Universität Istanbul

Universität Istanbul
İstanbul Üniversitesi
Logo
Motto "Yeni Çağda" Öncüydük, "Bilgi Çağı"nda da Öncü Olacağız.
Gründung 1453/1933[1]
Trägerschaft staatlich
Ort Istanbul, Türkei
Rektor Yunus Söylet
Studenten 70.000
Mitarbeiter 12.972
davon Professoren 1478
Website www.istanbul.edu.tr/english/
İstanbul Üniversitesi.JPG
Innenhof im Hauptgebäude
Istanbul University campus March 2008b.JPG

Die Universität Istanbul (türkisch: İstanbul Üniversitesi) ist mit über 70.000 Studenten und 6.000 wissenschaftlichen Mitarbeitern die größte und eine der renommiertesten Universitäten in Istanbul und der gesamten Türkei. Die Universität ist Mitglied im Netzwerk der Balkan-Universitäten[2], Austauschvereinbarungen bestehen unter anderem seit 1998 auch mit der US-amerikanischen University of Virginia’s College at Wise.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Türkische Historiker verorten die Gründung der Universität Istanbul am 30. Mai 1453, ein Tag nach der Eroberung Konstantinopels durch Sultan Mehmed II.. Am 30. Mai 1453 wurden in der Zeyrek-Moschee und der Ayasofya-Moschee wissenschaftliche Sitzungen abgehalten. Dieser Tag wird als Gründungstag des türkisch-osmanischen Wissenschaft in Istanbul angesehen. Im Anschluss an diese Sitzungen wurde die Gründung einer Külliye mit einer Madrasa beschlossen. Sıddık Sami Onar bemerkt, dass die Türken als sie Konstantinopel eroberten, keine Universität vorfanden, in der sie ihre Kultur und Wissenschaft weiterbringen konnten. Laut Cemil Bilsel liegen die Wurzeln der Universität Istanbul im Jahre 1470, indem die Külliye Fatihs mit den Fakultäten für Medizin, Recht, Kunst und Literatur gegründet wurde. Laut dem russischen Universalgelehrten Danischewski wurde die erste Fakultät für Medizin in Istanbul gegründet.[1]

Der erste Versuch, in Istanbul, neben den seit der osmanischen Eroberung bestehenden traditionellen islamischen höheren Lehranstalten, eine Universität im heutigen Sinne zu gründen, war bereits 1845 unternommen worden, als der Lehrbetrieb in einer Istanbuler Hochschule organisiert wurde. Es dauerte jedoch bis 1900, ehe das Darülfünun („Haus der Wissenschaften“) seine Tätigkeit tatsächlich aufnehmen konnte. 1933 wurde das Darülfünun geschlossen und durch Mustafa Kemal Atatürk als Universität Istanbul, in der nun alle bisherigen Einrichtungen zusammengefasst wurden, neu gegründet.[3]

Fakultäten

Die Universität Istanbul gliedert sich heute in 16 Fakultäten:

Siehe auch

Fußnoten

  1. a b Tarihçe. In: http://www.istanbul.edu.tr. İstanbul Üniversitesi, Januar 2006, S. 1, abgerufen am 20. März 2009 (türkisch).
  2. Konferenz der Balkan Universitäten Mai 2010 in Edirne
  3. Emre Dölen: "Darülfünun". in Tanzimat'tan Cumhuriyet'e Türkiye Ansiklopedisi, İstanbul 1985, II, 476-477; zur türkischen Hochschulgeschichte auch: Horst Widmann: Exil und Bildungshilfe. Die deutschsprachige akademische Emigration in die Türkei nach 1933, Bern/Frankfurt 1973, 28-41

Weblinks

41.01305555555628.963888888889



Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Liste berühmter Persönlichkeiten der Universität Istanbul — Diese Liste gibt einen Überblick über berühmte Persönlichkeiten der Universität Istanbul. Viele bedeutende Politiker, Künstler und Wissenschaftler sind Alumni an der Universität, haben an ihr geforscht und als Professoren gelehrt. Unter den… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste bekannter Persönlichkeiten der Universität Istanbul — Diese Liste gibt einen Überblick über berühmte Persönlichkeiten der Universität Istanbul. Viele bedeutende Politiker, Künstler und Wissenschaftler sind Alumni an der Universität, haben an ihr geforscht und als Professoren gelehrt. Unter den… …   Deutsch Wikipedia

  • Technische Universität Istanbul — Vorlage:Infobox Hochschule/Mitarbeiter fehltVorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt İstanbul Teknik Üniversitesi Motto Asırlardır Çağdaş …   Deutsch Wikipedia

  • İstanbul — Istanbul …   Deutsch Wikipedia

  • Istanbul — Istanbul …   Deutsch Wikipedia

  • İstanbul Üniversitesi — Motto Yeni Çağda Öncüydük, Bilgi Çağı nda da Öncü Olacağız. Gründung 1453/1933 …   Deutsch Wikipedia

  • Istanbul University — İstanbul Üniversitesi Motto Leadership in Higher Education for Centuries Established 30 May …   Wikipedia

  • Istanbul Teknik Üniversitesi — Vorlage:Infobox Hochschule/Mitarbeiter fehltVorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt İstanbul Teknik Üniversitesi Motto Asırlardır Çağdaş …   Deutsch Wikipedia

  • Istanbul/Stadtteile — Die größte Stadt der Türkei, Istanbul, erstreckt sich über etwa 50 Kilometer in west östlicher wie in nord südlicher Richtung und wird durch den Bosporus in eine europäische und eine asiatische Seite geteilt. Das alte, im Süden der europäischen… …   Deutsch Wikipedia

  • İstanbul Teknik Üniversitesi — Vorlage:Infobox Hochschule/Mitarbeiter fehltVorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt İstanbul Teknik Üniversitesi Motto …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.