UN-Treuhandrat


UN-Treuhandrat
Der Sitzungsraum des UN-Treuhandrats

Der UN-Treuhandrat (englisch Trusteeship Council) ist ein zurzeit inaktives Hauptorgan der Vereinten Nationen. Er wurde am 26. März 1947 gegründet (nach Art. 87 UN-Charta) und war ursprünglich dazu gedacht, die kolonialen Besitzungen des Deutschen und des Japanischen Reichs zu verwalten. Nach Entlassung des letzten Treuhandgebietes (Palau am 1. Oktober 1994) in die Unabhängigkeit, hat der Treuhandrat seine Arbeit aber am 1. November 1994 suspendiert. Danach gab es Ideen, den Rat mit neuen Aufgaben, z. B. mit der Verwaltung zusammengebrochener Staaten, zu beauftragen, was aber bisher nicht geschehen ist.

Der UN-Treuhandrat übte ursprünglich mit der Generalversammlung und unter deren Verantwortung die Aufsicht über die o.g. Treuhandgebiete aus. Er besteht seit Ende 1975 lediglich aus den fünf Vetomächten Volksrepublik China, Frankreich, Russische Föderation, Vereinigtes Königreich und Vereinigte Staaten.

Weblinks

Quellenangaben

  • Wichard Woyke (Hrsg.): Handbuch Internationale Politik, S. 537, 9. Aufl., Bundeszentrale für politische Bildung, Bonn 2004.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • UN-Treuhandrat — ⇡ UN …   Lexikon der Economics

  • UN-Treuhandschaftsrat — Der Sitzungsraum des UN Treuhandrats Der UN Treuhandrat (engl: Trusteeship Council) ist ein zurzeit inaktives Hauptorgan der Vereinten Nationen. Er wurde am 26. März 1947 gegründet (nach Art. 87 UN Charta) und war ursprünglich dazu gedacht, die… …   Deutsch Wikipedia

  • UN-Treuhandgebiet — Treuhandgebiete waren frühere Mandatsgebiete des Völkerbundes, die nach Auflösung des Völkerbundes im Jahr 1946 von den Vereinten Nationen (UN) Treuhandmächten zur treuhänderischen Verwaltung übergeben wurden. Siehe dazu Mandat (Völkerrecht).… …   Deutsch Wikipedia

  • Alan Burns — Sir Alan Cuthbert Maxwell Burns GCMG (* 9. November 1887 in Basseterre; † 29. September 1980 in London) war ein britischer Kolonialverwalter und gouverneur. Biografie Burns war eines von vier Kindern des Verwalters von St. Christopher Nevis… …   Deutsch Wikipedia

  • Alan Cuthbert Burns — Sir Alan Cuthbert Maxwell Burns GCMG (* 9. November 1887 in Basseterre; † 29. September 1980 in London) war ein britischer Kolonialverwalter und gouverneur. Biografie Burns war eines von vier Kindern des Verwalters von St. Christopher Nevis… …   Deutsch Wikipedia

  • Büro des Generalsekretärs — Das UN Sekretariat (französisch Secrétariat de l ONU; engl. United Nations Secretariat) ist das wichtigste Administrationsorgan der Vereinten Nationen und hat neben seinem Hauptsitz in New York drei Außenstellen in Genf, Nairobi und Wien. Seine… …   Deutsch Wikipedia

  • CIJ — Sitz des Gerichtshofes in Den Haag Der Internationale Gerichtshof, IGH (franz.: Cour internationale de Justice, CIJ, engl.: International Court of Justice, ICJ), ist das Hauptrechtsprechungsorgan der Vereinten Nationen und hat seinen Sitz im… …   Deutsch Wikipedia

  • DGACM — Das UN Sekretariat (französisch Secrétariat de l ONU; engl. United Nations Secretariat) ist das wichtigste Administrationsorgan der Vereinten Nationen und hat neben seinem Hauptsitz in New York drei Außenstellen in Genf, Nairobi und Wien. Seine… …   Deutsch Wikipedia

  • ECOSOC — Der Saal des UN Wirtschafts und Sozialrats Der Wirtschafts und Sozialrat der Vereinten Nationen (engl.: Economic and Social Council, ECOSOC; franz.: Conseil économique et social de l ONU) ist ein Organ der Vereinten Nationen mit Sitz in New York …   Deutsch Wikipedia

  • Economic and Social Council — Der Saal des UN Wirtschafts und Sozialrats Der Wirtschafts und Sozialrat der Vereinten Nationen (engl.: Economic and Social Council, ECOSOC; franz.: Conseil économique et social de l ONU) ist ein Organ der Vereinten Nationen mit Sitz in New York …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.