Schichtung

Schichten im alpinen Muschelkalk der Partnachklamm

Die Schichtung ist ein für Sedimentgesteine typisches Merkmal. Allerdings können auch Vulkanite und Plutonite Schichtungen aufweisen, und auch während der Metamorphose von Sedimentgesteinen kann die Schichtung erhalten bleiben.

Die Schichtung kommt durch die Abfolge von Schichten aus unterschiedlichem Material zustande. Unterschiede können dabei sowohl in der mineralogischen Zusammensetzung, der Korngröße, der Färbung als auch in der Textur bestehen.

Die Untersuchung von Schichtungen und ihre zeitliche Zuordnung nennt man Stratigraphie (Schichtenkunde).

Sedimentstrukturen

Sedimentstrukturen spiegeln die Ablagerungsbedingungen wider. Sie können im Sediment ausgebildet sein oder die Schichtober- bzw. Unterseite charakterisieren. Sedimentstrukturen geben Hinweise auf Art des Transportes (z. B. Wind, fließendes Wasser, Sedimentation aus der Wassersäule), stellen in verfalteten Gebieten Oben-Unten-Kriterien dar, erlauben die Rekonstruktion der Fließrichtung und deuten auf die Lebewelt hin.

Verschiedene Sedimentstrukturen sind:

  • Hummocky cross stratification (Symmetrische Rippelstrukturen die durch oszillierende Sturmwellen gebildet wurden. Sie kommen daher vor allem im Schelfgebieten von 30-50 m Tiefe vor (es sind nur die konvexen Teile der Rippel zu beobachten).)
  • Swalley cross stratification (Wie oben, nur sind die Rippeltäler erhalten; sie kommen im tieferen Schelfmilieu vor.)
  • Herring bone stratification) (Es ist alle paar Zentimeter eine entgegengesetzte Schrägschichtung zu beobachten; dies deutet auf eine Ablagerung im flach marinen Bereich mit starkem Gezeiteneinfluss hin.)
  • Flute marks (Fehlendes Material, das durch ein Sturmereignis weggerissen wurde.)
  • Load casts (Belastungsmarken sind an der Unterseite von Sedimentschichten zu beobachten; sie entstehen durch plötzliche Überlagerung mit dichteren Schichten, welche sich in das Sediment eindrücken.)
  • Flaser bedding (Mit Schlamm verfüllte Rippelstrukturen; sie treten in der Nähe wechselnder Strömungsverhältnisse auf, z. B. in Flussmündungen oder bei Gezeiteneinfluss)
  • gradierte Schichtung - vertikale Korngrößendifferenzierung in einer Schicht

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Schichtung — Schichtung, 1) s.u. Petrographie C); 2) so v.w. Abfachung, Vermögenstheilung …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Schichtung [1] — Schichtung, die Lagerungsform der unter dem Einfluß eines beweglichen Mediums (Wasser, Luft) und der Schwerkraft zum Absatz gelangten Sedimentgesteine; sie äußert sich in der Trennung der Gesteine durch untereinander annähernd parallele Flächen… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Schichtung [2] — Schichtung, s. Ehegüterrecht, S. 400 …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Schichtung — Schichtung, in der Geognosie die Trennung der Gesteine in unter sich parallelen Platten (Schichten), die sich, eine nach der andern, übereinander gebildet haben. Die untere Fläche einer Schicht heißt Sohlfläche. Bei Ablagerungen aus Gießbächen… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Schichtung [1] — Schichtung, bei fortgesetzter Gütergemeinschaft zwischen dem überlebenden Ehegatten und den Kindern kann der erstere gewöhnlich austreten sobald er will, die Kinder dagegen haben das Recht, auf S. (Theilung und Ausscheidung) zu dringen nur aus… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Schichtung [2] — Schichtung, in der Geologie die Lagerung der Gebirgsarten in parallelen Platten (Schichten) …   Herders Conversations-Lexikon

  • Schichtung — ↑Stratifikation …   Das große Fremdwörterbuch

  • Schichtung — Schịch|tung 〈f. 20〉 1. das Schichten 2. Aufbau in Schichten, das Geschichtetsein * * * Schịch|tung, die; , en: Gestaltung, Aufbau, Anlage in ↑ Schichten (1, 2). * * * I Schichtung,   1) …   Universal-Lexikon

  • Schichtung — Schịch·tung die; , en; der Aufbau in verschiedenen Schichten (1) : die Schichtung eines Berges untersuchen …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Schichtung — sluoksniavimas statusas T sritis Standartizacija ir metrologija apibrėžtis Visos tiriamosios visumos skaidymas į nesikertančias dalines visumas, kurios yra vienalytiškesnės už visą tiriamąją visumą tiriamųjų charakteristikų atžvilgiu. atitikmenys …   Penkiakalbis aiškinamasis metrologijos terminų žodynas


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.