Sender Haardtkopf

Der Sender Haardtkopf ist ein 186 Meter hoher abgespannter Sendemast des Südwestrundfunks in Stahlfachwerkbauweise für UKW-Hörfunk und Fernsehen. Ein besonderes Merkmal dieses Sendemasten ist, dass der Glasfaserzylinder auf seiner Spitze mit den UHF-Antennen an der obersten Antennenplattform abgespannt ist.

Er wurde 1952 auf dem gleichnamigen Haardtkopf bei Gornhausen im Landkreis Bernkastel-Wittlich errichtet.

Inhaltsverzeichnis

Frequenzen und Programme

Analoges Radio (UKW)

Beim Antennendiagramm sind im Falle gerichteter Strahlung die Hauptstrahlrichtungen in Grad angegeben.

Frequenz 
[MHz]
Programm RDS PS RDS PI Regionalisierung ERP 
[kW]
Antennendiagramm
rund (ND)/gerichtet (D)
Polarisation
horizontal (H)/vertikal (V)
97,7 SWR1 Rheinland-Pfalz SWR1_RP_ D3A1 50 D (210°-140°) H
93,0 SWR2 SWR2_RP_ D4A2 Rheinland-Pfalz 50 D (210°-140°) H
90,0 SWR3 __SWR3__ D3A3 Rheinland-Pfalz/Köln 50 D (250°-140°) H
107,1 SWR4 Rheinland-Pfalz SWR4_TR_ DCA4 Radio Trier 50 D (350°-290°) H
100,1 RPR1. RPR1._TR
_RPR1.__
D5A8 (regional), 
D3A8
Eifel-Saar-Mosel 50 ND H

Digitales Radio (DAB)

Das Digitalradio (DAB) wird in vertikaler Polarisation und im Gleichwellenbetrieb mit anderen Sendern ausgestrahlt.

Block Programme ERP 
[kW]
Gleichwellennetz (SFN)
12A 
Rheinland-
Pfalz 1 
(D__00007)
DAB-Block der Digital Radio Südwest : 0,5 
gepl. 8
Haardtkopf (Hunsrück), Hohe Wurzel (Taunus), Bornberg (Eßweiler), 
Donnersberg (Pfälzer Wald), Scharteberg (Eifel Daun), Königstuhl (Heidelberg), 
Linzer Höhe (Linz am Rhein), Idar-Oberstein-Hillschied, Kettrichhof (Pirmasens), 
Kühkopf (Koblenz), Geisberg (Saarburg Schoden), Petrisberg (Trier)

Digitales Fernsehen (DVB-T)

Seit dem 12. November 2008 wird vom Sender Haardtkopf das digitale Antennenfernsehen (DVB-T) mit drei öffentlich-rechtlichen Multiplex-Kanälen abgestrahlt. Die digitalen Ausstrahlungen laufen im Gleichwellenbetrieb (Single Frequency Network) mit anderen Sendestandorten.

Kanal Frequenz 
[MHz]
Multiplex Programme im Multiplex [1] ERP 
[kW]
Antennendiagramm
rund (ND)/
gerichtet (D)
Polarisation
horizontal (H)/
vertikal (V)
Modulations-
verfahren
FEC Guard-
intervall
Bitrate 
[MBit/s]
SFN
E46 674 ARD national 
(SWR)
50 ND H 16-QAM 
(8k-Modus)
2/3 1/4 13,27 Haardtkopf (Hunsrück), Petrisberg (Trier), Scharteberg (Eifel-Daun), Geisberg (Saarburg-Ockfen)
E48 690 ARD regional 
(SWR) 
Rheinland-Pfalz
50 ND H 16-QAM 
(8k-Modus)
2/3 1/4 13,27 Haardtkopf (Hunsrück), Petrisberg, Scharteberg, Geisberg
E30 546 ZDFmobil 50 ND H 16-QAM 
(8k-Modus)
2/3 1/4 13,27 Haardtkopf (Hunsrück), Petrisberg, Scharteberg, Geisberg, Schoksberg (Saarbrücken), Göttelborner Höhe, Kettrichhof (Pirmasens), Donnersberg (Pfälzer Wald), Kaiserslautern-Dansenberg

Ehemaliges Analoges Fernsehen (PAL)

Vor der Umstellung auf DVB-T liefen hier die folgenden analogen Programme (abgeschaltet 12. November 2008):

Kanal Frequenz 
[MHz]
Programm ERP
[kW]
Antennendiagramm
rund (ND)/
gerichtet (D)
Polarisation
horizontal (H)/
vertikal (V)
E25 503,25 Das Erste (SWR) 400 ND H
E35 583,25 ZDF 400 ND H
E55 743,25 SWR Fernsehen Rheinland-Pfalz/Südwest Fernsehen/Südwest 3 550 ND H

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. http://www.swr.de/dvbt/programmangebot.html

Weblinks

49.8461111111117.0541666666667

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Haardtkopf (Hunsrück) — Bild gesucht  BWf1 Höhe 597 …   Deutsch Wikipedia

  • Haardtkopf — steht für Haardtkopf (Hunsrück), Berg Sender Haardtkopf Sender daselbst Siehe auch Hardtkopf Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit de …   Deutsch Wikipedia

  • Sender Pirmasens — Der Sender Kettrichhof ist eine Sendeeinrichtung des Südwestrundfunks für UKW, DAB und DVB T in der Nähe des zu Lemberg gehörenden Kettrichhofs. Der im Landkreis Südwestpfalz südlich von Pirmasens gelegene Sender verwendet als Antennenträger… …   Deutsch Wikipedia

  • Sender Heidelberg — Fernsehturm Heidelberg Basisdaten Ort: Heidelberg Verwendung: Fernsehturm, Wasserturm …   Deutsch Wikipedia

  • Sender Linz — Abgespannter Fachwerkmast und kleiner freistehender Turm Der Sender Linz am Rhein ist eine 1955 errichtete Sendeanlage des Südwestrundfunks für UKW und Digital Radio Hörfunk in St. Katharinen bei Linz am Rhein. Der Sender steht auf dem 371 m… …   Deutsch Wikipedia

  • Sender Eifel — Der Scharteberg mit dem Sender Eifel Der Sender …   Deutsch Wikipedia

  • Sender Donnersberg — Basisdaten Ort: Donnersberg Verwendung: Fernsehturm Bauzeit …   Deutsch Wikipedia

  • Sender Mainz-Kastel — Sender Mainz Kastel. Im Hintergrund Mainz. Der Sender Mainz Kastel ist eine Sendeeinrichtung des Südwestrundfunks für UKW Hörfunk im Wiesbadener Stadtteil Mainz Kastel. Der abgespannte Sendemast wurde 1980 erbaut und hat eine Höhe von… …   Deutsch Wikipedia

  • Sender Saarburg — Technikraum des Senders Saarburg Der Sender Saarburg ist eine Sendeanlage des Südwestrundfunks für UKW Hörfunk und Fernsehen. Daneben nutzen auch andere Betreiber von Funkdiensten wie Mobilfunkanbieter oder Behörden diese SWR Sendeanlage mit. Die …   Deutsch Wikipedia

  • Sender Kettrichhof — Der Sender Kettrichhof ist eine Sendeeinrichtung des Südwestrundfunks für UKW, DAB und DVB T in der Nähe des zu Lemberg gehörenden Kettrichhofs. Der im Landkreis Südwestpfalz südlich von Pirmasens gelegene Sender verwendet als Antennenträger… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.