Wang Thong (Fluss)

Wang Thong
Der Fluss Wang Thong

Der Fluss Wang ThongVorlage:Infobox Fluss/KARTE_fehlt

DatenVorlage:Infobox Fluss/GKZ_fehlt
Lage Nordthailand
Flusssystem Maenam NanVorlage:Infobox Fluss/FLUSSSYSTEM_falsch

Vorlage:Infobox Fluss/ABFLUSSWEG_fehlt

Quellgebiet Amphoe Khao Kho, Provinz PhetchabunVorlage:Infobox Fluss/QUELLKOORDINATE_fehltVorlage:Infobox Fluss/QUELLHÖHE_fehlt
Mündung Maenam Nan, Provinz Phichit
16.518333333333100.32666666667

16° 31′ 6″ N, 100° 19′ 36″ O16.518333333333100.32666666667
Vorlage:Infobox Fluss/MÜNDUNGSHÖHE_fehltVorlage:Infobox Fluss/HÖHENUNTERSCHIED_fehlt
Länge ca. 200 kmVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlenVorlage:Infobox Fluss/EINZUGSGEBIET_fehlt

Vorlage:Infobox Fluss/ABFLUSS_fehlt

Kleinstädte Wang Thong
Der Wang Thong durchfließt den Nationalpark Thung Salaeng und bildet den Wasserfall Kaeng Sopha

Der Khwae Wang Thong (Wang-Thong-Nebenfluss, Thai แคววังทอง, auch bekannt als Khek) ist ein Fluss in Nord-Thailand, dessen Einzugsgebiet zum Becken des Maenam Nan (Nan-Fluss) gehört.

Inhaltsverzeichnis

Verlauf

Die Quelle des Khwae Wang Thong liegt im Landkreis (Amphoe) Khao Kho der Provinz Phetchabun in den Bergen von Phetchabun. Der Wang Thong fließt durch den Nationalpark Thung Salaeng Luang und bildet die Wasserfälle Sri Dit und Kaeng Sopha im Amphoe Wang Thong, Provinz Phitsanulok. Er führt dann durch Amphoe Bang Krathum, vorbei an Ban Sam Ruen und bildet dann die Grenze zwischen den Provinzen Phitsanulok und Phichit, wo er schließlich bei 16° 31' 06" nördl. Breite 100° 19' 36" östl. Länge in den Fluss Nan mündet.

Natur

Das im Quellgebiet des Wang Thong gelegene Kaeng Bang Rachan (Thai: แก่งบางระจัน) ist eine natürliche Heimat für die Süßwasser-Qualle (Crasapedacusta Sowerby). Hier finden sich auch seltene Schmetterlingsarten, wie den Kaiser-Schmetterling, Troides helena und Euploea.

Neben den Wasserfällen Kaeng Sopha und Sri Dit (น้ำตกศรีดิษฐ์) sind am Wang Thong noch weitere Fälle und Stromschnellen zu sehen, so zum Beispiel den Kaeng-Song- und den Wang-Nok-Aen-Wasserfall und die Wang-Nam-Yen-Schnellen. Der ehemalige Sumpf Bueng Rachanok (Thai: บึงราชนก) liegt innerhalb des Amphoe Wang Thong in der Provinz Phitsanulok. Das Gebiet wurde 1994 durch die Provinzverwaltung zum Erholungsgebiet ausgebaut, in dem auch größere Veranstaltungen stattfinden.

Veranstaltungen am Fluss Wang Thong

Partnerstädtisches Bootsrennen zwischen den Einwohnern der Dörfer Ban Wang Thong und Ban Saphan: historisches Rennen, das zum 2. Weltkrieg nicht mehr fortgeführt wurde. Seit den 1980er Jahren gab es Bestrebungen lokaler Behörden und Organisationen, das Rennen wieder einzuführen. Heute findet es nicht mehr statt als Wettbewerb zwischen den Ortschaften, sondern zwischen den Vertretern der Reisfarmer und der örtlichen Behörden.

Nutzung

Neben touristischen Attraktionen, wie den Floßfahrten und den reizvoll gelegenen Resorts Sappraiwan und Rain Forest, sind durch die Naresuan-Universität Analysen durchgeführt worden, wie die etwa 20 m hohen Fälle im Thung Salaeng-Nationalpark für die Gewinnung von Wasserkraft genutzt werden können.

Namensgebung

Ursprünglich hieß der Fluss Khek (Thai: เข็ก) , nach einem Beinamen des Bergvolks der Hakka. Seinen heutigen Namen erhielt er nach dem Amphoe Wang Thong, durch den er hauptsächlich fließt. Wang (Thai: วัง) bedeutet „Palast“, Thong (Thai: ทอง) bedeutet „Gold“, also „Fluss des goldenen Palastes“.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Wang Thong — วังทอง Provinz: Phitsanulok Fläche: 1.687,05 km² Einwohner: 120.575 (2005) Bev.dichte: 72 E./km² PLZ: 65130 …   Deutsch Wikipedia

  • Amphoe Wang Thong — Wang Thong วังทอง Provinz: Phitsanulok Fläche: 1.687,05 km² Einwohner: 120.575 (2005) Bev.dichte: 72 E./km² PLZ: 65130 …   Deutsch Wikipedia

  • Thong — bezeichnet: Prasat Thong (1599–1656), König des Königreichs Ayutthaya ein Kleidungsstück, siehe Slip (Kleidung)#Thong Wang Thong (Fluss) Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung …   Deutsch Wikipedia

  • Wang Nuea — วังเหนือ Provinz: Lampang Fläche: 1.034,3 km² Einwohner: 45.359 (2005) Bev.dichte: 43,9 E./km² PLZ: 52140 …   Deutsch Wikipedia

  • Wang Chao — วังเจ้า Provinz: Tak Fläche: 328,9 km² Einwohner: 29.726 (2005) Bev.dichte: 90,4 E./km² PLZ: 63000 …   Deutsch Wikipedia

  • Thong Pha Phum — ทองผาภูมิ Provinz: Kanchanaburi Fläche: 3655,2 km² Einwohner: 64.784 (2007) Bev.dichte: 18 E./km² PLZ: 71180 …   Deutsch Wikipedia

  • Wang Luang — Sanphet Prasat Palasthalle, Replika in Mueang Boran Der Wang Luang (Thai: วังหลวง Königspalast) ist der königliche Palast in Ayutthaya, Zentralthailand. Er war im Königreich Ayutthaya die Residenz des siamesischen K …   Deutsch Wikipedia

  • Wang Na — Blick auf den Chan Kasem Palast Der Palast Chandra Kasem (Thai: พระราชวัง จันทรเกษม, gesprochen: [pʰrá râːt waŋ ʤan kàsĕm] etwa: Palast des Glücklichen Mondes; andere Schreibweise: Chantharakasem oder Chan Kasem, auch: Wang Na) ist eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Amphoe Wang Nuea — Wang Nuea วังเหนือ Provinz: Lampang Fläche: 1.034,3 km² Einwohner: 45.359 (2005) Bev.dichte: 43,9 E./km² PLZ: 52140 …   Deutsch Wikipedia

  • Amphoe Thong Pha Phum — Thong Pha Phum ทองผาภูมิ Provinz: Kanchanaburi Fläche: 3655,2 km² Einwohner: 64.784 (2007) Bev.dichte: 18 E./km² PLZ: 7118 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.