Schulze

Schulze ist ein, auf das mittelalterliche Schulzenamt zurückgehender Familienname.

Herkunft und Bedeutung

Schulze ist eine Variante des Familiennamens Schultheiß.

Varianten

Schulz, Schultz, Schultze, Schulzeck, Schulte, Schulten, Schuldt, Schultes

Bekannte Namensträger

Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

A

B

C

D

E

F

G

H

I

J

K

  • Karla Schulze (* 1960), Landtagsabgeordnete
  • Klaus Schulze (* 1947), deutscher Komponist, Musiker und Produzent
  • Klaus Schulze (Maueropfer) (1952–1972), Todesopfer an der Berliner Mauer
  • Klaus Schulze (Fußballspieler) (* 1954), deutscher Fußballspieler
  • Kurt Schulze (1881–1966), deutscher Generaloberstabsveterinär und Professor

L

M

N

O

  • Olaf Schulze (* 1967), deutscher Politiker (SPD)
  • Oskar Schulze (1890–1968), deutscher Gewerkschafter und Politiker (SPD)
  • Otto Friedrich Schulze (* 1929), Heimatforscher und Ehrenbürger von Griebo, einem heutigen Ortsteil der Lutherstadt Wittenberg

P

R

S

T

U

W


Sonstiges

Siehe auch

Wiktionary Wiktionary: Schulze – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Schulze — is a common German family name. It may refer to: * August Schulze, Operation Paperclip * Edmund Schulze (1824 1878), German organ builder, or four previous generations of his family in the same profession * Ernst Schulze, (1789 1817), German poet …   Wikipedia

  • Schulze [2] — Schulze, 1) Gottlob Ernst, Philosoph, geb. 23. Aug. 1761 zu Heldrungen in Thüringen, gest. 11. Jan. 1833 in Göttingen, studierte in Wittenberg, wurde daselbst Privatdozent, 1788 ordentlicher Professor der Philosophie in Helmstedt und 1810 in… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Schulze [1] — Schulze, so v.w. Schultheiß, s.d …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Schulze [2] — Schulze, 1) Joh. Ludwig, geb. 1734 in Halle, war Professor der Theologie, der Griechischen u. Orientalischen Sprachen daselbst u.st. 1799; er gab heraus: English originals, Halle 1760, 4. Ausg. ebd. 1784; Theodoreti opera. ebd. 1768–72, u. mehre… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Schulze [1] — Schulze, soviel wie Schultheiß …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Schulze — Schulze, Scholz, Schultheiß, der ursprünglich mit Eintreibung der gemeindlichen Leistungen beauftragte Gemeindevorsteher, gegenwärtig bes. noch in Dörfern (Dorf S., Richter) der Vorsteher (Gemeindevorstand). Zuweilen ruht das Schulzenamt auf… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Schulze [2] — Schulze, Ernst, Dichter, geb. 22. März 1789 zu Celle, gest. das. 29. Juni 1817; Hauptwerk: »Die bezauberte Rose« (1818 u.ö.). »Sämtliche poet. Werke«, hg. von Marggraff (3. Aufl. 1855) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Schulze [3] — Schulze, Franz Eilhard, Zoolog, geb. 22. März 1840 in Eldena bei Greifswald, 1865 Prof. in Rostock, 1873 in Graz, 1884 in Berlin, beschäftigt sich bes. mit mikroskopischer Anatomie und Entwicklungsgeschichte der niedern Tiere, gibt im Auftrag der …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Schulze [4] — Schulze, Friedr. Aug., pseudonym Friedrich Laun, Romanschriftsteller, geb. 1. Juni 1770 zu Dresden, gest. das. 4. Sept. 1849 als Kommissionsrat. »Gesammelte Schriften« (1843) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Schulze [5] — Schulze (S. Gävernitz), Friedr. Gottlob, Nationalökonom und Landwirt, geb. 28. Jan. 1795 zu Gävernitz bei Meißen, gest. 3. Juli 1860 als Prof. in Jena, gab der Landwirtschaftslehre ein nationalökonomisches Fundament. – Vgl. Birnbaum (1860). –… …   Kleines Konversations-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.