Samuel Pierpont Langley

Samuel Pierpont Langley
SamuelPLangleyBriefmarke.JPG

Samuel Pierpont Langley (* 22. August 1834 in Roxbury, Massachusetts; † 27. Februar 1906 in Aiken, South Carolina) war ein Astrophysiker und Flugpionier. Langley erfand unter anderem das Bolometer.

Leben

Langley war zwischen 1866 und 1887 Professor für Physik und Astronomie an der Western University of Pennsylvania. Hier untersuchte er den Infrarotanteil der Solarstrahlung im Sonnenspektrum.

Seit 1887 war er Sekretär der Smithsonian Institution in Washington D.C. Er gründete 1890 das Smithsonian Astrophysical Observatory und wandte sich dann Arbeiten auf dem Gebiet der Aerodynamik zu. Er trug wesentlich zur Entwicklung der ersten flugfähigen Objekte bei und konstruierte eines der ersten mit Maschinenkraft betriebenen Flugzeuge, das unbemannt war und mit Hilfe eines Katapults gestartet wurde. Das „Flugzeug“ flog 1896 über den Potomac River. Auch Langley selbst ließ seinen Assistenten, Charles Matthews Manly, als Pilot mit dem Flugzeug fliegen. Der Versuch am 7. Oktober 1903 scheiterte jedoch kläglich, die Nase bohrte sich nach wenigen Metern in das Wasser, der Pilot konnte sich mühelos retten (bei einem späteren Versuch im Dezember 1903 wurde er allerdings lebensgefährlich verletzt).

Mit heutigem Wissen gebaute und mit modernen Maschinen ausgestattete Nachbauten von Langleys Flugapparaten wurden erfolgreich geflogen und bewiesen so das Potential der Langleyschen Konstruktionen.

Samuel Pierpont Langley starb am 27. Februar 1906 in Aiken, South Carolina.

Nach ihm ist eine Luftwaffenbasis der US Air Force, die Langley Air Force Base, die beiden Flugzeugträger USS Langley (CV-1) und USS Langley (CVL-27) und das Langley Research Center benannt, sowie die Maßeinheit Langley, mit der die Energie der Sonnenstrahlung auf der Erdoberfläche angegeben wird.

Weblinks

 Commons: Samuel Pierpont Langley – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Samuel Pierpont Langley — Saltar a navegación, búsqueda Samuel Pierpont Langley Retrato de Samuel Pierpont Langley …   Wikipedia Español

  • Samuel Pierpont Langley — (22 août 1834, Roxbury 27 février 1906, Aiken) est un physicien, inventeur et astronome américain, bien que ses tentatives de vol pilotés soient restées infructueuses on le compte aussi parmi les pionniers de l aviation …   Wikipédia en Français

  • Samuel Pierpont Langley — Infobox Scientist name = Samuel Pierpont Langley box width = image width =150px caption = Samuel Pierpont Langley birth date = Birth date|1834|8|22 birth place = Roxbury, Massachusetts death date = Death date and age|1906|2|27|1824|8|22 death… …   Wikipedia

  • Samuel Pierpoint Langley — Samuel Pierpont Langley Samuel Pierpont Langley (* 22. August 1834 in Roxbury, Massachusetts; † 27. Februar 1906 in Aiken, South Carolina) war ein Astrophysiker und Flugpionier. Langley erfand unter anderem das …   Deutsch Wikipedia

  • Langley, Samuel Pierpont — SUBJECT AREA: Aerospace [br] b. 22 August 1834 Roxbury, Massachusetts, USA d. 27 February 1906 Aiken, South Carolina, USA [br] American scientist who built an unsuccessful aeroplane in 1903, just before the success of the Wright brothers. [br]… …   Biographical history of technology

  • Langley, Samuel Pierpont — ▪ American engineer born Aug. 22, 1834, Roxbury, Mass., U.S. died Feb. 27, 1906, Aiken, S.C.  American astrophysicist and aeronautical pioneer who developed new instruments with which to study the Sun and built the first powered heavier than air… …   Universalium

  • Langley, Samuel (Pierpont) — born Aug. 22, 1834, Roxbury, Mass., U.S. died Feb. 27, 1906, Aiken, S.C. U.S. astronomer and aeronautics pioneer. He taught for many years at the future University of Pittsburgh. He studied the effect of solar activity on weather and invented the …   Universalium

  • Langley, Samuel (Pierpont) — (22 ago. 1834, Roxbury, Mass., EE.UU.–27 feb. 1906, Aiken, S.C.). Astrónomo estadounidense y pionero de la aeronáutica. Enseñó por muchos años en la futura universidad de Pittsburg. Estudió el efecto de la actividad solar en el clima e inventó el …   Enciclopedia Universal

  • Langley — may refer to:People*Langley is a surname, often a habitational name from any of the numerous places named with Old English lang (meaning ‘long’) + lēah (meaning ‘wood’ or ‘glade’). *Samuel Pierpont Langley, a scientist and early experimenter in… …   Wikipedia

  • Langley AFB — Langley Air Force Base …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.