Shmuel Agmon

Shmuel Agmon in Nizza, 1970

Shmuel Agmon (hebräisch ‏שמואל אגמון‎‎; * 1922 in Tel-Aviv) ist ein israelischer Mathematiker, der sich mit partiellen Differentialgleichungen und mathematischer Physik beschäftigt.

Leben und Wirken

Shmuel Agmon wuchs in Nazareth, wo seine Mutter Zahnärztin und sein Vater Schriftsteller war, und Jerusalem auf. Nach Aufenthalt in einem Kibbutz studierte er ab 1940 an der Hebrew University, wo er u.a. bei Michael Fekete und Adolf Fraenkel studierte. Im Zweiten Weltkrieg diente er vier Jahre in der britischen Armee und setzte dann seine Studien in Paris fort, wo er 1949 an der Sorbonne bei Szolem Mandelbrojt mit einer Arbeit über Dirichletserien promoviert wurde. Danach war er an der Rice University in Texas und ab 1952 wieder an der Hebrew University, wo er 1959 Professor wurde.

Agmon beschäftigte sich u.a. mit der Spektraltheorie von Schrödingeroperatoren und Streutheorie. Bekannt ist seine Arbeit mit A. Douglis und Louis Nirenberg von 1959 über Abschätzungen der Lösungen in Randwertproblemen elliptischer partieller Differentialgleichungen.

Seit 1964 ist Shmuel Agmon Mitglied der israelischen Akademie der Wissenschaften. Er gewann den Weizmann-Preis, den Rothschild-Preis und den Israel-Preis. Agmon ist Ehrendoktor der Universität Nantes.

Schriften

  • Lectures on exponential decay of solutions of second-order elliptic equations: bounds on eigenfunctions of N-body Schrödinger operators, Princeton University Press 1982.
  • Lectures on elliptic boundary value problems, Van Nostrand 1965

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Agmon — Shmuel Agmon in Nizza, 1970 Shmuel Agmon (hebräisch ‏שמואל אגמון‎‎; * 1922 in Tel Aviv) ist ein israelischer Mathematiker, der sich mit partiellen Differentialgleichungen und mathematischer Physik beschäftigt …   Deutsch Wikipedia

  • AGMON, SHMUEL — (1922– ), Israeli mathematician. Born in Tel Aviv, Agmon is the son of writer …   Encyclopedia of Judaism

  • List of Israelis — This is a list of prominent Israelis (including Arab citizens of Israel).Historical figuresPoliticians* Chaim Weizmann first President of Israel (1949 52) * David Ben Gurion first Prime Minister of Israel (1948 54, 1955 63) * Moshe Sharett prime… …   Wikipedia

  • Szolem Mandelbrojt — Infobox Scientist name = Szolem Mandelbrojt image width = 300px caption = Szolem Mandelbrojt birth date = birth date|1899|1|10|df=y birth place = Warsaw, Poland death date = 1983 death place = Paris, France residence = nationality = descent field …   Wikipedia

  • LP-Relaxation — Als LP Relaxation (abgeleitet von Lineare Programmierung) wird bezeichnet, wenn bei einem Problem der ganzzahligen linearen Optimierung die Forderung der Ganzzahligkeit aufgegeben wird. So ersetzt man z.B. Nebenbedingungen der Gestalt des… …   Deutsch Wikipedia

  • LP-Relaxierung — Dieser Artikel wurde aufgrund von inhaltlichen Mängeln auf der Qualitätssicherungsseite der Redaktion Informatik eingetragen. Dies geschieht, um die Qualität der Artikel aus dem Themengebiet Informatik auf ein akzeptables Niveau zu bringen. Hilf… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ag — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Académie israélienne des sciences et lettres — 31°46′13.73″N 35°12′56.74″E / 31.7704806, 35.2157611 …   Wikipédia en Français

  • Israel Academy of Sciences and Humanities — The Israel Academy of Sciences and Humanities, based in Jerusalem, was set up in 1961 by the State of Israel to foster contact between scholars from the sciences and humanities in Israel, to advise the government on research projects of national… …   Wikipedia

  • Louis Nirenberg — in Jerusalem, 1975 Louis Nirenberg (* 28. Februar 1925 in Hamilton, Ontario) ist ein kanadischer Mathematiker, der vor allem auf dem Gebiet der Partiellen Differentialgleichungen forscht …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.