der Chemie ursprünglich der hypothetische nähere Bestandteil der organischen Säuren …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Radikal — Radikāl (vom lat. radix, »Wurzel«), von Grund aus, gründlich. Radikalismus, die Denkart, die überall bis zu den letzten Konsequenzen eines Prinzips geht und diese rücksichtslos zur Geltung zu bringen sucht …   Kleines Konversations-Lexikon

  • radìkāl — m 〈G radikála〉 1. {{001f}}a. {{001f}}pristaša odlučnih mjera, konkretnih promjena (u politici i sl.) b. {{001f}}pripadnik ili pristaša radikalne stranke; radikalac 2. {{001f}}mat. znak za korjenovanje, rezultat korjenovanja 3. {{001f}}lingv.… …   Veliki rječnik hrvatskoga jezika

  • Radikal — sein ist die Sache an der Wurzel fassen. «Karl Marx» …   Zitate - Herkunft und Themen

  • radikal — radìkāl m <G radikála> DEFINICIJA 1. a. pristaša odlučnih mjera, konkretnih promjena (u politici i sl.) b. pripadnik ili pristaša radikalne stranke; radikalac 2. mat. znak za korjenovanje, rezultat korjenovanja 3. lingv. oblik riječi bez… …   Hrvatski jezični portal

  • Radikal 28 — 厶 27◄ 28 ►29 Pinyin: sī (=eigen, privat) Zhuyin: ㄙ Hiragana: む mu Kanji …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.