Santolina

Heiligenkraut
Grünes Heiligenkraut (Santolina virens)

Grünes Heiligenkraut (Santolina virens)

Systematik
Unterklasse: Asternähnliche (Asteridae)
Ordnung: Asternartige (Asterales)
Familie: Korbblütler (Asteraceae)
Unterfamilie: Asteroideae
Tribus: Anthemideae
Gattung: Heiligenkraut
Wissenschaftlicher Name
Santolina
L.
Graues Heiligenkraut (Santolina chamaecyparissus).

Heiligenkraut (Santolina) ist eine Pflanzengattung aus der Familie der Korbblütler (Asteraceae). Der botanische Gattungsname ist aus dem lateinischen Wort sanctus für heilig und linum für Flachs abgeleitet, auf Grund eines antiken Namens für eine der Arten dieser Gattung.

Inhaltsverzeichnis

Beschreibung

Santolina-Arten wachsen als verzweigte, meist aufrechte, manchmal überhängende bis liegende Halbsträucher, die Wuchshöhen von (selten fünf bis) meist 10 bis 60 cm erreichen. Dabei handelt es sich meist um aromatisch riechende und meist behaarte Pflanzen, die manchmal Rhizome ausbilden. Die wechselständig und meist am Stängel verteilt angeordneten Laubblätter sind gestielt oder ungestielt und meist gefiedert.

Die lang gestielten körbchenförmigen Blütenstände stehen einzeln und endständig. Die scheibenförmigen Blütenkörbchen weisen einen Durchmesser von meist 6 bis 10 (3 bis mehr als 12) mm auf. Die 18 bis mehr als 45 ungleichen Hüllblätter stehen in meist drei (selten bis über fünf) Reihen. Die Blütenstandsböden sind konvex bis halbkugelig. Es sind Spreublätter vorhanden. Die Blütenkörbe enthalten keine Zungenblüten sondern nur 60 bis über 250 Röhrenblüten. Die zwittrigen, fertilen Röhrenblüten besitzen meist zusammengedrückte und geflügelte Kronröhren. Die Farben der Kronblätter reichen von weißlich strohfarben über hell bis leuchtend gelb.

Die meist drei- bis fünfrippigen und unbehaarten Achänen besitzen an ihrer Spitze einen einseitigen Anhang der aus der Kronröhre gebildet wird. Es ist kein Pappus vorhanden.

Verbreitung

Die Gattung Santolina ist im Mittelmeerraum verbreitet: in Südeuropa und Nordafrika. Zwei bis drei Arten werden weltweit als Zierpflanzen kultiviert.

Systematik

Die Erstveröffentlichung der Gattung Santolina erfolgte 1753 durch Carl von Linné in Species Plantarum, 2, 842.

Es gibt etwa acht bis 24 Santolina-Arten [1], [2]:

  • Santolina adscensionis Maire
  • Santolina africana Jord. & Fourr.
  • Santolina elegans DC.
  • Santolina oblongifolia Boiss.
  • Santolina viscosa Lag.
Sammelart Santolina chamaecyparissus agg.:
  • Santolina benthamiana Jord. & Fourr.
  • Graues Heiligenkraut, Silberblättriges Heiligenkraut, Zypressen-Heiligenkraut oder Zypressenkraut (Santolina chamaecyparissus L.)
  • Santolina corsica Jord. & Fourr.
  • Santolina decumbens Mill.
  • Santolina etrusca (Lacaita) Marchi & D'Amato
  • Santolina insularis (Fiori) Arrigoni
  • Santolina ligustica Arrigoni
  • Santolina magonica (O.Bolòs & al.) Romo
  • Santolina neapolitana Jord. & Fourr.
  • Santolina pinnata Viv.
  • Santolina villosa Mill.
  • Grünes Heiligenkraut (Santolina virens Mill.)
Sammelart Santolina rosmarinifolia agg.:
  • Santolina ageratifolia Asso
  • Santolina canescens Lag.
  • Santolina impressa Hoffmanns. & Link
  • Santolina melidensis (Rodr.Oubiña & S.Ortiz) Rodr.Oubiña & S.Ortiz
  • Santolina pectinata Lag.
  • Rosmarinblättriges Heiligenkraut (Santolina rosmarinifolia L.)
  • Santolina semidentata Hoffmanns. & Link

Nicht mehr zur Gattung gehören (Auswahl) [1]:

  • Santolina annua L. => Lonas inodora (L.) Gaertn.
  • Santolina suaveolens Pursh => Strahlenlose Kamille (Matricaria discoidea DC.)
  • Santolina trifurcata L. => Athanasia trifurcata (L.) L.

Weitere Bilder

Rosmarinblättriges Heiligenkraut (Santolina rosmarinifolia):

Quellen

  • Linda E. Watson: Santolina in der Flora of North America, Volume 19, Seite 497: Online. (engl.)

Einzelnachweise

  1. a b Eintrag bei GRIN.
  2. Werner Greuter: Santolina in Euro-Mediterranean plant diversity - Botanic Garden and Botanical Museum Berlin-Dahlem.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Santolina — Saltar a navegación, búsqueda ? Santolina Santolina rosmarinifolia Clasificación …   Wikipedia Español

  • santolina — [san΄tə lē′nə] n. any of a genus (Santolina) of Old World shrubs of the composite family; esp., a small, bushy, evergreen shrub ( S. chamaecyparissus) with silvery gray, woolly, aromatic leaves and long stalked, yellow flower heads, used in… …   Universalium

  • santolina — santòlina ž DEFINICIJA bot. ljekovita biljka (Santolina chamaecyparissus) iz porodice glavočika (Compositae); bakuk, svetolina …   Hrvatski jezični portal

  • santolina — [san΄tə lē′nə] n. any of a genus (Santolina) of Old World shrubs of the composite family; esp., a small, bushy, evergreen shrub ( S. chamaecyparissus) with silvery gray, woolly, aromatic leaves and long stalked, yellow flower heads, used in… …   English World dictionary

  • Santolīna — (S. L.), Pflanzengattung aus der Familie Compositae Senecionideae Anthemideae, 19. Kl. 1. Ordn. L.; Arten: S. chamaecyparissus, niedriger, buschiger Strauch mit vierreihig gezähnten, grauen Blättern, gelben, an dem Ende der Zweige stehenden… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Santolīna — L. (Zypressenkraut, Heiligenpflanze), Gattung der Kompositen, stark riechende Halbsträucher mit kleinen, ausdauernden, oft weißfilzigen, nadel oder schuppenförmigen Blättern, kleinen, halbkugel oder eiförmigen, einzeln endständigen Blütenköpfchen …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Santolina — Santolīna L., Pflanzengattg. der Kompositen, Halbsträucher am Mittelmeer; von S. maritĭma L., einem schneeweißen, filzigen Kraut, wird der Filz zu Dochten benutzt; S. chamaecyparissus L. (Zypressenkraut), aromatischer, immergrüner Strauch mit… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Santolina —   [von lateinisch Santonica herba, eine Wermutart], die Pflanzengattung Heiligenkraut.   …   Universal-Lexikon

  • santolina — s. f. [Botânica] Planta composta de que se extrai um óleo vermífugo …   Dicionário da Língua Portuguesa

  • Santolina — Taxobox image width = 260px image caption = Santolina chamaecyparissus regnum = Plantae divisio = Magnoliophyta classis = Magnoliopsida ordo = Asterales familia = Asteraceae tribus = Anthemideae genus = Santolina genus authority = Tourn. type… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.