Sozialleistung


Sozialleistung

Unter dem Begriff Sozialleistung versteht man die Dienst-, Geld- und Sachleistungen eines Gemeinwesens, die zur Sicherung oder Verwirklichung der Grundbedürfnisse des menschlichen Daseins aufgebracht werden. Die jeweilige Definition von Leistungen und Grundbedürfnissen ist abhängig von den Wertvorstellungen des jeweiligen Gemeinwesens und obliegt darüber hinaus einem ständigen Wandel.

In einem Rechtsstaat wie in Deutschland ist der Anspruch auf und der Umfang von öffentlichen Sozialleistungen gesetzlich geregelt. In Deutschland liegt wegen des Föderalismus die Gesetzgebungskompetenz sowohl auf Bundes- wie auf Landesebene.

Literatur

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Sozialleistung — So|zi|al|leis|tung <meist Pl.>: von staatlichen u. gesellschaftlichen Institutionen od. vom Arbeitgeber entrichtete Leistung zur Verbesserung der Arbeits u. Lebensbedingungen u. zur wirtschaftlichen Absicherung des Arbeitnehmers …   Universal-Lexikon

  • Sozialleistung — So|zi|al|leis|tung meist Plural …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Haushaltshilfe (Sozialleistung) — Dieser Artikel oder Absatz stellt die Situation in Deutschland dar. Hilf mit, die Situation in anderen Ländern zu schildern. Haushaltshilfe ist eine Sozialleistung, die in Deutschland von den Trägern der Sozialversicherung und den… …   Deutsch Wikipedia

  • Erziehungsgeld — Sozialleistung nach dem ⇡ Bundeserziehungsgeldgesetz (BErzGG) i.d.F. vom 9.2.2004 (BGBl I 206) m.spät.Änd. für alle Mütter oder Väter für die Dauer von bis zu 24 Monaten nach der Geburt des Kindes (⇡ Sicherung der Familie und von Kindern). 1.… …   Lexikon der Economics

  • Arbeitslosengeld II — Das Arbeitslosengeld II (kurz: Alg II; ugs. meist „Hartz IV“) ist in Deutschland die Grundsicherungsleistung für erwerbsfähige Leistungsberechtigte nach dem Zweiten Buch Sozialgesetzbuch (SGB II). Das Arbeitslosengeld II wurde zum 1. Januar… …   Deutsch Wikipedia

  • Elterngeld (Deutschland) — Das Elterngeld in Deutschland ist eine Transferzahlung für Eltern, die wegen der Betreuung eines Kindes nicht oder nicht voll erwerbstätig sind oder ihre Erwerbstätigkeit für die Betreuung ihres Kindes unterbrechen. Es soll die Eltern bei der… …   Deutsch Wikipedia

  • Betriebliche Sozialleistungen — sind Leistungen von Arbeitgebern an Mitarbeiter oder Pensionäre oder deren Angehörigen, die zusätzlich zu dem regulären Arbeitsentgelt gezahlt werden. Inhaltsverzeichnis 1 Rechtsgrundlage betrieblicher Sozialleistungen 1.1 Gesetzliche… …   Deutsch Wikipedia

  • Erziehungsgrundgehalt — Das Elterngeld ist eine Transferzahlung für Familien mit kleinen Kindern zur Unterstützung bei der Sicherung ihrer Lebensgrundlage, die in erster Linie als Entgeltersatzleistung ausgestaltet ist. Die Elterngeldzahlung geht über die Zeit des… …   Deutsch Wikipedia

  • Grundsicherung im Alter — Die Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung (§ 41 ff. SGB XII[1]) ist eine seit dem 1. Januar 2003 in Deutschland bestehende bedarfsorientierte Sozialleistung zur Sicherstellung des notwendigen Lebensunterhalts. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • Mindestrente — Die Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung (§ 41 ff. SGB XII[1]) ist eine seit dem 1. Januar 2003 in Deutschland bestehende bedarfsorientierte Sozialleistung zur Sicherstellung des notwendigen Lebensunterhalts. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.