Umschlagen

Umschlagen ist eine Art des Ausschießens. Nachdem die Hälfte der Auflage gedruckt worden ist, wird das bedruckte Papier wieder in die Maschine eingelegt und von der anderen Seite bedruckt. Da in beiden Druckvorgängen dieselbe Druckform benutzt wird, entspricht ein Drucknutzen zwei Papiernutzen.

Literatur


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Umschlagen — Úmschlagen, verb. irreg. (S. Schlagen,) ich schlage um, umgeschlagen, umzuschlagen, welches nach den verschiedenen Bedeutungen des einfachen Zeitwortes schlagen auch in verschiedenem Verstande gebraucht wird. I. Als ein Neutrum mit dem Hülfsworte …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • umschlagen — V. (Aufbaustufe) etw. nach der anderen Seite falten Synonym: umkrempeln Beispiel: Er hat die Hosenbeine mehrmals umgeschlagen. Kollokation: die Ärmel umschlagen umschlagen V. (Aufbaustufe) die Richtung plötzlich ändern Beispiele: Der Wind ist… …   Extremes Deutsch

  • Umschlagen — Umschlagen, 1) Handel treiben; 2) beim Stricken den Faden um die in die vorhandene Masche gesteckte Nadel legen, so daß daraus eine neue Masche gebildet werden kann; 3) (Buchdr.), einen Bogen od. ein Buch Papier so umwenden, daß die äußere Fläche …   Pierer's Universal-Lexikon

  • umschlagen — weiter blättern; umblättern * * * um|schla|gen [ ʊmʃla:gn̩], schlägt um, schlug um, umgeschlagen: 1. <tr.; hat (etwas oder den Rand von etwas) so biegen oder wenden, dass das Innere nach außen kommt: einen Kragen, einen Ärmel umschlagen; er… …   Universal-Lexikon

  • umschlagen — ụm·schla·gen [Vt] (hat) 1 etwas umschlagen den Rand besonders eines Kleidungsstücks auf seine andere Seite falten <den Kragen, die Manschetten umschlagen> 2 etwas umschlagen ≈ umblättern <eine Seite umschlagen> 3 einen Baum… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • umschlagen — 1. a) aufkrempeln, aufrollen, aufschlagen, aufstreifen, krempeln, schlagen, streifen, umkrempeln. b) umblättern, umdrehen, umwenden. 2. abholzen, absägen, fällen, schlagen, umhauen, umlegen, zum Fallen bringen; (österr.): schlägern; (ugs.):… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Umschlagen — *1. Umschlagen wie Aprilwetter. – Bogumil Goltz, Zur Naturgeschichte der Frauen. *2. Umschlagen wie (süsse) Milch an einem heissen Gewittertage. – Bogumil Goltz, Zur Naturgeschichte der Frauen …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • umschlagen — Umschlag, umschlagen ↑ schlagen …   Das Herkunftswörterbuch

  • umschlagen — ụm|schla|gen (umsetzen; umladen); die Güter wurden umgeschlagen; das Wetter ist, auch hat umgeschlagen   um|schla|gen (einpacken); die Druckbogen werden umschlagen (Druckwesen gewendet) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Umschlagen — pakeitimas statusas T sritis automatika atitikmenys: angl. change; variation vok. Änderung, f; Umschlagen, n; Veränderung, f rus. замена, f pranc. changement, m; remplacement, m …   Automatikos terminų žodynas


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.