Toxic.fm

Toxic.fm
Logo toxic rocks schwarz.png
Allgemeine Informationen
Empfang analog terrestrisch, Kabel + Internet
Sendegebiet St. Gallen, Schweiz (UKW)
Eigentümer RSS AG
Sendestart 3. Dezember 2001
Rechtsform nichtkommerzielle Aktiengesellschaft
Liste der Hörfunksender

toxic.fm ist ein nichtkommerzieller Radiosender in St. Gallen.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Eine Gruppe von Studierenden der Universität St. Gallen realisierte im Mai 2000 in einer ersten Pilotsendephase, damals noch unter dem Label "Radio HerzSchlaG" ein Programm bestehend aus täglich 17 Stunden moderiertem Programm, stündlichen Nachrichten, Beiträge über Events und Themen rund um die Universität. Am 19. Januar 2001 wurde als Trägerschaft die Stiftung Radio Herzschlag gegründet, welche toxic.fm bis 2010 verantwortete.

Am 24. Januar 2001 stellte das Gründungsteam ein Konzessionsgesuch an das Bundesamt für Kommunikation (BAKOM) für eine alternative UKW-Frequenz in St. Gallen. Parallel dazu lief von Januar bis April 2001 eine zweite, erweitere Pilotphase. Gesendet wurde damals aus einer Wohnung direkt gegenüber dem Universitäts-Hauptgebäude. Da die beantragte Konzession nicht bis Ende der Pilotphase erteilt werden konnte, musste der geplante Sendestart vom 1. Mai 2001 verschoben werden.

Am 3. Dezember 2001 wurde die Konzession für ein "publizistisch-kulturelles Kontrastprogramm" erteilt und im neu bezogenen Studiostandort an der Engelaustrasse konnte toxic.fm mit der UKW-Frequenz 107.1 MHz in St. Gallen und Umgebung auf Sendung gehen.

Zielpublikum und Programm

toxic.fm ist ein Rockradio. Gespielt werden Rocksongs aus den letzten 20 Jahren (Modern Rock). Das Abendprogramm widmet sich spezifischen Musikstilen (Indie/Alternative, Nordischer Musik, Hip-Hop, Elektro, u.s.w.). Zielgruppe sind die 15 bis 35-Jährigen.

Organisation

toxic.fm wurde zu Beginn von einer unabhängigen Stiftung getragen. Im Jahre 2010 wurde toxic.fm an die RSS AG, Radioschule Schweiz übergeben. Wie die Stiftung vorher ist auch die RSS AG nicht-gewinnorientiert. Die RSS AG betreibt toxic.fm als Ausbildungsradio. Ein kleines Team von Festangestellten leitet den Betrieb operativ, das Tagesprogramm wird von den Auszubildenden (Teilnehmerinnen am Ausbildungsprogramm) gestaltet, redaktionell betreut und moderiert. Toxic.fm ist Mitglied in der Union nicht-kommerzorientierter Lokalradios.

Sendegebiet

Über UKW ist toxic.fm in Grossraum St. Gallen empfangbar, im Kabelnetz der Ostschweiz, im Digitalfernseh-Angebot von BluewinTV sowie per Internet-Livestream weltweit.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Toxic — «Toxic» Sencillo de Britney Spears del álbum In the Zone Publicación 2 de febrero de 2004 …   Wikipedia Español

  • Toxic — «Toxic» Сингл Бритни Спирс из альбома In The Zone Выпущен …   Википедия

  • toxic — TOXÍC, Ă, toxici, ce, adj., s.n. 1. adj. Care poate intoxica, otrăvi; otrăvitor. 2. Otravă. – Din fr. toxique. Trimis de RACAI, 07.12.2003. Sursa: DEX 98  Toxic ≠ antitoxic, atoxic, netoxic Trimis de siveco, 03.08.2004. Sursa: Antonime  TÓXIC… …   Dicționar Român

  • Toxic — (engl.: giftig, toxisch, Schadstoff) ist: Toxic (Film), Film aus dem Jahr 2008 Toxic (Lied), Single von Britney Spears aus dem Jahr 2004 Toxic!, britischer Comic Toxic (Band), eine deutsche Band aus Weilheim toxic.fm, Radiosender in St. Gallen… …   Deutsch Wikipedia

  • toxic — toxic; uro·toxic; car·dio·toxic; oto·toxic; pho·to·toxic; psy·cho·toxic; my·co·toxic; …   English syllables

  • toxic — I adjective damaging, deadly, deleterious, fatal, festering, harmful, injurious, insalubrious, lethal, malign, noxious, pestilent, pernicious, poisonous, purulent, risky, unsafe, venomous, virulent associated concepts: toxic chemicals, toxic… …   Law dictionary

  • toxic — [täk′sik] adj. [ML toxicus < L toxicum, a poison < Gr toxicon, a poison, orig., poison in which arrows were dipped < toxicos, of or for a bow < toxon, a bow] 1. of, affected by, or caused by a toxin, or poison 2. acting as a poison;… …   English World dictionary

  • Toxic — Tox ic, Toxical Tox ic*al, a. [L. toxicum poison, originally, a poison in which arrows were dipped, Gr. toxiko n (sc. ?) poison for smearing arrows with, fr. toxiko s of or for the bow, from to xon bow, arrow. Cf. {Intoxicate}.] Of or pertaining… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • toxic — (adj.) 1660s, from Fr. toxique, from L.L. toxicus poisoned, from L. toxicum poison, from Gk. toxikon (pharmakon) (poison) for use on arrows, from toxikon, neuter of toxikos pertaining to arrows or archery, and thus to a bow, from toxon bow,… …   Etymology dictionary

  • toxic — *poisonous, venomous, virulent, mephitic, pestilent, pestilential, miasmic, miasmatic, miasmal …   New Dictionary of Synonyms


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.