5. April


5. April

Der 5. April ist der 95. Tag des Gregorianischen Kalenders (der 96. in Schaltjahren), somit bleiben 270 Tage bis zum Jahresende.

Historische Jahrestage
März · April · Mai

1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30

Inhaltsverzeichnis

Ereignisse

Politik und Weltgeschehen

823: Lothar I.
1242: Denkmal zur Erinnerung an die Schlacht
1355: Karl IV. beim Krönungsmahl
1705: Schloss Charlottenburg
1722: Moai-Statue auf der Osterinsel
1818: Schlacht von Maipú
1848: Ludwig Leichhardt
1930: Gandhi bei der Salzgewinnung
1951: Ethel und Julius Rosenberg
1989: Solidarność-Logo
1990: Sabine Bergmann-Pohl

Wirtschaft

1877: Werft Blohm & Voss

Wissenschaft und Technik

  • 1958: Der Unterwasserberg Ripple Rock zwischen Vancouver Island und dem kanadischen Festland, der eine ständige Gefahr für die Schifffahrt dargestellt hat, wird mit 1.375 Tonnen Sprengstoff gesprengt. Es handelt sich um eine der größten konventionellen Sprengungen der Geschichte.
  • 1959: Der Prototyp der von AERO Vodochody entwickelten L-29, später Standard-Schulflugzeug der Streitkräfte des Warschauer Pakts, absolviert seinen Erstflug.
1991: Compton Gamma Ray Observatory
1998: Akashi-Kaikyō-Brücke

Kultur

1980: Die Gedenkhalle

Religion

  • 1879: Die im Zusammenhang mit der Marpinger Marienerscheinungen wegen Betruges und Landesfriedensbruch Beschuldigten werden von der Zuchtpolizeikammer Saarbrücken freigesprochen.
  • 1906: Papst Pius X. exkommuniziert die Mariaviten Feliksa Kozłowska und Jan Maria Franciszek Kowalski. Feliksa Kozłowska ist die erste Frau, die vom Vatikan exkommuniziert wird.

Katastrophen

1815: Geschätzte Ascheniederschläge während des Ausbruchs
  • 1815: Der rund 14 Tage dauernde Ausbruch des Vulkans Tambora auf Sumbawa in Indonesien beginnt mit einer ersten Eruption. Weitere, insbesondere am 10. April, führen zu insgesamt etwa 100.000 Todesopfern auf Grund des Ausbruchs und darauf folgender Flutwellen. Durch den vulkanischen Winter kommt es auch in Europa zu Hungersnöten.

Kleinere Unglücksfälle sind in den Unterartikeln von Katastrophe aufgeführt.

Sport

  • 1902: Im Glasgower Fußballstadion Ibrox Park ereignet sich beim Länderspiel zwischen Schottland und England durch Zusammenbrechen einer Holztribüne die erste Ibrox-Katastrophe. Es gibt 25 tote und 517 verletzte Zuschauer. Das Fassungsvermögen des Stadions wird danach vorübergehend von 75.000 auf 25.000 Zuschauer verringert.
1908: Die Deutsche Fußballnationalmannschaft in Basel

Einträge von Leichtathletik-Weltrekorden befinden sich unter der jeweiligen Disziplin unter Leichtathletik.

Geboren

Vor dem 19. Jahrhundert

19. Jahrhundert

20. Jahrhundert

1901–1950

1951–2000

Gestorben

Vor dem 19. Jahrhundert

Johann Bernhard Fischer von Erlach (1656–1723)

19. Jahrhundert

20. Jahrhundert

21. Jahrhundert

Feier- und Gedenktage

  • Kirchliche Gedenktage
    • Hl. Vinzenz Ferrer, spanischer Mönch und Theologe, Prediger und Schutzpatron (katholisch)
    • Hl. Juliana von Lüttich, Chorfrau und Priorin und Jungfrau Mystikerin (katholisch)

Weitere Einträge enthält die Liste der Gedenk- und Aktionstage.


 Commons: 5. April – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • April 2005 in rail transport — April events April 1 ndash; April 2 * April 1 ** All former BC Rail systems and operations are fully integrated into those of the purchasing railroad, Canadian National Railway. [http://cn.ca/productsservices/BCRail/en BCRail.shtml] ** Kansas… …   Wikipedia

  • April 2003 — January February March April May June July August September October November DecemberEventsApril 1, 2003* Hong Kong movie and Cantopop star Leslie Cheung commits suicide at the age of 46. * In Japan, The Postal Services Agency becomes Japan Post …   Wikipedia

  • April Ashley — Born 25 April 1935 (1935 04 25) (age 76) Website …   Wikipedia

  • April — is the fourth month of the year in the Gregorian Calendar, and one of four months with a length of 30 days. April was originally the second month of the Roman calendar, before January and February were added by King Numa Pompilius about 700 BC.… …   Wikipedia

  • April (disambiguation) — April is the fourth month of the year in the Gregorian Calendar.April can refer to: People * April Flowers, an American pornographic actress and adult model * April Gaede, writer and activist for National Vanguard, a white nationalist… …   Wikipedia

  • April Fools Day 2006 — April 1, 2006 was an April Fools Day falling on a Saturday.On television* Adult Swim (U.S.): Aired Aprils Fool versions of Fullmetal Alchemist and in which fart noises were heard throughout the episode. (The Ghost in the Shell episode aired later …   Wikipedia

  • April Branning — ] April s most high profile storyline was a romance with market inspector Michael Rose (Russell Floyd). In August 1996, less than a year after her arrival, it was announced that actress Debbie Arnold was quitting her role as April Branning,… …   Wikipedia

  • April 2002 — January February March April May June July August September October November DecemberEventsSee also: Timeline of the War in Afghanistan (April 2002) April 1, 2002 *Various April Fool s hoaxes are perpetrated throughout the world, as is custom. A …   Wikipedia

  • April March — Birth name Elinor Blake Born April 20, 1965 (1965 04 20) (age 46), California, United States Genres indie pop Occupations …   Wikipedia

  • April 2001 — January February March April May June July August September October November December Events*April 1: **An EP 3E United States Navy spyplane collides with a Chinese People s Liberation Army fighter jet. (See U.S. China Spy Plane Incident) **Form …   Wikipedia

  • April 2000 — January February March April May June July August September October November December Events* April 1 Japanese prime minister Obuchi Keizo suffers a stroke and falls into a coma. * April 3 United States v. Microsoft: Microsoft is ruled to have v …   Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.