Scotland Yard

New Scotland Yard heute, 10 Broadway.

New Scotland Yard [ˌskɒtləndˈjɑːd] (engl. für „(neuer) schottischer Hof“), häufig kurz Scotland Yard oder auch nur The Yard genannt, ist das Hauptquartier des Metropolitan Police Service (MPS), wird aber auch als Metonym gleichbedeutend zu letzterem verwendet. Dieser ist zuständig für Greater London mit Ausnahme des zentralen und kleinsten Stadtteils City of London (der eine eigene Polizeibehörde besitzt, die City of London Police). Neben den allgemeinen Polizeiaufgaben führt der MPS auch eine Datenbank über alle Straftäter in Großbritannien, unterstützt auf Anforderung die regionalen Polizeikräfte bei den Ermittlungen und gibt Hilfestellung bei der Aus- und Weiterbildung aller Polizeikräfte des Commonwealth. Umgangssprachlich ist hierzulande mit „Scotland Yard“ daher meist die Londoner Kriminalpolizei gemeint. Das als „New Scotland Yard“ bezeichnete 20-stöckige Hauptquartier liegt heute in einer Seitenstraße der Victoria Street im Londoner Stadtteil City of Westminster unweit des Palace of Westminster.

New Scotland Yard: Victorianische Gebäude von 1890, nahe Big Ben Tower.

Geschichte

Der Name leitet sich ab aus der ursprünglichen Lage am Ende der Straße Whitehall, genannt Great Scotland Yard. Der genaue Ursprung dieses Namens ist unbekannt. Nach einer verbreiteten Erklärung war es vor der Vereinigung von England und Schottland der frühere Standort der Residenz der Schottischen Könige (wenn sie in England waren) oder ihrer Botschafter. Die Organisation zog später zweimal um, einmal 1890 an einen Standort am Victoria Embankment nahe dem heutigen Verteidigungsministerium und dann 1967 in die heutigen Räumlichkeiten. Beide neuen Standorte wurden „New Scotland Yard“ genannt.

Der ursprüngliche Scotland Yard wurde von der British Army übernommen und wurde ein Rekrutierungsbüro und Hauptquartier der Militärpolizei. Heute ist der einzige erhaltene Teil des ursprünglichen Scotland Yard ein Stall der Metropolitan Police in 7 Great Scotland Yard. Der erste New Scotland Yard wird nun Norman Shaw Building genannt und ein Teil davon wird immer noch als Polizeirevier für den Bereich Westminster (Cannon Row) genutzt.

Gegründet wurde Scotland Yard 1829 vom damaligen Innenminister Robert Peel, um eine vollkommen neue, schlagkräftige Polizeitruppe aufzubauen. Insbesondere die Abteilung für Kriminalfälle (Criminal Investigation Department, CID) erlangte aufgrund ihrer Ermittlungsmethoden (z.B. mittels Fingerabdrücken) weltweiten Ruhm, welcher sich bis heute in zahlreichen literarischen Werken und Filmen widerspiegelt und von vielen Staaten zum Vorbild genommen wurde.

Scotland Yards Kriminaldatenbank wird Home Office Large Major Enquiry System genannt und ihr Apronym ist HOLMES. Ebenso wird das Trainingsprogramm „Elementary“ („elementar“) genannt, als Ehrung des großen, wenn auch fiktionalen, Detektivs Sherlock Holmes.

Scotland Yards Telefonnummer war ursprünglich Whitehall 1212. Der Großteil der Polizeireviere im Bereich London, wie auch Scotland Yard selbst, hat immer noch 1212 als letzte vier Ziffern.

Weblinks

51.498611111111-0.133055555555567Koordinaten: 51° 29′ 55″ N, 0° 7′ 59″ W


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Scotland Yard — Scotland Yard, nombre con que se conoce a la policía de Londres, después de su reorganización en 1829. Ese año, se instaló en dependencias traseras de un castillo medieval que había pertenecido a la nobleza escocesa, del que tomó el nombre.… …   Enciclopedia Universal

  • Scotland Yard — petite rue de Londres, près du pont de Westminster, où siégeaient les services centraux de la police londonienne, nommés cour. Scotland Yard. En 1967, ce siège a été déplacé sur le quai (nommé New Scotland Yard) …   Encyclopédie Universelle

  • Scotland Yard — [so named because orig. the residence of the kings of Scotland when in London] 1. short street in London, off Whitehall, orig. the site of police headquarters 2. headquarters of the metropolitan London police, on the Thames embankment since 1890 …   English World dictionary

  • Scotland Yard — used allusively for London Metropolitan Police, 1864, from name of short street off Whitehall, London; from 1829 to 1890 headquarters of the Metropolitan Police Force, hence, the force itself, especially the detective branch. After 1890, located… …   Etymology dictionary

  • Scotland Yard — er en populær betegnelse for Londons kriminalpoliti. De fik navnet efter den bygning de oprindelig opererede fra …   Danske encyklopædi

  • Scotland Yard — (izg. skòtland jȃrd) m DEFINICIJA zgrada u kojoj je smještena glavna uprava londonske policije (službeno New S. Y.) i često sinonim za londonsku policiju, osobito njezin kriminalistički odjel ETIMOLOGIJA engl …   Hrvatski jezični portal

  • Scotland Yard — For other uses, see Scotland Yard (disambiguation). New Scotland Yard, London Scotland Yard is a metonym for the headquarters of the Metropolitan Police Service of London, UK. It derives from the location of the original Metropolitan Police… …   Wikipedia

  • Scotland Yard — 1. a short street in central London, England: formerly the site of the London police headquarters, which were removed 1890 to a Thames embankment (New Scotland Yard). 2. the metropolitan police of London, esp. the branch engaged in crime… …   Universalium

  • Scotland Yard — Scot|land Yard 〈[ skɔ̣tlənd ja:(r)d] ohne Artikel〉 (Hauptdienststelle der) Londoner Kriminalpolizei [engl., „schottischer Platz“ (nach dem Sitz des Dienstgebäudes in London)] * * * Scot|land Yard [ skɔtlənd jɑ:d ], der; [nach der früheren Lage… …   Universal-Lexikon

  • Scotland Yard — New Scotland Yard, Londres. Scotland Yard, también conocido como The Yard, es una metonimia para la Policía Metropolitana de Londres,[1] [2 …   Wikipedia Español

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.