Baiern


Baiern

Der Name Baiern bezeichnet:

Baiern ist der Name folgender Orte:

  • Baiern (Landkreis Ebersberg), Gemeinde im Landkreis Ebersberg, Bayern
  • Baiern (Abensberg), Ortsteil der Stadt Abensberg, Landkreis Kelheim, Bayern
  • Baiern (Lappersdorf), Ortsteil der Gemeinde Lappersdorf, Landkreis Regensburg, Bayern
  • Baiern (Postmünster), Ortsteil der Gemeinde Postmünster, Landkreis Rottal-Inn, Bayern
  • Baiern (Rohrenfels), Ortsteil der Gemeinde Rohrenfels, Landkreis Neuburg-Schrobenhausen, Bayern


Siehe auch:


Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.
Georeferenzierung Karte mit allen verlinkten Seiten: OSM, Google oder Bing

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Baiern [2] — Baiern (Geschichte). I. Älteste Geschichte des 794. Die ältesten Bewohner des heutigen Königreichs B. sollen Celten, vom Stamme der Bojer gewesen sein. Durch andringende Germanische Völkerschaften zum größten Theile vertrieben, machten sie (nach… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Baiern — Baiern, das Königreich, besteht aus zwei von einander getrennten Theilen, wovon der kleinere (Rheinbaiern) jenseits des Rheinstroms liegt, hat 1083 Quadrat Meilen und 4,120,000 Einwohner. Baiern gehört zum süddeutschen Hochlande, ist von Strömen… …   Damen Conversations Lexikon

  • Baiern [3] — Baiern (Geneal.). Das der Römisch katholischen Confession folgende Haus B. blüht jetzt in einer Königlichen u. einer Herzoglichen Linie. I. Das Königshaus B. stammt aus dem Hause Pfalz Zweibrücken u. ist gegründet von dem Pfalzgrafen Maximilian… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Baiern — Baiern …   Wikipédia en Français

  • Baiern — Baiern,   Bajuwaren, lateinisch Baiovari|i, germanischer Stamm, der sich im 5. und 6. Jahrhundert aus verschiedenen, nach Bayern eingewanderten Bevölkerungsgruppen herausbildete. Während im 4. und 5. Jahrhundert angeworbene Elb , später… …   Universal-Lexikon

  • Baiern [1] — Baiern (seit 30. Juni 1846 officielle Schreibart: Bayern), Königreich (Geographie u. Statistik), drittes Reich im Range des Deutschen Bundes, besteht aus 2 abgesonderten Theilen: der östliche grenzt an Kurhessen, Weimar, Meiningen, Koburg, Reuß,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Baiern [4] — Baiern, Pfalzrafenthum (Gesch.), ein von B. ganz getrenntes Amt welches die Vogtei über die königlichen od. kaiserlichen Güter im Herzogthume hatte. Arnulf, der 3. Sohn Arnulfs des Bösen, erhielt vom Kaiser Otto I. 938 das Pfalzgrafenthum in B.;… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Baiern — Baiern, s. Bayern …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Baiern — Baiern, s. Bayern …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Baiern — Baiern, der eigenthümliche Nahme eines Deutschen Herzogthumes, aus dem Latein. Bajoaria, verderbt Bavaria; woraus zugleich erhellet, daß das y, welches man ehedem in diesem Worte schrieb, und wohl noch schreibt, keinen hinlänglichen… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Baiern — Baiern, s. Bayern …   Herders Conversations-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.