Senkrechter Strich


Senkrechter Strich
Satzzeichen
Punkt ( . )
Komma ( , )
Semikolon ( ; )
Doppelpunkt ( : )
Fragezeichen ( ? )
Ausrufezeichen ( ! )
Anführungszeichen ( „“ )
Apostroph ( )
Gedankenstrich ( )
Bis-Strich ( )
Bindestrich ( )
Trennstrich ( )
Ergänzungsstrich ( )
Wiederholungszeichen ( )
Schrägstrich ( / )
Umgekehrter Schrägstrich ( \ )
Klammer ( ( ), [ ], { }, ⟨ ⟩ )
Auslassungspunkte ( )
Doppelbindestrich ( )
Hochpunkt ( · )
Interrobang ( )
Typografische Zeichen
Viertelgeviertstrich ( )
Halbgeviertstrich ( )
Geviertstrich ( )
Sonstige Zeichen
Ironiezeichen ( ؟ )
Leerzeichen (   )
Aufzählungszeichen ( )
At-Zeichen ( @ )
Et-Zeichen ( & )
Senkrechter Strich ( | )
Gradzeichen ( ° )
Prime ( )
Asterisk ( * )
Asterism ( )
Kreuz ( )
Doppelkreuz ( # )
Nummernzeichen ( )
Paragraphenzeichen ( § )
Absatzzeichen ( )
Tilde ( ~ )

Der senkrechte Strich (engl. vertical bar, im Programmiererjargon oft Pipe) wird vor allem in der EDV und Mathematik genutzt. Der deutsche Fachbegriff für das Zeichen im Bereich der EDV lautet Verkettungszeichen.

Das Zeichen wird entweder als durchgehender („|“) oder in der Mitte unterbrochener („¦“) senkrechter Strich dargestellt.

Auf PCs mit den Betriebssystemen DOS, Windows und Linux wird er bei einem deutschsprachigen Tastaturlayout über die Tastenkombination Alt Gr + < > erzeugt. Auf einem Mac erzeugt man ihn durch die Tastenkombination +7. Die schweizerdeutsche Tastaturbelegung sieht für den unterbrochenen Strich die Tastenkombination Alt Gr + 7 und für den durchgehenden Strich Alt Gr + 1 vor; Windows verhält sich jedoch umgekehrt zur Beschriftung der Tastaturen, was zu Verwirrungen führen kann.

Verwendung

  • Mathematik
    • In der Mathematik steht der einfache senkrechte Strich (ungepaart) für
      • die Relation „teilt“ zwischen ganzen Zahlen
      • die bedingte Wahrscheinlichkeit in der Wahrscheinlichkeitstheorie
      • die Einschränkung des Definitionsbereichs einer gegebenen Funktion: Wenn A \subseteq B zwei Mengen sind und f eine Funktion mit Definitionsbereich B ist, so bezeichnet f | A die Funktion, die auf A mit f übereinstimmt und ansonsten undefiniert ist.
      • die Funktionsauswertung an einer Stelle. f(x)\vert_{x=1} = f(1)
      • die Differenz zweier Funktionswerte an zwei Stellen, etwa bei der Integralrechnung: F(x) \Big\vert_{a}^{b} = F(b) - F(a)
      • „mit der Eigenschaft:“ bzw. „für die gilt:“ in der intensionalen Schreibweise von Mengen:
        M = { x | x ist ... }
    • Ein Paar von senkrechten Strichen (wie Klammern) bezeichnet in der Mathematik
    • Der ungepaarte doppelte senkrechte Strich bezeichnet in der Mathematik die Parallelität: g \parallel h
    • Ein Paar von doppelten senkrechten Strichen (wie Klammern) bezeichnet in der Mathematik eine Norm
  • Physik
  • Programmierung
    • In Unix-Shells bezeichnet ein senkrechter Strich eine Pipe. Mit Pipes lassen sich Eingabe- und Ausgabestrom von zwei Programmen verketten. (Bsp.: ls | more)
    • Zwei senkrechte Striche hintereinander bezeichnen in vielen Programmiersprachen (z. B. C, Perl) das logische Oder und ein einfacher senkrechter Strich das bitweise Oder
    • Bei einigen Suchmaschinen wie etwa Google kann der senkrechte Strich – ohne Leerzeichen zwischen Suchbegriffe gesetzt – den Operator „OR“ ersetzen
  • etc.

Kodierung

Die senkrechten Striche werden folgendermaßen definiert und kodiert:

Internationaler Zeichenkodierungsstandard Unicode
und Kodierung im Web-Dokumentenformat HTML
Zeichen Unicode Deutsche Bezeichnung HTML
Position Name hexadezimal dezimal benannt
| U+007C Vertical line Senkrechter Strich &#x007C; &#124; (nicht vorhanden)
¦ U+00A6 Broken bar Unterbrochener Strich &#x00A6; &#166; &brvbar;
U+2223 Divides Teilt-Strich &#x2223;
U+23AE Integral extension Integralstrich &#x23AE;
U+2502 Box drawings light vertical Element dünn oben-unten &#x2502;
U+254E Box drawings light double dash vertical Element dünn groß gestrichelt oben-unten
U+254F Box drawings heavy double dash vertical Element dick groß gestrichelt oben-unten

Im Zeichensatz ASCII aus dem Jahr 1963 ist der senkrechte Strich, nicht jedoch der unterbrochene Strich enthalten. Dieser kommt jedoch in gleichalten Zeichensätzen der Firma IBM vor. Allerdings enthält bereits die ASCII-Erweiterung ISO 8859-1 (auch als Latin-1 bekannt) 1986 beide Strich-Varianten. Fast alle modernen Computer verwenden den im Jahr 1991 eingeführten Unicode-Standard und können daher beide Zeichen problemlos verarbeiten und darstellen.

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Senkrechter Strich (Begriffsklärung) — Senkrechter Strich steht für Senkrechter Strich, Satzzeichen Strich (chinesische Schriftzeichen), Element chinesischer Schriftzeichen Iktus (Neume), Gesangszeichen Tlaquahuitl, Maßzeichen Siehe auch Waagerechter Strich …   Deutsch Wikipedia

  • Strich für "bis" — Satzzeichen , –, , ―  . ,  , ,  ; ,  : ,  … ,  ·  ¿, ?, !, ¡, ‽, ⸮ „…“, »…« …,  ’  …   Deutsch Wikipedia

  • Strich für "gegen" — Satzzeichen , –, , ―  . ,  , ,  ; ,  : ,  … ,  ·  ¿, ?, !, ¡, ‽, ⸮ „…“, »…« …,  ’  …   Deutsch Wikipedia

  • Strich für "gegen" und "bis" — Satzzeichen , –, , ―  . ,  , ,  ; ,  : ,  … ,  ·  ¿, ?, !, ¡, ‽, ⸮ „…“, »…« …,  ’  …   Deutsch Wikipedia

  • Strich für „bis“ — Satzzeichen , –, , ―  . ,  , ,  ; ,  : ,  … ,  ·  ¿, ?, !, ¡, ‽, ⸮ „…“, »…« …,  ’  …   Deutsch Wikipedia

  • Strich für „gegen“ — Satzzeichen , –, , ―  . ,  , ,  ; ,  : ,  … ,  ·  ¿, ?, !, ¡, ‽, ⸮ „…“, »…« …,  ’  …   Deutsch Wikipedia

  • Strich (chinesische Schriftzeichen) — Jedes chinesische Schriftzeichen setzt sich aus so genannten Strichen zusammen. Als Striche gelten dabei jene graphischen Elemente, die stets in einem Zug, also ohne abzusetzen geschrieben werden. Es gibt nur eine beschränkte Anzahl solcher… …   Deutsch Wikipedia

  • Strich — Maser; Streifen; Maserung; Strecke; Linie; Gerade * * * Strich [ʃtrɪç], der; [e]s, e: 1. a) mit einem Bleistift o. Ä. gezogene, meist gerade verlaufende, nicht allzu lange Linie: ein dicker, dünner, breiter, langer, kurzer Strich; einen Strich… …   Universal-Lexikon

  • Bis-Strich — Satzzeichen , –, , ―  . ,  , ,  ; ,  : ,  … ,  ·  ¿, ?, !, ¡, ‽, ؟ „…“, »…« …,  ’  …   Deutsch Wikipedia

  • Gegen-Strich — Satzzeichen , –, , ―  . ,  , ,  ; ,  : ,  … ,  ·  ¿, ?, !, ¡, ‽, ؟ „…“, »…« …,  ’  …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.