Wappenrock

Wappenrock über einer Kettenrüstung

Der Wappenrock (auch Waffenrock; mhd. wapenroc oder wâpenroc) ist ein vermutlich mit dem zivilen Surcot verwandtes Kleidungsstück, das als heraldische Kennzeichnung des Trägers über der Rüstung eines mittelalterlichen Panzerreiters getragen wurde. Vermutlich entwickelte sich das Tragen des Wappenrockes in der zweiten Hälfte des 12. Jahrhunderts während der Kreuzzüge, als über dem Kettenpanzer getragener Schutz vor der Sonneneinstrahlung.

Während er bis 1300 nahezu immer einfarbig blieb, wurde er später reich mit dem Wappen und Farben des Trägers geschmückt. Da im Mittelalter kaum Methoden verfügbar waren, Leinen zu färben, wurde er vermutlich aus Wolle und/oder Seide gefertigt und mit Leinen gefüttert.

Verwandt ist der Wappenrock mit dem heraldischen Tappert.

Als Wappenrock wird auch die Bluse einer militärischen Uniform bezeichnet.

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Wappenrock — Wappenrock, der mit dem Wappen gezierte Rock, welchen die Ritter anfänglich selbst trugen, nachher aber den Dienern u. Herolden überließen …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Wappenrock — Wappenrock, s. Waffenrock …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • King of Arms — Wappenkönig Sir Alfred Scott Scott Gatty. Er trägt den Wappenrock des Garter Principal King of Arms, in der Hand hält er den Heroldsstab. Karikatur aus der Zeitschrift Vanity Fair, 1904. Ein Wappenkönig ist der oberste Herold seines… …   Deutsch Wikipedia

  • Houppelande — Francis Sedley Andrus, Beaumont Herald of Arms Extraordinary (England) mit Tappert Der Tappert (auch Tapphart, Taphart, Tabard, Daphart, frz. tabard, span. tabardo, it. tabarro) ist ein rockähnliches Gewand des Mittelalters, das ab dem 13.… …   Deutsch Wikipedia

  • Amtstracht — Eine Amtstracht ist die Berufskleidung einer herausgehobenen Gruppe von Amtsträgern; Sie repräsentiert die Verkörperung eines öffentlichen Amtes oder eine Stellung in einem Beruf. In Österreich ist der Begriff Amtskleid gebräuchlich. Der… …   Deutsch Wikipedia

  • Färöische Sprachpolitik — Die färöische Sprachpolitik wird von der Føroyska málnevndin (Färöischer Sprachrat) geregelt. Er wurde im April 1985 gegründet. Der Sprachrat hat seinen Sitz in der sogenannten Málstovan („Sprach Stube“), innerhalb der Färöischen Fakultät… …   Deutsch Wikipedia

  • König Pest — (im Original: King Pest) ist eine 1835 im Southern Literary Messenger erstmals erschienene Erzählung von Edgar Allan Poe, die das Thema der Bedrohlichkeit des Todes und der menschlichen Freiheit auf burleske Weise behandelt. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Kleidungsstücke — Die hier angelegte Liste der Kleidungsstücke führt möglichst sämtliche Arten und Formen von Gegenständen auf, die in verschiedenen Kulturen als Teil der Kleidung dienen. Diese Liste ist alphabetisch aufsteigend angelegt. Einzelne Einträge… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Kleidungsstücken — Die hier angelegte Liste der Kleidungsstücke führt möglichst sämtliche Arten und Formen von Gegenständen auf, die in verschiedenen Kulturen als Teil der Kleidung dienen. Diese Liste ist alphabetisch aufsteigend angelegt. Einzelne Einträge… …   Deutsch Wikipedia

  • Lord Lyon King of Arms — Der Lord Lyon King of Arms, Sir Francis Grant, und der Duke of York auf dem Weg zur St. Giles Cathedral im Jahre 1933 …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.