Sahdeli

Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Bitte entferne erst danach diese Warnmarkierung.

Die Şaddilî (Şadî, Şadlû, Şahdeli oder Şadiyan) ist ein Kurdenstamm in Dersim, West-Aserbaidschan und Nord-Chorasan.

Geschichte

Die Sadilli gründeten im Jahre 950 das Fürstentum der Schaddadiden in Aserbaidschan-Aras. Nach dem Fall des Fürstentums um ca. 1090 flüchtete ein Teil des Stammes nach Anatolien. Die in West-Aserbaidschan verbliebenen Şaddilî-Kurden wurden zum größten Teil im 17. Jahrhundert von den Safaviden nach Khorasan verlegt, wo sie heute noch leben.

Quelle

  • Van Bruinessen, M. M.: Agha, Scheich und Staat, Berlin 2003.
  • E. S. Soane: The Shadi branch of Kurmanji, In: JRAS, 1909, s. 895-921.
  • Nejat Birdoğan: Anadolu ve Balkanlar'da Alevi Yerleşmesi, ISBN 9758022032
  • Mahmut Rişvanoğlu: Doğu Aşiretleri Ve Emperyalizm, İstanbul, 1978, (1992 Neuauflage)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Asiret — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Mit dem Aşiret gibt es bei den Kurden wie bei anderen Völkern des… …   Deutsch Wikipedia

  • Aşiret — Mit dem Aşiret gibt es bei den Kurden wie bei anderen Völkern des Nahen Ostens traditionell Stämme. Die Wörter Eşîr, Hoz oder Êl sind synonym. Inhaltsverzeichnis 1 Struktur 2 Gesellschaftliche Einordnung 3 Scheich …   Deutsch Wikipedia

  • Esiret — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Mit dem Aşiret gibt es bei den Kurden wie bei anderen Völkern des… …   Deutsch Wikipedia

  • Sadilli — Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und… …   Deutsch Wikipedia

  • Şaddilî — Die Şaddilî (Şadî, Şadlû, Şahdeli oder Şadiyan) sind ein Kurdenstamm in Dersim, West Aserbaidschan und Nord Chorasan. Geschichte Die Sadilli gründeten im Jahre 950 das Fürstentum der Schaddadiden in Aserbaidschan Aras. Nach dem Fall des… …   Deutsch Wikipedia

  • Şadî — Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.