Wellfleisch

Kesselfleisch oder Wellfleisch, im Schwäbischen auch Siedfleisch, im fränkischen Spint, in Teilen Thüringens Topfbraten, in Norddeutschland auch Steg oder Stegfleisch (von Plattdeutsch Steg, „Stich“), nennt man das gekochte Bauch- und Kopffleisch sowie teilweise die Innereien vom Schwein (sofern diese nicht bereits für die Wurstherstellung verwendet werden). Es wird traditionell unmittelbar nach der Schlachtung in einem Kessel zubereitet. Mit weiteren Zutaten wie frischer Blut- und Leberwurst ist es Bestandteil der Schlachtplatte.

Die zum Kesselfleisch verwendeten Fleischsorten und Innereien sind:

Die Zutaten werden je nach Gardauer nacheinander in leicht siedendes Wasser gegeben, gewürzt wird dann auf dem Teller mit Salz, Pfeffer, Zwiebeln und eventuell Knoblauch.

Je nach Region und Geschmack wird Kesselfleisch mit Kartoffeln und Sauerkraut (z. B. in Franken) oder nur mit Brot (z.B. in Oberbayern) serviert. Dazu wird häufig Senf oder Meerrettich gereicht.

Kesselfleisch wird zumeist nur noch von kleinen Metzgereien und Landgasthöfen mit eigener Hausschlachtung angeboten, entweder kurz nach der Schlachtung oder nach Vorbestellung.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Wellfleisch — Wellfleisch, so v.w. Wällfleisch …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Wellfleisch — Wẹll|fleisch 〈n. 11; unz.〉 gekochtes (gewelltes) Fleisch von frischgeschlachteten Schweinen * * * Wẹll|fleisch, das; [e]s [zu veraltet wellen = (auf)kochen, eigtl. = wallen, kochen machen, Kausativ zu ↑ 1wallen]: gekochtes Bauchfleisch von… …   Universal-Lexikon

  • Wellfleisch — Wẹll|fleisch (gekochtes Bauchfleisch vom Schwein) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Wurstsuppe — Wurstbrühzubereitung bei der Hausschlachtung im Erzgebirge abgefüllte Wurstbrühe Wurstbrühe oder Wurstsuppe ist die Brühe, die bei der Herstellung von Brüh …   Deutsch Wikipedia

  • Wurstwasser — Wurstbrühzubereitung bei der Hausschlachtung im Erzgebirge abgefüllte Wurstbrühe Wurstbrühe oder Wurstsuppe ist die Brühe, die bei der Herstellung von Brüh …   Deutsch Wikipedia

  • Schlachtplatte — Schlạcht|plat|te 〈f. 19〉 Speise aus mehreren frischen Fleisch u. Wurstsorten * * * Schlạcht|plat|te, die (Gastron.): im Wesentlichen aus verschiedenerlei frisch hergestellter Wurst u. Wellfleisch bestehendes Essen. * * * Schlạcht|plat|te, die… …   Universal-Lexikon

  • Kesselfleisch — Kẹs|sel|fleisch, das (landsch.): Wellfleisch. * * * Kẹs|sel|fleisch, das (landsch.): Wellfleisch …   Universal-Lexikon

  • Kurpfälzisch — (auch Badisch Pfälzisch) ist eine Untergruppe der zur rheinfränkischen Dialektgruppe gehörenden vorderpfälzischen Dialekte und die einzige rechtsrheinische Dialektgruppe des Pfälzischen. Lexikographisch erfasst und bearbeitet werden die… …   Deutsch Wikipedia

  • Kurpfälzische Dialekte — Kurpfälzisch Gesprochen in Baden Württemberg, Hessen Linguistische Klassifikation Indogermanisch Germanisch Westgermanisch Hochdeutsch Mitteldeutsch Westmitteldeutsch …   Deutsch Wikipedia

  • Oberland am Rennsteig — Wappen Deutschlandkarte Hilfe zu Wappen …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.