Westflandern


Westflandern
Provinz Westflandern

Flandre-Occidentale (fr) West-Vlaanderen (nl)

Flagge
Wappen
Region: Flandern
Hauptstadt: Brügge
Fläche: 3.125 km²
Einwohner: 1.150.487 (1. Januar 2008)
Bevölkerungsdichte: 366 Einwohner je km²
Arrondissements: Brügge
Diksmuide
Kortrijk
Ostende
Roeselare
Tielt
Veurne
Ypern
Gemeinden: 64
Website: www.west-vlaanderen.be
Politik
Gouverneur: Paul Breyne (CD&V)
Provinzrat: Jean de Bethune (CD&V)
Lage der Provinz in Belgien
Lage der Provinz Westflandern innerhalb Belgiens hervorgehoben
64 Gemeinden der Provinz
Gemeinden in der Provinz Westflandern

Westflandern (niederländisch: West-Vlaanderen, westflämisch: West-Vloandern) ist eine Provinz Belgiens. Sie liegt im Westen der Region Flandern, zu der auch die Provinz Ostflandern gehört.

Der westliche und nördliche Teil der Provinz besteht hauptsächlich aus flachen Poldergebieten. Im Süden befindet sich eine Hügelzone mit dem Kemmelberg (156 m) als höchster Erhebung. Westflandern und Antwerpen sind die einzigen belgischen Provinzen, die einen direkten Zugang zum Meer haben. Die Einwohner sprechen oft einen der westflämischen Dialekte des Niederländischen.

Gouverneure

  • 1944–1979: Baron Pierre van Outryve d'Ydewalle
  • 1979: Leo Vanackere
  • 1979–1997: Olivier Vanneste
  • seit 1997: Paul Breyne

Gemeinden

Siehe Infobox für die Lage der Gemeinde in der Provinz.

  1. Alveringem
  2. Anzegem
  3. Ardooie
  4. Avelgem
  5. Beernem
  6. Blankenberge
  7. Bredene
  8. Brügge
  9. Damme
  10. De Haan
  11. De Panne
  12. Deerlijk
  13. Dentergem
  14. Diksmuide
  15. Gistel
  16. Harelbeke
  17. Heuvelland
  18. Hooglede
  19. Houthulst
  20. Ichtegem
  21. Ypern
  22. Ingelmunster
  23. Izegem
  24. Jabbeke
  25. Knokke-Heist
  26. Koekelare
  27. Koksijde
  28. Kortemark
  29. Kortrijk
  30. Kuurne
  31. Langemark-Poelkapelle
  32. Ledegem
  33. Lendelede

34. Lichtervelde
35. Lo-Reninge
36. Menen
37. Mesen
38. Meulebeke
39. Middelkerke
40. Moorslede
41. Nieuwpoort
42. Ostende
43. Oostkamp
44. Oostrozebeke
45. Oudenburg
46. Pittem
47. Poperinge
48. Roeselare
49. Ruiselede
50. Spiere-Helkijn
51. Staden
52. Tielt
53. Torhout
54. Veurne
55. Vleteren
56. Waregem
57. Wervik
58. Wevelgem
59. Wielsbeke
60. Wingene
61. Zedelgem
62. Zonnebeke
63. Zuienkerke
64. Zwevegem

Siehe auch: Liste der Gemeinden in Flandern

Weblinks

 Commons: Westflandern – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Westflandern — Westflandern, Provinz des Königreichs Belgien, zwischen der Nordsee, der Provinz Zeeland, Ostflandern, Hennegau u. Frankreich; hat 58,923 QM., eben (an der Küste Sanddünen), sehr fruchtbar; Flüsse: Schelde, Lys, Yperle, Yser (alle auf längere od …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Westflandern — Westflandern, belg. Provinz, s. Flandern …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Westflandern — Westflandern, belg. Provinz an der Nordsee, 3234 qkm, (1904) 845.732 E.; Hauptstadt Brügge …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Westflandern — Wẹstflandern,   niederländisch West Vlaanderen [wɛst flaːndərə], französisch Flandre Occidentale [flãdrɔksidã tal], westlichste Provinz Belgiens, 3 144 km2, 1,125 Mio. Einwohner (überwiegend Flamen); Hauptstadt ist Brügge. Westflandern wird von… …   Universal-Lexikon

  • Westflandern — Wẹst|flan|dern (belgische Provinz) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Damme (Westflandern) — Damme …   Deutsch Wikipedia

  • Drei Tage von Westflandern — (nl. Driedaagse van West Vlaanderen) ist ein belgisches Radrennen. Das Etappenrennen ist auch unter dem Namen Johan Museeuw Classics bekannt. Es findet jährlich Anfang März in der belgischen Provinz Westflandern statt und geht über drei Tage.… …   Deutsch Wikipedia

  • Drei Tage von Westflandern 2011 — Endstand Sieger Neuseeland Jesse Sergent 8:33:02 h Zweiter Belgien …   Deutsch Wikipedia

  • Drei Tage von Westflandern 2008 — Endstand Sieger Bobbie Traksel 12:57:01 h Zweiter Nico Eeckhout + 0:04 min Dritter Sergei Iwanow + 0:15 min …   Deutsch Wikipedia

  • Drei Tage von Westflandern 2009 — Endstand Sieger Johnny Hoogerland 13:00:54 h Zweiter Kevyn Ista + 0:13 min Dritter Jens Mouris + 0:23 min …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.