WWWOFFLE

WWWOFFLE
Entwickler Andrew M. Bishop
Aktuelle Version 2.9f
(31. Januar 2010)
Betriebssystem Unix-ähnliche
Lizenz GPL (Freie Software)
www.gedanken.demon.co.uk/wwwoffle

WWWOFFLE (Abkürzung für World Wide Web Offline Explorer) ist eine freie Server-Software für die Betriebssysteme Linux und BSD.[1] Es wird als Proxy eingesetzt und ist außerdem als Cache zu gebrauchen. WWWOFFLE kann mit HTTP, FTP und Finger umgehen.

Besonders geschätzt wird WWWOFFLE von Besitzern teurer Internetanbindungen, da er Webanfragen sammeln und zu einem späteren Zeitpunkt gebündelt abarbeiten kann. Dies reduziert die Zeit, in der man zum Surfen mit dem Internet verbunden sein muss.

WWWOFFLE wird als freie Software unter den Bedingungen der GNU General Public License (GPL) veröffentlicht.

Teilweise diente der Internet Junkbuster als Vorbild für WWWOFFLE. Selber diente es wiederum als Vorbild für Polipo, das aus Unzufriedenheit über die Unzulänglichkeiten von WWWOFFLE geschrieben wurde.[2]

Siehe auch

Weblinks

Einzelnachweise

  1. http://www.gedanken.demon.co.uk/wwwoffle/version-2.9/download.html#Other%20Packages
  2. Juliusz Chroboczek: WWWOFFLE. In: The Polipo Manual. Abgerufen am 10. Dezember 2010 (englisch).

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Wwwoffle — ist eine Freie Software für die Betriebssysteme Linux und BSD[1]. Es wird als Proxy eingesetzt und ist außerdem als Cache zu gebrauchen. Besonders geschätzt wird WWWOFFLE von Besitzern teurer Internetanbindungen, da er Webanfragen sammeln und zu… …   Deutsch Wikipedia

  • WWWOFFLE — Infobox Software name = WWWOFFLE author = Andrew M. Bishop latest release version = 2.9d latest release date = release date|2008|01|23 latest preview version = latest preview date = use = web cache, proxy server operating system = Cross platform… …   Wikipedia

  • Proxomitron — Infobox Software name = Proxomitron caption = Proxomitron main screen on Windows XP developer = Scott R. Lemmon (Deceased) released = frequently updated = yes programming language = operating system = Microsoft Windows language = genre =… …   Wikipedia

  • Offline Browser — Offlinebrowser sind Webbrowser, die lokale Kopien von Internet Inhalten verwenden und daher bei der Wiedergabe nicht auf einen Internetzugang angewiesen sind. Bei HTTrack oder WWWOffle steht das automatische Laden von Webseiten im Vordergrund. Im …   Deutsch Wikipedia

  • Offlinebrowser — sind Webbrowser, die lokale Kopien von Internet Inhalten verwenden und daher bei der Wiedergabe nicht auf einen Internetzugang angewiesen sind. Bei HTTrack oder WWWOffle steht das automatische Laden von Webseiten im Vordergrund. Im Unterschied… …   Deutsch Wikipedia

  • Polipo — Aktuelle Version 1.0.4.1 (2. Februar 2010) Betriebssystem plattformunabhängig Programmier­sprache C Lizenz MIT …   Deutsch Wikipedia

  • Comparison of IPv6 application support — This is a comparison of popular Internet applications in regards to their support of the IPv6 protocol. Applications Application Category IPv6 supported? Zone ID supported? Earliest version # with IPv6 support Notes Reference links AbsoluteTelnet …   Wikipedia

  • Privoxy — Entwickler Privoxy Entwickler Aktuelle Version 3.0.17 (14. November 2010) Betriebssystem Unix ähnliche (Linux, FreeBSD, …), Windows, AmigaOS, BeOS, OS/2 …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.