Sein letzter Fall (Nesser)

Sein letzter Fall (schwedischer Titel: Fallet G) ist der letzte Roman aus Håkan Nessers erfolgreicher Van Veeteren-Reihe. Das Buch erschien 2003 in Schweden und wurde 2004 von Christel Hildebrandt übersetzt. ISBN 3-442-75080-6

Der deutsche Titel bezieht sich eindeutig auf Kommissar Van Veeteren und ist möglicherweise auch eine Anspielung auf den Sherlock-Holmes-Roman Sein letzter Fall von Sir Arthur Conan Doyle. Mehrere Parallelen können zwischen den beiden Geschichten gezogen werden, vor allem aber ermittelt Van Veeteren zum letzten Mal gegen seinen „Erzfeind“ Jaan G. Hennan, sozusagen Van Veeterens Professor Moriarty. Sowohl Moriarty als auch Jaan G. Hennan sterben am Ende ihrer respektiven Romane.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Nesser — Håkan Nesser Håkan Nesser (* 21. Februar 1950 in Kumla) ist ein schwedischer Schriftsteller. Inhaltsverzeichnis 1 Biographie 2 Auszeichnungen …   Deutsch Wikipedia

  • Hakan Nesser — Håkan Nesser Håkan Nesser (* 21. Februar 1950 in Kumla) ist ein schwedischer Schriftsteller. Inhaltsverzeichnis 1 Biographie 2 Auszeichnungen …   Deutsch Wikipedia

  • Hakon Nesser — Håkan Nesser Håkan Nesser (* 21. Februar 1950 in Kumla) ist ein schwedischer Schriftsteller. Inhaltsverzeichnis 1 Biographie 2 Auszeichnungen …   Deutsch Wikipedia

  • Håkan Nesser — im September 2009 Håkan Nesser (* 21. Februar 1950 in Kumla) ist ein schwedischer Schriftsteller. Inhaltsverzeichnis 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Charles Brauer — Charles Brauer, eigentlich Charles Knetschke, (* 3. Juli 1935 in Berlin) ist ein deutscher Schauspieler. Inhaltsverzeichnis 1 Privatleben 2 Karriere 3 Auszeichnungen …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.