Tryptophan-Hydroxylase

Tryptophan-Hydroxylase 1

Tryptophan-Hydroxylase 1

mit Biopterin und Fe3+ nach PDB 1MLW
Vorhandene Strukturdaten: 1in9, 1mlw
Größe 444 Aminosäuren; 51 kDa
Kofaktor Biopterin, Fe3+
Isoformen 2
Bezeichner
Gen-Namen TPH1; TPRH, TPH
Externe IDs OMIM191060 UniProtP17752   MGI98796
Enzymklassifikation
EC, Kategorie 1.14.16.4  Dioxygenase
Reaktionsart Hydroxylierung
Substrat L-Tryptophan + Tetrahydrobiopterin + O2
Produkte 5-Hydroxytryptophan + 4a-Hydroxytetrahydrobiopterin
Vorkommen
Homologie-Familie Tyrosinhydroxylase
Übergeordnetes Taxon Chordatiere

Tryptophan-Hydroxylase (TPH) ist der Name für Enzyme, die die Aminosäure L-Tryptophan in die Aminosäure 5-Hydroxytryptophan umwandeln. Dieser Prozess ist essentiell für die Biosynthese von Serotonin in allen Chordatieren. Der Mensch hat neben zwei Isoformen des Enzyms TPH1, die in mehreren Geweben des Körpers gebildet werden, eine zweite Variante TPH2, die nur im Gehirn nachgewiesen wurde. Es gibt Studien, die eine mögliche Verbindung zwischen dem Fehlen von TPH2 und ADHD und Depression zeigen. Tryptophanhydroxylasen gehören mit den Phenylalaninhydroxylasen (PAH) und den Tyrosinhydroxylasen (TYH) zu einer Gruppe von Enzymen mit dem Kofaktor Biopterin, die aromatische Aminosäuren hydroxylieren.[1][2][3]

Inhaltsverzeichnis

Biosynthese

TPH1

TPH1 wird hauptsächlich in Zellen der Lunge, der Raphe-Kerne und Zirbeldrüse, in Mastzellen, Monozyten, Lymphozyten, den Betazellen der Langerhans-Inseln, und in intestinalen and pankreatischen enterochromaffinen Zellen gebildet. Das TPH1-Gen ist auf Chromosom 11 angesiedelt und erstreckt sich über 10 Exons und 19.700 Basenpaare. Nach Transkription in die 1335 Basen lange mRNA entsteht durch Translation das 444 Aminosäuren lange Endprodukt.[2][4]

TPH2

TPH2 wird im Gehirn gebildet, das TPH2-Gen liegt auf Chromosom 12 und umspannt 11 Exons und 93.600 Basenpaare. Das Transkript hat eine Länge von 2360 Basen und das Enzym 490 Aminosäuren.[5]

Einzelnachweise

  1. UniProt-Eintrag
  2. a b OMIM-Eintrag
  3. PROSITE-Eintrag
  4. ENSEMBL-Eintrag TPH1
  5. ENSEMBL-Eintrag TPH2

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Tryptophan hydroxylase — protein Name= tryptophan hydroxylase 1 (tryptophan 5 monooxygenase) caption= width= HGNCid=12008 Symbol=TPH1 AltSymbols=TPRH, TPH EntrezGene=7166 OMIM=191060 RefSeq=NM 004179 UniProt=P17752 PDB= ECnumber=1.14.16.4 Chromosome=11 Arm=p Band=15.3… …   Wikipedia

  • tryptophan hydroxylase — tryp·to·phan hy·droxy·lase (tripґto fan hi drokґsə lās) tryptophan 5 monooxygenase …   Medical dictionary

  • Tryptophan 5-monooxygenase — In enzymology, a tryptophan 5 monooxygenase (EC number|1.14.16.4) is an enzyme that catalyzes the chemical reaction:L tryptophan + tetrahydrobiopterin + O2 ightleftharpoons 5 hydroxy L tryptophan + 4a hydroxytetrahydrobiopterinThe 3 substrates of …   Wikipedia

  • Tryptophan — Strukturformel …   Deutsch Wikipedia

  • Tryptophan — NatOrganicBox name=( S ) 2 Amino 3 (1H indol 3 yl) propionic acid PubChem = 6305 CAS = 73 22 3 SMILES = N [C@@H] (Cc1c2ccccc2n( [H] )c1)C(O)=O C=11 | H=12 | N=2 | O=2 mass=204.225 g/molTryptophan (abbreviated as Trp or W) [cite web | author=IUPAC …   Wikipedia

  • Tryptophan 2'-dioxygenase — In enzymology, a tryptophan 2 dioxygenase (EC number|1.13.99.3) is an enzyme that catalyzes the chemical reaction:L tryptophan + O2 ightleftharpoons (indol 3 yl)glycolaldehyde + CO2 + NH3Thus, the two substrates of this enzyme are L tryptophan… …   Wikipedia

  • Hydroxylase — Hydroxylasen sind Enzyme, die eine Einbringung einer Hydroxylgruppe in ein Molekül mit Hilfe einer Oxidationsreaktion katalysieren (Hydroxylierung). Sie gehören zur Gruppe der Oxidoreduktasen. Zu den Hydroxylasen gehören: Phenylalaninhydroxylase …   Deutsch Wikipedia

  • Phenylalanine hydroxylase — predicted 3D structure of phenylalanine hydroxylase …   Wikipedia

  • 5-Hydroxy-L-Tryptophan — Strukturformel Allgemeines Freiname Oxitriptan …   Deutsch Wikipedia

  • 5-Hydroxy-Tryptophan — Strukturformel Allgemeines Freiname Oxitriptan …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.