SATIR

SATIR steht als Akronym für System zur Auswertung taktischer Informationen auf Rechnerschiffen und bezeichnet den Eigennamen eines Führungssystems der Deutschen Marine.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

SATIR I/ II

SATIR wurde ursprünglich als System zur Auswertung taktischer Informationen auf Raketenzerstörern für die 1969 von den USA gekauften Lenkwaffenzerstörer Z103 (Lütjens - Klasse) entwickelt.

Es handelte sich um das erste Führungssystem auf deutschen Marineschiffen, und ebenfalls weltweit um das erste, das auf derart "kleinen" Schiffen zum Einsatz kam (die US Navy verwendete das sehr ähnliche NTDS- System erst auf den deutlich größeren Kreuzern und Flugzeugträgern). SATIR integrierte zunächst eine manuelle Radar- und Sonarzielverfolgung, sowie den Datenfunk Link 11. Weitere Systemfähigkeiten kamen im Verlauf diverser Hardwareerweiterungen (u. a. Umrüstung auf Z103A bzw. B) hinzu.

Entwickelt wurde das System unter Anleitung und Unterstützung der US Navy in dem dafür eigens aufgestellten Kommando Marineführungssysteme in Wilhelmshaven.

SATIR F122

Die 1981 in Dienst gestellte Fregatte F122 war bereits mit einer verbesserten SATIR-Version ausgestattet. Basierend auf einem Zentralrechner AN/UYK-7 verfügte das System erstmals über eine vollständige Integration der Waffensysteme, der EloKa-Anlage sowie zwei unabhängig voneinander arbeitende Link 11-Kanäle mit rudimentärer Routing-Funktion.

Im Rahmen der Konsolidierung des SATIR-Programmes wurde Mitte der 90er Jahre der Rechner gegen einen AN/UYK-43 ausgewechselt, sowie das Betriebssystem sowie viele Softwarefunktionen vom moderneren SATIR F123 (siehe unten) übernommen.

SATIR F123

Höhepunkt und Abschluss der SATIR-Entwicklung stellt das 1994 auf der Fregatte "Brandenburg" (Kl. F123) in Dienst gestellte SATIR F123 dar. Es handelt sich nach wie vor um einen Zentralrechner, diesmal der AN/UYK-43 mit gegenüber dem AN/UYK-7 verbesserten Leistungsdaten, moderneren Konsolen sowie leistungsfähigeren Waffensystemen. Im Rahmen der Weiterentwicklung wurde der Rechner auch mit Netzwerkkomponenten ausgerüstet.

Einsatz

Das SATIR System wird von einem bundeswehreigenen Behördenteam selbst gepflegt, dazu stellen das Kommando Marineführungssysteme sowie eine Außenstelle des Bundesamtes für Wehrtechnik und Beschaffung Programmierpersonal ab.

Aufgrund des Alters der Komponenten ist das SATIR-System nur noch sehr aufwändig pflegbar. Ab 2010 soll auf den Fregatten des Typs F123 das SATIR durch ein modernisiertes Führungssystem der Fa. Thales abgelöst werden.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • satir — SATÍR, satiri, s.m. Fiecare dintre divinităţile rustice din mitologia greacă, reprezentată printr o fiinţă cu corp omenesc acoperită cu păr, cu coarne şi picioare de ţap (sau de cal), care personifica instinctele brutale. ♦ Epitet dat unui om… …   Dicționar Român

  • Satir — ist der Familienname von: Virginia Satir (1916–1988), US amerikanische Pionierin der Familientherapie SATIR steht als Abkürzung für: SATIR, System zur Auswertung taktischer Informationen auf Rechnerschiffen, ein Führungssystem der Deutschen… …   Deutsch Wikipedia

  • sàtīr — m 〈G satíra〉 1. {{001f}}〈mn〉 mit. starogrčki duhovi ili demoni šuma i planina; prikazivani s jarčjim nogama, repom, bradom i rogovima, vijencem od bršljana na glavi, obično sa sviralom; obijesni, veseli, razuzdani, lijenčine i bludnici koji su… …   Veliki rječnik hrvatskoga jezika

  • satir — sàtīr m <G satíra> DEFINICIJA 1. (mn) mit. starogrčki demoni šuma i planina, prikazivani s jarčjim nogama, repom, bradom i rogovima, vijencem od bršljana na glavi, obično sa sviralom; obijesni, veseli, razuzdani, lijenčine i bludnici koji… …   Hrvatski jezični portal

  • satır — 1. is., Ar. saṭr Bir sayfa üzerinde alt alta ve yan yana gelen kelimelerden oluşan dizi Yazılardan bıkmışım artık tek satır okumayayım. H. Taner Birleşik Sözler satır arası satır başı satır satır satır sonu 2. is., Ar. sāṭūr Et kesmeye, kemik… …   Çağatay Osmanlı Sözlük

  • şatır — sf., esk., Ar. şāṭir 1) Neşeli, keyifli, şen 2) tar. Tören ve alaylarda padişahın, vezirin yanında yürüyen görevliler Birleşik Sözler şen şatır …   Çağatay Osmanlı Sözlük

  • sátir — in satír a m (ȃ; ȋ) v grški mitologiji spremljevalec boga Dioniza, upodobljen kot človek s kozjimi nogami, kozjo brado in repom: v teh gozdovih so živeli satiri in nimfe; pohoten kot satir …   Slovar slovenskega knjižnega jezika

  • şatır — is. <ər.> Çörəkbişirən, çörəkyapan, çörəkçi. <Bəndalı> ustanı burada, xəmirxanada bir şatır olaraq tanımışdı. M. C.. Üzü pörtmüş şatır oxlovçunun verdiyi xəmiri əlindəki rəfətənin üstündə yayıb təndirə yapırdı. P. M …   Azərbaycan dilinin izahlı lüğəti

  • satir — • försmädlighet, spott, spe, skam, skymf, åtlöje, spotskhet, ironi, sarkasm, satir …   Svensk synonymlexikon

  • şatir — sif. və zərf <ər.> klas. Şən, şux. <Əhməd> yenə nəşəsini toplamış, şən və şatir görünməyə alışmış olan siması sevinclər içərisində qalmışdı. A. Ş …   Azərbaycan dilinin izahlı lüğəti

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.