Treblinka



Treblinka
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Datei:Poland location map.svg
DEC
Treblinka
Treblinka
Basisdaten
Staat: Polen
Woiwodschaft: Masowien
Landkreis: Ostrów Mazowiecka
Geographische Lage: 52° 40′ N, 22° 1′ O52.66666666666722.0166666666677Koordinaten: 52° 40′ 0″ N, 22° 1′ 0″ O
Einwohner: 270
Telefonvorwahl: (+48) 29
Kfz-Kennzeichen: WOR
Wirtschaft und Verkehr
Straße: Sokołów Podlaski–Ostrów Mazowiecka
Nächster int. Flughafen: Warschau

Treblinka [trɛˈbliŋka] ist ein Dorf mit etwa 270 Einwohnern im Osten Polens.

Geografie

Treblinka ist Ortsteil der Gemeinde (Gmina) Małkinia Górna (Powiat Ostrowski in der Woiwodschaft Masowien) und liegt nahe dem Westlichen Bug. Małkinia Górna mit Treblinka liegt ca. 75 km nordöstlich von Warschau.

Geschichte

Das 1942 beim Ort an der Eisenbahnlinie errichtete Vernichtungslager Treblinka erlangte während der Zeit des Nationalsozialismus bzw. in der Nachkriegszeit wegen der dort begangenen Morde einen hohen Bekanntheitsgrad. Ein Kommandant des Vernichtungslager war Franz Stangl. Treblinka war das erste Todeslager, in dem am 2. August 1943 die Häftlinge einen Aufstand gegen die SS-Wachmannschaft und Angehörige des ukrainischen Trawniki-Bataillons wagten. Nach dem polnisch-jüdischen Aufstand im Warschauer Ghetto im Frühjahr 1943 wurden die Überlebenden des Aufstandes u. a. im Konzentrationslager Treblinka eingesperrt, wo sie sich dann in Widerstandsgruppen zusammenschlossen, um den schließlich erfolgreichen Aufstand zu planen und auszuführen.

Bereits (spätestens von Dezember) 1941 an bis Juli 1944 befand sich in Treblinka das (Zwangs-) offiziell Arbeitslager Treblinka (I). Es darf nicht mit dem später nur wenige Kilometer entfernt aufgebauten Todes- oder Vernichtungslager Treblinka II verwechselt werden.


Der Ort Treblinka, Richtung Małkinia

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • TREBLINKA — TREBLINKA, one of the three Aktion Reinhard death camps during World War II, second only to auschwitz in the number of Jews killed. Known until then as a small railroad station between Siedlce and Malkinia, located approximately 62 miles (100… …   Encyclopedia of Judaism

  • Treblinka —    Treblinka was the last of the Aktion Reinhard camps to be constructed. The death camp was located in the northeastern part of the General Gouvernement near a railway station on the main Warsaw Bialystok line. The site was in a wooded area and… …   Historical dictionary of the Holocaust

  • Treblinka — er en lille landsby i Mazowieckie provinsen i Polen. Landsbyen havde i 1984 330 indbyggere. Under 2. verdenskrig oprettede det nazistiske Tyskland en udryddelseslejr umiddelbart i nærheden af landsbyen: Treblinka Koncentrationslejren …   Danske encyklopædi

  • Treblinka — camp d extermination nazi, établi en Pologne (voïévodie de Varsovie), où périrent près de 800 000 déportés juifs …   Encyclopédie Universelle

  • Treblinka — Trèblīnka ž DEFINICIJA selo o. 160 km SI od Varšave, 1942 1943. ondje su bila dva nacistička logora u kojima je stradalo o. 750.000 osoba, uglavnom Židova …   Hrvatski jezični portal

  • Treblinka — Pour les articles homonymes, voir Treblinka (homonymie). panneau indicateur de la gare de Treblinka, exposé aujourd hui à Yad Vashem …   Wikipédia en Français

  • Treblinka — /trdde bleeng kah/; Eng. /treuh bling keuh/, n. a Nazi concentration camp in Poland, near Warsaw. * * * German Nazi concentration camp during World War II. Located near the village of Treblinka, Pol. , it opened in 1941 as a forced labour camp. A …   Universalium

  • Treblinka — Запрос «Треблинка» перенаправляется сюда. Cм. также другие значения. Треблинка (Treblinka) 2 концентрационных лагеря: Треблинка 1 (так называемый «трудовой лагерь») и Треблинка 2 (лагерь смерти). Лагеря были организованы нацистами на территории… …   Википедия

  • Treblinka — Treblịnka,   Dorf in der Woiwodschaft Ostrołęka, Polen, nordöstlich von Warschau, am linken Ufer des Westlichen Bug. Ab Mai/Juni 1942 wurde in Treblinka von der SS ein Vernichtungslager (Treblinka II) eingerichtet, in dem insgesamt mehr als 974… …   Universal-Lexikon

  • Treblinka — Sp Treblinka Ap Treblinka L konc. stovyklos R Lenkijoje …   Pasaulio vietovardžiai. Internetinė duomenų bazė


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.