Sait Matty FC

Sait Matty FC
Voller Name Sait Matty Football Club
Gegründet
Stadion
Plätze
Liga GFA League First Division
2007/08 6. Platz
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Heim
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Auswärts

Der Sait Matty Football Club (auch Africell Sait Matty Football Club[1]) ist ein Fußballverein aus Bakau im westafrikanischen Staat Gambia, einem Ort nahe der Hauptstadt Banjul. Der Club spielt in der höchsten Liga im gambischen Fußball in der GFA League First Division. Die Meisterschaft wurde noch nie gewonnen.

Das Team wird seit 2005 von dem gambischen Mobilfunkunternehmen Africell Gambia Ltd. gesponsert, dafür tragen sie den Unternehmensnamen auch in ihrem Mannschaftsnamen.

Bekannte Spieler

  • Lamin Conteh (* 1989) (Teilnahme an den U-17-Fußball-Weltmeisterschaft 2005)
  • Edi Faye (* 1989) (Teilnahme an den U-17-Fußball-Weltmeisterschaft 2005)
  • Sajar Leigh (* 1988) (Teilnahme an den U-17-Fußball-Weltmeisterschaft 2005)
  • Abdoulie Mansally (* 1989) (Teilnahme an den U-17-Fußball-Weltmeisterschaft 2005)
  • Babucarr Suso (* 1989) (Teilnahme an den U-17-Fußball-Weltmeisterschaft 2005)

Einzelnachweise

  1. Africell Sait Matty And Seaview FC Qualified For GFA First Division The Point, 8. Mai 2006

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Sait Matty Football Club — Sait Matty FC Voller Name Sait Matty Football Club Gegründet Stadion Plätze Liga …   Deutsch Wikipedia

  • Africell — ist eine Mobilfunkgesellschaft in Afrika. Inhaltsverzeichnis 1 Produkte 2 Märkte 2.1 Africell Gambia Ltd …   Deutsch Wikipedia

  • Kenny Mansally — Abdoulie Mansally Spielerinformationen Voller Name Abdoulie Ken Mansally Geburtstag 29. Januar 1989 Geburtsort Banjul, Gambia Größe 175 cm Position Stürmer …   Deutsch Wikipedia

  • Mansally — Abdoulie Mansally Spielerinformationen Voller Name Abdoulie Ken Mansally Geburtstag 29. Januar 1989 Geburtsort Banjul, Gambia Größe 175 cm Position Stürmer …   Deutsch Wikipedia

  • Africell FC — Voller Name Africell Football Club Gegründet Stadion …   Deutsch Wikipedia

  • GFA League First Division 2005 — Die Saison 2005 der GFA League First Division der gambischen Fußballmeisterschaft fand in der Zeit zwischen den 7. Januar 2005 und dem 7. Juli 2005 statt. Es spielten zehn Mannschaften um den Titel, den der Wallidan Banjul zum 14. Mal gewinnen… …   Deutsch Wikipedia

  • Gambian Championnat National D1 — The GFA League First Division is the highest division of football in Gambia. The league began play in 1969.GFA League First Division Clubs 2008*Armed Forces Football Club (Banjul) *Bakau United Football Club (Bakau) *Banjul Hawks Football Club… …   Wikipedia

  • Africell — Infobox Company company name = Africell company company type = Subsidiary of Lintel Holding foundation = Gambia 2001 Sierra Leone 2005 location = Serrekunda, The Gambia Freetown, Sierra Leone key people = Alieu Badara Mbye CEO industry = Mobile… …   Wikipedia

  • Abdoulie Mansally — Spielerinformationen Voller Name Abdoulie Ken Mansally Geburtstag 29. Januar 1989 Geburtsort …   Deutsch Wikipedia

  • Bakau — 13.479722222222 16.673611111111{{{elevation save}}}Koordinaten: 13° …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.