Südeuropa


Südeuropa
Vorschlag des Ständigen Ausschusses für geografische Namen zur Abgrenzung Südeuropas

Südeuropa ist eine zusammenfassende Bezeichnung für die Staaten Portugal, Spanien, Andorra, Monaco, Italien, San Marino, die Vatikanstadt und Malta (wie auch Gibraltar). Frankreich, das eigentlich stets ganz zu Westeuropa gerechnet wird, nimmt dabei eine Sonderstellung ein. Der Süden Frankreichs wird geografisch zu Südeuropa gerechnet. In der Geografie hat sich dafür der Fachbegriff Le Midi eingebürgert.

Im weiteren Sinne schließt der Begriff Südeuropa auch die Länder Südosteuropas ein, insbesondere die Mittelmeeranrainerstaaten Slowenien, Kroatien, Montenegro, Albanien und Griechenland.

Als Grenze zu Südeuropa wird häufig der Alpenbogen genannt, somit wird auch die Südschweiz zu Südeuropa mitgezählt. Die klimatische Grenze ist deutlich an den Alpenübergängen spürbar. (z. B. St. Gotthard, San Bernadino)

In gewissen Kategorisierungen werden auch Bosnien-Herzegowina, Serbien, Kosovo, Mazedonien, Bulgarien und Rumänien zu Südeuropa gezählt.

Inhaltsverzeichnis

Staaten Südeuropas

im weiteren Sinne auch:

Südeuropa im Sinne der UN-Definition

Nach Einteilung der United Nations Statistics Division umfasst Südeuropa: Albanien, Andorra, Bosnien-Herzegowina, Kroatien, Gibraltar, Griechenland, Vatikanstadt, Italien, Malta, Montenegro, Portugal, San Marino, Serbien, Slowenien, Spanien und Mazedonien. [1]

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. http://unstats.un.org/unsd/methods/m49/m49regin.htm#europe Dabei ist zu berücksichtigen, dass es hier keine Kategorie „Südosteuropa“ gibt.

Literatur

  • Thies Schulze: Tagungsbericht Der Süden Europas - Strukturraum, Wahrnehmungsraum, Handlungsraum? 10.02.2005-12.02.2005, Berlin, in: H-Soz-u-Kult, 17.03.2005 [1]

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Südeuropa — Süd|eu|ro|pa; s: südlicher Teil Europas. * * * Süd|europa,   die geographisch und kulturell vorwiegend mittelmeerisch beeinflussten Teile Europas, besonders die Iberische, Apenninen und südliche Balkanhalbinsel …   Universal-Lexikon

  • Südeuropa — Süd|eu|ro|pa …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Duodezstaat — Zwergstaat (auch Mini oder Mikrostaat, historisch auch Duodezstaat) ist eine Bezeichnung für einen Staat mit extrem kleiner Landfläche. Inhaltsverzeichnis 1 Begriff 2 Zwergstaaten 2.1 Europäische Zwergstaaten 2.2 Außereuropäische Zwergstaaten …   Deutsch Wikipedia

  • Mikrostaat — Zwergstaat (auch Mini oder Mikrostaat, historisch auch Duodezstaat) ist eine Bezeichnung für einen Staat mit extrem kleiner Landfläche. Inhaltsverzeichnis 1 Begriff 2 Zwergstaaten 2.1 Europäische Zwergstaaten 2.2 Außereuropäische Zwergstaaten …   Deutsch Wikipedia

  • Ministaat — Zwergstaat (auch Mini oder Mikrostaat, historisch auch Duodezstaat) ist eine Bezeichnung für einen Staat mit extrem kleiner Landfläche. Inhaltsverzeichnis 1 Begriff 2 Zwergstaaten 2.1 Europäische Zwergstaaten 2.2 Außereuropäische Zwergstaaten …   Deutsch Wikipedia

  • Zwergstaaten — Zwergstaat (auch Mini oder Mikrostaat, historisch auch Duodezstaat) ist eine Bezeichnung für einen Staat mit extrem kleiner Landfläche. Inhaltsverzeichnis 1 Begriff 2 Zwergstaaten 2.1 Europäische Zwergstaaten 2.2 Außereuropäische Zwergstaaten …   Deutsch Wikipedia

  • ICAO-Code — ICAO Codes dienen zur eindeutigen Identifizierung von Fluggesellschaften und von Flugplätzen bzw. Hubschrauberlandeplätzen. Sie werden von der Internationalen Zivilen Luftverkehrsorganisation ICAO vergeben. ICAO Codes werden von der Flugsicherung …   Deutsch Wikipedia

  • Evangelisch-methodistische Kirche — Neues Logo (seit dem 22. Nov. 2008) der EmK in Deutschland Logo der EmK in Österreich und der …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Bäumen und Sträuchern in Mitteleuropa — Birke Europäische Eibe …   Deutsch Wikipedia

  • Oxyura leucocephala — Weißkopfruderente Systematik Ordnung: Gänsevögel (Anseriformes) Familie: Entenvögel (Anatidae) Unterfamilie: Ruderenten (Oxyurinae) …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.