Seed AI

Seed AI (engl. für „KI - Saat(korn)“) ist eine von Eliezer Yudkowsky entwickelte Theorie über eine selbstlernende künstliche Intelligenz (KI), welche sich durch Rekursion selbst verbessert und erweitert. Die KI muss laut der Theorie dazu fähig sein den eigenen Programmcode so anzupassen und zu verbessern, dass die nächste Generation weitere Verbesserungen vornehmen kann, welche den vorherigen Versionen unmöglich gewesen wären. Das „Samenkorn“ wird sozusagen von der ersten Generation gesät, die darauffolgende erntet die Früchte, um diese erneut zu verbessern und neu einzupflanzen. Dieser Zyklus wird solange fortgesetzt, bis irgendwann die menschliche Intelligenz erreicht und im nächsten Zyklus überflügelt wird.

Eine stark vereinfachte Form dieser Intelligenz stellen heutige Programmier-Compiler dar. Diese optimieren den eigenen Programmcode hinsichtlich Effizienz und Geschwindigkeit, doch reicht diese Art der Verbesserung bei weitem nicht aus, um die unbegrenzt rekursive Selbstverbesserung einer Seed AI zu verwirklichen. Die bisherigen Compiler untersuchen zwar ihren eigenen Code und verbessern diesen, aber dies immer nur einmalig und nicht rekursiv. Die so entstehenden Compiler arbeiten zwar schneller, aber nicht besser als die Vorgänger. Hier endet die bisherige Entwicklung, die neue Version entdeckt niemals neue Optimierungsmethoden oder kann ihren eigenen Programmcode verbessern. Eine richtige Seed AI muss den Anwendungszweck und die Gestaltung des eigenen Programmcodes verstehen, um eine weitere Generation mit verbesserter Intelligenz zu erstellen.

Diese selbstoptimierende künstliche Intelligenz existiert zur Zeit noch nicht, doch haben sich einige Forschungsgruppen dem Ziel der Erschaffung von Seed AI verschrieben. Die Singularity Institute for Artificial Intelligence oder Artificial General Intelligence Research Institute sind die bekanntesten unter diesen.

In der Futurologie wird die Ansicht vertreten, dass Seed AI zu einem Status führen kann, in dem die technische Entwicklung so schnell abläuft, dass ihr ein durchschnittlich intelligenter Mensch nicht mehr folgen kann.

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Seed — (s[=e]d), n.; pl. {Seed} or {Seeds}. [OE. seed, sed, AS. s[=ae]d, fr. s[=a]wan to sow; akin to D. zaad seed, G. saat, Icel. s[=a][eth], s[ae][eth]i, Goth. manas[=e][thorn]s seed of men, world. See {Sow} to scatter seed, and cf. {Colza}.] 1.… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • SEED — (englisch „pflanzlicher Same“) ist der Familienname folgender Personen: Huck Seed (* 1968), US amerikanischer Pokerspieler Jimmy Seed (1895–1966), englischer Fußballspieler Seed bezeichnet in der Computertechnik: ein Peer im BitTorrent Umfeld,… …   Deutsch Wikipedia

  • Seed AI — is a hypothesized type of strong artificial intelligence capable of recursive self improvement. Having improved itself it would become better at improving itself, potentially leading to an exponential increase in intelligence. No such AI… …   Wikipedia

  • Seed — (englisch „pflanzlicher Same“) ist der Familienname folgender Personen: Harry Bolton Seed (1922–1989), britisch US amerikanischer Bauingenieur Huck Seed (* 1968), US amerikanischer Pokerspieler Jimmy Seed (1895–1966), englischer Fußballspieler… …   Deutsch Wikipedia

  • SEED — Résumé Concepteur(s) agence de sécurité de l information coréenne (KISA) Première publication 1998 Dérivé de Chiffrement(s) basé(s) sur cet algorithme Caractéristiques …   Wikipédia en Français

  • Seed — (film) Pour les articles homonymes, voir Seed (homonymie). Seed est un film américain réalisé par Uwe Boll non sorti dans les salles françaises. Sommaire 1 Synopsis 2 Récompenses …   Wikipédia en Français

  • seed — [sēd] n. pl. seeds or seed [ME sede < OE sæd, akin to Ger saat < IE base * sē(i) , to cast, let fall > L serere, to sow, plant, sator, sower, semen, seed] 1. the part of a flowering plant that typically contains the embryo with its… …   English World dictionary

  • Seed Co — ist ein afrikanisches Agrarunternehmen mit Hauptsitz in Simbabwe. Es entwickelt in erster Linie verbessertes Saatgut für Mais, Sojabohnen und Weizen. Seed Co operiert primär in Süd und Ostafrika. CEO ist Morgan Nzwere. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • Seed — Seed, v. t. [imp. & p. p. {Seeded}; p. pr. & vb. n. {Seeding}.] 1. To sprinkle with seed; to plant seeds in; to sow; as, to seed a field. [1913 Webster] 2. To cover thinly with something scattered; to ornament with seedlike decorations. [1913… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Seed — Seed, v. i. 1. To sow seed. [1913 Webster] 2. To shed the seed. Mortimer. [1913 Webster] 3. To grow to maturity, and to produce seed. [1913 Webster] Many interests have grown up, and seeded, and twisted their roots in the crevices of many wrongs …   The Collaborative International Dictionary of English


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.