Sartana – Töten war sein täglich Brot

Filmdaten
Deutscher Titel: Sartana – Töten war sein täglich Brot
Originaltitel: Sono Sartana, il vostro Becchino
Produktionsland: Italien
Erscheinungsjahr: 1969
Länge: 94 Minuten
Originalsprache: Italienisch
Altersfreigabe: FSK 18
Stab
Regie: Giuliano Carnimeo
Drehbuch: Tito Carpi,
Enzo Dell'Aquila,
Ernesto Gastaldi
Produktion: Aldo Addobbati
Paolo Moffa
Musik: Vasili Kojucharov
Kamera: Giovanni Bergamini
Schnitt: Ornella Micheli
Besetzung

und Samson Burke

Sartana – Töten war sein täglich Brot von 1969 ist ein Italo-Western des italienischen Regisseurs Giuliano Carnimeo unter seinem Pseudonym Anthony Ascott.

Inhaltsverzeichnis

Handlung

Die städtische Bank erlebt einen Überfall, bei dem 300.000 Dollar geraubt werden. Die Indizien deuten auf Sartana hin, der nun seine Unschuld beweisen muss. Da auf ihn eine Prämie ausgesetzt wurde, begeben sich auch die Kopfgeldjäger Deguejo und Hot Death auf die Suche nach dem vermeintlichen Bankräuber Sartana. Unterdessen ermittelt Sartana im Städtchen Poker Falls die Spur zu den tatsächlichen Verdächtigen in diesem mysteriösen Fall, welche zum Casinobetreiber Baxter Red führt.

Kritiken

„Sehr unterhaltsamer Teil der Sartana-Reihe“

Ulrich P. Bruckner[1]

„Darstellerisch getragen wird der im Spieltempo gut forcierte Film durch Garko und Kinski, der den heißen Tod mit seiner gewohnten Dynamik verkörpert. Passable Regieeinfälle und geschickte Kameraeinstellungen sorgen für spannende Unterhaltung“

Bert Markus[2]

„Harter Italowestern mit kriminalistischen Zügen.“

Lexikon des internationalen Films[3]

Einzelnachweise

  1. Ulrich P. Bruckner: Für ein paar Leichen mehr, Schwarzkopf & Schwarzkopf 2006
  2. Filmecho/Filwoche 28,1970
  3. http://www.filmevona-z.de/filmlexikon/?wert=38651&sucheNach=titel

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Sartana (fiktive Person) — Sartana ist eine fiktive Figur, die in einigen Italowestern dargestellt wurde. Der meist wie ein Totengräber in einen langen schwarzem Duster gehüllte[1] Sartana ist ein Meisterschütze, der unter Anwendung zahlreicher Tricks und ungewöhnlicher… …   Deutsch Wikipedia

  • Sartana (Begriffsklärung) — Dieser Artikel wurde zur Löschung vorgeschlagen. Falls du Autor des Artikels bist, lies dir bitte durch, was ein Löschantrag bedeutet, und entferne diesen Hinweis nicht. Zur Löschdiskussion | …   Deutsch Wikipedia

  • Euro-Western — Italowestern (abwertend auch „Spaghettiwestern“ oder schlicht „Eurowestern“ genannt) ist ein ab den 1960er Jahren entstandenes Sub Genre des Western, welches vor allem von italienischen Produktionsfirmen und Regisseuren an europäischen Drehorten… …   Deutsch Wikipedia

  • Eurowestern — Italowestern (abwertend auch „Spaghettiwestern“ oder schlicht „Eurowestern“ genannt) ist ein ab den 1960er Jahren entstandenes Sub Genre des Western, welches vor allem von italienischen Produktionsfirmen und Regisseuren an europäischen Drehorten… …   Deutsch Wikipedia

  • Italo-Western — Italowestern (abwertend auch „Spaghettiwestern“ oder schlicht „Eurowestern“ genannt) ist ein ab den 1960er Jahren entstandenes Sub Genre des Western, welches vor allem von italienischen Produktionsfirmen und Regisseuren an europäischen Drehorten… …   Deutsch Wikipedia

  • Spaghetti-Western — Italowestern (abwertend auch „Spaghettiwestern“ oder schlicht „Eurowestern“ genannt) ist ein ab den 1960er Jahren entstandenes Sub Genre des Western, welches vor allem von italienischen Produktionsfirmen und Regisseuren an europäischen Drehorten… …   Deutsch Wikipedia

  • Spaghettiwestern — Italowestern (abwertend auch „Spaghettiwestern“ oder schlicht „Eurowestern“ genannt) ist ein ab den 1960er Jahren entstandenes Sub Genre des Western, welches vor allem von italienischen Produktionsfirmen und Regisseuren an europäischen Drehorten… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste europäischer Western — In der Liste europäischer Western werden im Kino gezeigte abendfüllende Western aufgeführt, deren Produktion hauptsächlich als europäisch anzusehen ist. Filme, die nach dem 19. Jahrhundert spielen, werden nur in gesonderten Fällen geführt.… …   Deutsch Wikipedia

  • Nikolaus Günther Nakszynski — Klaus Kinski (eigentlich Klaus Günter Karl Nakszyński; * 18. Oktober 1926 in Zoppot, Freie Stadt Danzig; † 23. November 1991 in Lagunitas, Kalifornien) war ein deutscher Schauspieler. Er ist der Vater von Nikolai, Pola und Nastassja Kinski.… …   Deutsch Wikipedia

  • Tor Altmayer — Tullio Altamura (* 18. Juli 1924 in Bologna) ist ein italienischer Schauspieler. Altamura, Sohn eines Offiziers, beendete seine schulische Laufbahn in Rom, wo er bereits mit Vittorio Gassman beim internen Radioprogramm Erfahrung sammelte, und… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.