Ries

Der Begriff Ries bezeichnet:


Ries als geografischer Name:

  • das Nördlinger Ries, ein durch Meteoriteneinschlag entstandener Impaktkrater im Norden des bayerischen Regierungsbezirks Schwaben
  • ein Stadtbezirk von Graz in der Steiermark, Österreich, siehe Ries (Graz) sowie ein Abschnitt der Gleisdorfer Straße
  • Ries (Viechtach), Ortsteil der Stadt Viechtach, Landkreis Regen, Bayern
  • Ries (Passau), Ortsteil der kreisfreien Stadt Passau, Bayern
  • zwei Weiler in Niederösterreich


Ries als Familiennamen tragen und trugen folgende Personen:

  • Adam Ries (Adam Riese; 1492–1559), deutscher Rechenmeister
  • Adolf Ries (1837–?), deutscher Pianist
  • Ferdinand Ries (1784–1838), deutscher Pianist und Komponist
  • Franz Ries (1846–1932), deutscher Violinist, Komponist und Musikalienhändler
  • Franz Anton Ries (1755–1846), deutscher Violinist, Vater von Ferdinand und Hubert
  • Frédérique Ries (* 1959), belgische Politikerin, MdEP
  • Fritz Ries (1907–1977), Industrieller und Honorarkonsul
  • Georg Wilhelm Otto von Ries (1763–1846), Offizier und Schriftsteller
  • Gerhard Ries (* 1943), deutscher Rechtswissenschaftler und Rechtshistoriker
  • Hans de Ries (1553−1638), niederländischer mennonitischer Pfarrer
  • Hans-Jürgen Ries (* 1943), deutscher Tischtennisspieler
  • Henry Ries (1917–2004), US-amerikanischer Fotograf deutscher Herkunft
  • Hubert Ries (1802–1886), deutscher Violinist und Komponist, Vater von Louis, Adolf und Franz Ries
  • Hugo Ries (1895/1896−1932), deutscher Fußballspieler
  • Isolde Ries (* 1956), deutsche Politikerin
  • Jophi Ries (* 1959), deutscher Schauspieler und Regisseur
  • Louis Ries (1830–1913), deutscher Violinist
  • Ludwig-Wilhelm Ries (1891–1974), deutscher Agrarwissenschaftler
  • Luise Herrmann-Ries (1904–1971), saarländische Politikerin
  • Peter Ries (* 1942), deutscher Theaterregisseur und künstlerischer Leiter von Theaterfestivals
  • Roland Ries (Priester) (* 1930), römisch-katholischer Priester
  • Roland Ries (Politiker) (* 1945), französischer Politiker, Bürgermeister von Straßburg
  • Tim Ries (* 1960), US-amerikanischer Jazz-Saxophonist und Hochschullehrer
  • Werner Ries (1921–2007), deutscher Internist und Gerontologe


Riés steht für:

  • Riés, der okzitanische Name von Riez, eine französische Gemeinde im Département Alpes-de-Haute-Provence in der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur

Siehe auch:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.
Georeferenzierung Karte mit allen verlinkten Seiten: OSM, Google oder Bing

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ries — is the German word for a unit of paper ream, derived from the Arabic word rizma .The term can refer to:Geography:* Nördlinger RiesPeople:* Adam Ries * Al Ries * Charles P. Ries * Christopher Ries * Ferdinand Ries * Franz Ries (1846 1932), German… …   Wikipedia

  • Rieß — bezeichnet: Mengenangabe für 1000 Druckbogen oder 1/10 Ballen Papier, siehe Ries (Papiermaß) Rieß ist auch der Familienname folgender Personen: Florian Rieß SJ (1823–1882), römisch katholischer Geistlicher, Autor und Verleger Hubert Rieß (* 1946) …   Deutsch Wikipedia

  • Ries — Ries, Bezeichnung für ein allgemein angewendetes Papiermengenmaß, das 480, bei Druckpapier 500, nach neuerer Bestimmung des Bundesrats des Deutschen Reichs 1000 Bogen enthält. Ein Ries bestand aus 20 Buch zu je 24 Bogen; zehn Ries bildeten einen… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Ries [1] — Ries, 1) (Rieß), Papiermaß, 20 Buch enthaltend, der 10. Theil eines Ballen, s.d. 3); 2) Pflanze, ist Scirpus palustris …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Rieß — Rieß, s. Ries 3) …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Ries [2] — Ries, das, fruchtbare, meist von Bergen umgebene Gegend von Nördlingen an der Wernitz u. Eger, mit Gänsezucht; die Eisenbahn von Nürnberg nach Augsburg führt durch sie …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Ries [3] — Ries, 1) Adam, s. Riese. 2) Ferdinand, geb. 29. Nov. 1784 in Bonn, Sohn des 1846 daselbst verstorbenen Concertmeisters Franz R., widmete sich der Musik, ging 1799 nach München u. 1800 zu Beethoven nach Wien, lebte 1805 in Bonn u. 1807–9 in Paris …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Rieß — Rieß, Peter Theophil, Physiker, geb. 27. Juni 1805 in Berlin, lebte dort als Privatmann und starb daselbst 23. Okt. 1883. Er förderte wesentlich die experimentelle Seite der Lehre von der Reibungselektrizität durch seine Arbeiten über die… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Ries [1] — Ries, früheres Papiermaß, s. Ballen; das Neuries seit 1877 hat 10 Buch zu 10 Heften von 10 Bogen …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Ries [2] — Ries (Nördlinger R.), fruchtbare Ebene auf der Grenze des Schwäbischen und Fränkischen Jura in Bayern, mit einem kleinen Stück auch nach Württemberg hinüberreichend, ist 16–18 km lang und breit, wird von der Wörnitz und Eger durchströmt und von… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Ries [3] — Ries, Name einer Musikerfamilie, deren Stammvater Franz Anton (geb. 10. Nov. 1755 in Bonn, gest. 1. Nov. 1846 daselbst) in der Bonner kurfürstlichen Kapelle neben Beethoven, B. Romberg u. a. eine geachtete Stellung als Violinist einnahm. Söhne:… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.