Verwaltungsgemeinschaft


Verwaltungsgemeinschaft
QS-Recht

Dieser Artikel wurde aufgrund von formalen und/oder inhaltlichen Mängeln in der Qualitätssicherung Recht zur Verbesserung eingetragen. Dies geschieht, um die Qualität von Artikeln aus dem Themengebiet Recht auf ein akzeptables Niveau zu bringen. Hilf mit, die inhaltlichen Mängel dieses Artikels zu beseitigen und beteilige dich an der Diskussion! (+)


Verwaltungsgemeinschaften sind gebietsabhängige Körperschaften des öffentlichen Rechts in Bayern, Sachsen und Thüringen. In Baden-Württemberg findet der Begriff „Vereinbarte Verwaltungsgemeinschaft“, in Schleswig-Holstein der Begriff „Verwaltungsgemeinschaft“ Verwendung in Fällen, in denen eine kommunale Körperschaft aufgrund einer Vereinbarung die Verwaltung für eine andere kommunale Körperschaft mit übernimmt; die Verwaltungsgemeinschaft selbst ist dann, anders als in Bayern, Sachsen und Thüringen, keine Körperschaft.

Der Begriff wird aber auch für andere Körperschaften oder Gemeinschaften zur gemeinsamen Nutzung von Verwaltungsstrukturen verwendet (z. B. bezüglich der Fachhochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung in Verwaltungsgemeinschaft mit der Bundesakademie für öffentliche Verwaltung).

Inhaltsverzeichnis

Struktur

Verwaltungsgemeinschaften bestehen in der Regel aus mehreren benachbarten Einzelgemeinden eines gemeinsamen Landkreises. Sie haben einen eigenständigen gemeinsamen politischen Vertreter, Vorsitzenden oder Vorstand, der je nach Bundesland offiziell den Titel Bürgermeister tragen kann.

  • In Thüringen gibt es sowohl Verwaltungsgemeinschaften als auch erfüllende Gemeinden.
  • In Bayern ist die Verwaltungsgemeinschaft ein Zusammenschluss benachbarter kreisangehöriger Gemeinden unter Aufrechterhaltung des Bestands der beteiligten Gemeinden. Sie erfüllt öffentliche Aufgaben nach Maßgabe des Gesetzes [1] und dient der Stärkung der Leistungs- und Verwaltungskraft ihrer Mitglieder. Die Verwaltungsgemeinschaft wird durch die Gemeinschaftsversammlung aus Vertretern der Mitgliedsgemeinden (nach Gemeindegröße, mindestens Erster Bürgermeister und ein Gemeinderatsmitglied) geleitet. An ihrer Spitze steht einer der Ersten Bürgermeister als Gemeinschaftsvorsitzender. Die Geschäftsstelle erledigt die laufenden Verwaltungsarbeiten und unterstützt die Gemeinden.

Aufgaben

Zu den Aufgaben einer Verwaltungsgemeinschaft zählen z. B. die Aufstellung von Flächennutzungsplänen, Abwasserbeseitigung, Kassengeschäfte oder das Friedhofs- und Feuerwehrwesen. Sie kann aber auch die Trägerschaft von Grundschulen, die Unterhaltung von Gemeindeverbindungsstraßen und weitere Aufgaben der Mitgliedsgemeinden übernehmen, beispielsweise den Tourismus, bzw. solche Aufgaben können ihr übertragen werden.

Rahmenbedingungen

Die Verwaltungsgemeinschaft in Schleswig-Holstein entsteht im Rahmen gesetzlicher Vorgaben durch öffentlich-rechtlichen Vertrag nach § 19a des Gesetzes über kommunale Zusammenarbeit.

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. Verwaltungsgemeinschaftsordnung für den Freistaat Bayern (Verwaltungsgemeinschaftsordnung - VGemO)

Wikimedia Foundation.

Synonyme:

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Verwaltungsgemeinschaft — Verwaltungsgemeinschaft, eine Art des Ehelichen Güterrechts (s.d.) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Verwaltungsgemeinschaft EL-SA-TA-L — In der Verwaltungsgemeinschaft EL SA TA L waren im sachsen anhaltischen Landkreis Schönebeck die Gemeinden Breitenhagen, Groß Rosenburg, Lödderitz, Sachsendorf und Zuchau zusammengeschlossen. Die Abkürzung stand für Elbe Saale Tal Landschaft. Am… …   Deutsch Wikipedia

  • Verwaltungsgemeinschaft — Amt (subdivision territoriale) Pour les articles homonymes, voir Amt. Un amt est un type de division administrative rencontrée actuellement en Allemagne et par le passé dans certains pays d Europe du Nord. Généralement plus grand qu une commune,… …   Wikipédia en Français

  • Verwaltungsgemeinschaft — Amt; Amtei (schweiz.); Amtsbezirk * * * Verwaltungsgemeinschaft,   Gemeindeverbände.   …   Universal-Lexikon

  • Verwaltungsgemeinschaft Kirchheim — ist der Name der Verwaltungsgemeinschaft Kirchheim im Landkreis Würzburg in Bayern, siehe: Verwaltungsgemeinschaft Kirchheim (Unterfranken) der Verwaltungsgemeinschaft Kirchheim im Landkreis Unterallgäu in Bayern, siehe: Verwaltungsgemeinschaft… …   Deutsch Wikipedia

  • Verwaltungsgemeinschaft Neumarkt — ist der Name der Verwaltungsgemeinschaft Neumarkt in der Oberpfalz im Landkreis Neumarkt in der Oberpfalz in Bayern, siehe Verwaltungsgemeinschaft Neumarkt in der Oberpfalz der Verwaltungsgemeinschaft Neumarkt Sankt Veit im Landkreis Mühldorf am… …   Deutsch Wikipedia

  • Verwaltungsgemeinschaft Rain — ist der Name der Verwaltungsgemeinschaft Rain im Landkreis Donau Ries in Bayern, siehe: Verwaltungsgemeinschaft Rain (Schwaben) der Verwaltungsgemeinschaft Rain im Landkreis Straubing Bogen in Bayern, siehe: Verwaltungsgemeinschaft Rain… …   Deutsch Wikipedia

  • Verwaltungsgemeinschaft Wörth — ist der Name der Verwaltungsgemeinschaft Wörth imLandkreis Regensburg in Bayern, siehe: Verwaltungsgemeinschaft Wörth an der Donau der Verwaltungsgemeinschaft Wörth im Landkreis Landshut in Bayern, siehe: Verwaltungsgemeinschaft Wörth an der Isar …   Deutsch Wikipedia

  • Verwaltungsgemeinschaft Höchstadt — bezeichnet die Verwaltungsgemeinschaft Hochstadt Marktzeuln im Landkreis Lichtenfels in Bayern die Verwaltungsgemeinschaft Höchstadt an der Aisch im Landkreis Erlangen Höchstadt in Bayern die Verwaltungsgemeinschaft Höchstädt an der Donau im… …   Deutsch Wikipedia

  • Verwaltungsgemeinschaft Altenstadt — ist der Name zweier Verwaltungsgemeinschaften in Bayern: Verwaltungsgemeinschaft Altenstadt (Schwaben) im Landkreis Neu Ulm Verwaltungsgemeinschaft Altenstadt (Oberbayern) im Landkreis Weilheim Schongau Diese Seite ist eine …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.