BTR-40

BTR-40
Sowjetischer BTR-40, der in einem israelischen Militärmuseum ausgestellt ist

Sowjetischer BTR-40

Allgemeine Eigenschaften
Besatzung 2 Mann + max. 9 Infanteristen
Länge 5 m
Breite 1,9 m
Höhe 1,83 m
Masse 5,3 Tonnen
Panzerung und Bewaffnung
Panzerung 6 - 8 mm
Hauptbewaffnung 1 x 7,62 mm Maschinengewehr Gorjunow SG-43
Sekundärbewaffnung keine
Beweglichkeit
Antrieb GAZ-40
78 PS (58 kW)
Federung 4x4 Radaufhängung (Blattfeder)
Höchstgeschwindigkeit 80 km/h
Leistung/Gewicht 14,7 PS/Tonne
Reichweite 285 km

BTR-40 war ein sowjetischer Schützenpanzer aus den 1950er-Jahren.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Nach Ende des Zweiten Weltkrieges entwickelte die militärische Führung der UdSSR das Konzept der mechanisierten Infanterie. Grundsätzlich wurden dafür neue gepanzerte Fahrzeuge benötigt. Neben dem BTR-152 wurde als leichteres Fahrzeug der BTR-40 verwendet. Der BTR-40 erwies sich als ungenügend bezüglich seiner Fahreigenschaften im Gelände. Sehr wohl war das Fahrzeug aber hervorragend als Aufklärungsfahrzeug geeignet. Weitere Versionen waren beispielsweise Befehlsfahrzeuge, Krankenwagen und Munitionstransporter. Der BTR-40 war bei Feldeinheiten wenig beliebt, im Polizeieinsatz auf befestigten Straßen konnte er dagegen seine Vorteile als kleines, wendiges und schnelles Gefährt besser zur Geltung bringen. Zudem wurde das Fahrzeug in alle Länder des Warschauer Paktes geliefert, sowie an viele befreundete Staaten der UdSSR.

Technik

Der BTR-40 basiert auf dem Fahrgestell des LKW GAZ-63. Das Fahrzeug verfügt noch nicht über eine Reifendruckanlage, um im Gelände eine schnellere Anpassung an die Bodenverhältnisse zu gewährleisten. Eine ABC-Schutzanlage wurde ebenfalls nicht eingebaut. Auch die Bewaffnung in Form eines einzelnen 7,62 mm Maschinengewehr ist noch nicht sehr ausgereift gewesen. Trotz dieser technischen Mängel wird das Fahrzeug auch heute noch von einigen Staaten eingesetzt.

Literatur

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • BTR-3U — Allgemeine Eigenschaften Besatzung 3 (Fahrer, Richtkanonier, Kommandant) + 6 Länge 7,65 m Breite 2,90 m …   Deutsch Wikipedia

  • BTR-80 — arméniens Caractéristiques de service Service Depuis 1986 toujours en service Utilisateurs Voir opérateurs Conflits Voir …   Wikipédia en Français

  • BTR-60 — Saltar a navegación, búsqueda Pais de origen Tipo …   Wikipedia Español

  • BTR-3 — Allgemeine Eigenschaften Besatzung 3 (Fahrer, Richtkanonier, Kommand …   Deutsch Wikipedia

  • BTR-80 — Russischer BTR 80 in den 1990er Jahren Allgemeine Eigenschaften Besatz …   Deutsch Wikipedia

  • BTR-4 — Allgemeine Eigenschaften Besatzung 3 (Fahrer, Richtkanonier, Kommandant) + 7 bis 9 Mann (modulabhängig) Länge 7,760 m Breite …   Deutsch Wikipedia

  • BTR — may mean: * Born to Run (song), the album and the title track to Bruce Springsteen s Born to Run. * BTR plc, formerly BTR Industries, one of the predecessor companies of Invensys plc * BTR Aerospace Group * BTR Industries * British Tape Recorders …   Wikipedia

  • BTR-60 — BTR 60PB Caractéristiques générales Équipage 2 + 12 passagers Longueur 7,22 m Largeur 2,82 m Hauteur …   Wikipédia en Français

  • BTR-80 — Saltar a navegación, búsqueda Pais de origen Tipo …   Wikipedia Español

  • BTR-90 — (GAZ 5923) BTR 90M Allgemeine Eigenschaften Besatzung …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.