Tellerkraut

Tellerkräuter
Claytonia virginica

Claytonia virginica

Systematik
Abteilung: Bedecktsamer (Magnoliophyta)
Klasse: Dreifurchenpollen-
Zweikeimblättrige
(Rosopsida)
Unterklasse: Nelkenähnliche (Caryophyllidae)
Ordnung: Nelkenartige (Caryophyllales)
Familie: Montiaceae
Gattung: Tellerkräuter
Wissenschaftlicher Name
Claytonia
L.
Blüten vom Sibirischen Tellerkraut (Claytonia sibirica).
Schwarze Samen von Claytonia perfoliata mit kleinem weißen Elaiosom.

Die Tellerkräuter (Claytonia) sind eine Gattung mit etwa 26 Pflanzenarten in der Familie der Montiaceae. Hauptsächlich sind sie in Nordamerika beheimatet, mit wenigen Arten, die bis Guatemala in Zentralamerika reichen. Einige Arten gibt es auch im nördlichen Asien.

Der wissenschaftliche Name der Gattung ehrt den Botaniker John Clayton (1694-1773).

Beschreibung

Es sind einjährige bis mehrjährige krautige Pflanzen. Die mehrjährigen Arten bilden Knollen, Rhizome oder sogar leicht holzige unterirdische Stämmchen. Die oberirdischen Stängel sind aufrecht bis kriechend. Die Laubblätter sind mehr oder weniger sukkulent, sie können ganz unterschiedlich geformt sein von linealisch bis oval.

Die Blütenstände können traubig oder doldig sein. Sie haben ganz unterschiedlich geformte Hochblätter. Die fünfzähligen, zwittrigen Blüten haben lange haltbare, grüne Kelchblätter und oft weiße Kronblätter. Jede Blüte enthält fünf Staubblätter. Es werden dreikammerige Kapselfrüchte gebildet. Die schwarzen Samen sind rundlich mit einem weißen Elaiosom, sie werden also meist von Ameisen verbreitet.

Systematik

Einige Arten wurden früher in die Gattung Montia gestellt.

Es gibt etwa 26 Claytonia-Arten:

  • C. acutifolia
  • C. arctica
  • C. arenicola
  • C. caroliniana
  • C. cordifolia
  • C. exigua
  • C. gypsophiloides
  • C. lanceolata
  • C. megarhiza
  • C. multiscapa
  • C. nevadensis
  • C. ogilviensis
  • C. palustris
  • C. parviflora
  • Gewöhnliches Tellerkraut (C. perfoliata)
  • C. rosea
  • C. rubra
  • C. sarmentosa
  • C. saxosa
  • C. scammaniana
  • Sibirisches Tellerkraut (C. sibirica)
  • Knolliges Tellerkraut (C. tuberosa)
  • Doldiges Tellerkraut (C. umbellata)
  • C. virginica
  • C. washingtoniana

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Gewöhnliches Tellerkraut — (Claytonia perfoliata) Systematik Eudikotyledonen Kerneudikotyledonen …   Deutsch Wikipedia

  • Claytonia perfoliata — Gewöhnliches Tellerkraut Gewöhnliches Tellerkraut (Claytonia perfoliata) Systematik Klasse: Dreifurchenpollen Zweikeimblätt …   Deutsch Wikipedia

  • Claytonie — Gewöhnliches Tellerkraut Gewöhnliches Tellerkraut (Claytonia perfoliata) Systematik Klasse: Dreifurchenpollen Zweikeimblätt …   Deutsch Wikipedia

  • Kuba-Spinat — Gewöhnliches Tellerkraut Gewöhnliches Tellerkraut (Claytonia perfoliata) Systematik Klasse: Dreifurchenpollen Zweikeimblätt …   Deutsch Wikipedia

  • Kubaspinat — Gewöhnliches Tellerkraut Gewöhnliches Tellerkraut (Claytonia perfoliata) Systematik Klasse: Dreifurchenpollen Zweikeimblätt …   Deutsch Wikipedia

  • Montia perfoliata — Gewöhnliches Tellerkraut Gewöhnliches Tellerkraut (Claytonia perfoliata) Systematik Klasse: Dreifurchenpollen Zweikeimblätt …   Deutsch Wikipedia

  • Pastelein — Gewöhnliches Tellerkraut Gewöhnliches Tellerkraut (Claytonia perfoliata) Systematik Klasse: Dreifurchenpollen Zweikeimblätt …   Deutsch Wikipedia

  • Postelein — Gewöhnliches Tellerkraut Gewöhnliches Tellerkraut (Claytonia perfoliata) Systematik Klasse: Dreifurchenpollen Zweikeimblätt …   Deutsch Wikipedia

  • Winterportulak — Gewöhnliches Tellerkraut Gewöhnliches Tellerkraut (Claytonia perfoliata) Systematik Klasse: Dreifurchenpollen Zweikeimblät …   Deutsch Wikipedia

  • Winterpostelein — Gewöhnliches Tellerkraut Gewöhnliches Tellerkraut (Claytonia perfoliata) Systematik Klasse: Dreifurchenpollen Zweikeimblät …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.