Widget

Einige Widgets auf einem KDE4-Desktop

Ein Widget ist eine Komponente eines grafischen Fenstersystems. Das Widget besteht zum einen aus dem Fenster, einem sichtbaren Bereich, der Maus- und/oder Tastaturereignisse empfängt, und zum anderen aus dem nicht sichtbaren Objekt, das den Zustand der Komponente speichert und über bestimmte Zeichenoperationen den sichtbaren Bereich verändern kann. Widgets sind immer in ein bestimmtes Fenstersystem eingebunden und nutzen dieses zur Interaktion mit dem Anwender oder anderen Widgets des Fenstersystems.

Applets sind zwar ebenfalls in eine Umgebung eingebunden, verwenden jedoch im Gegensatz zum Widget nicht zwingend die vom Fenstersystem bereitgestellten Dienste und Fenster. Applets werden meist über eine – im Vergleich zur Schnittstelle des Fenstersystems – relativ grobe Plugin-Schnittstelle in das Wirtssystem eingebunden und haben meist ihre eigene Fenster- und Ereignisverwaltung.

Widgets und zum Teil auch Applets können nicht als eigenständige Anwendungsprogramme im Rahmen eines Betriebssystems betrieben werden. Sie benötigen eine Umgebung, die über eine Programmierschnittstelle Grundfunktionen und Ressourcen bereitstellt und somit die Möglichkeiten beschränkt. Programme für den Betrieb von Widgets werden als Widget-Engines bezeichnet.

Ursprung und Entwicklung

Widgets stammen ursprünglich aus dem Projekt Athena und bezeichneten ein mit einem Fenster assoziiertes Objekt, daraus resultiert das Kunstwort aus Wi(ndow) und (Ga)dget. Ein solches Windowobjekt konnte eigenständig auf Ereignisse der Tastatur und/oder Maus reagieren und sein Aussehen entsprechend anpassen.[1] Mit den ersten „worldwideweb-Browsern“ unter X11, einem Nachfolger von MIT Athena, gelangte dieser Begriff ins Internet und wird nunmehr für unterschiedliche Technologien verwendet.

Widgets werden mittlerweile von nahezu allen grafischen Benutzeroberflächen unterstützt und sogar benötigt, damit der volle Funktionsumfang der Umgebung zugänglich ist. So sind „gOS“ oder das angekündigte Google Chrome OS darauf angewiesen. Unter Mac OS X seit 2005 und seit 2007 bei Windows sind Widgets verbreitet, aber nahezu „funktionsirrelevant“. Mit SuperKaramba ist auch für KDE bereits seit 2003 ein Widget-Framework verfügbar. Der Begriff Widget erlangte 2003 durch das Programm Konfabulator eine weite Verbreitung.

Parallel zu den Widgets für einzelne Betriebssysteme entwickelten sich Widgets in Form von besonderen Webanwendungen. Viele solcher Anwendungen sind wenig komplex und fügen lediglich Informationen aus anderen Quellen ein, das wird Syndikation genannt. Inhalte von Portalen wie YouTube oder Sevenload werden mit Adobe Flash eingebunden oder Fotos eines Benutzers über die Anwendung Flickr. Diese Nutzung hat mit zur Verbreitung von User Generated Content und Web-2.0-Anwendungen beigetragen. Widgets zur Einbindung in Webseiten werden im Gegensatz zu anderen Widgets häufig nur als kleine Fragmente von HTML- und JavaScript-Code angeboten, die automatisch installiert werden können. Inzwischen verschwinden die Grenzen zwischen Widgets für den Desktop und Widgets im Web immer mehr, da mit entsprechenden Widget-Engines auch Web-Widgets auf dem Desktop eingesetzt werden können. Im Rahmen des W3C wird derzeit an einem Standard für Widgets gearbeitet.[2]

Ein Wikipedia-Widget für Dashboard

Widget-Engines

Widget-Engines sind grundsätzlich Software-Module. Sie stellen die Voraussetzung für die Nutzung von Widgets dar und geben die Schnittstellen für deren Einbindung. Widgetumgebungen können heute sehr vielfältig sein.

Name Hersteller Beschreibung Technische Informationen
adesklets Sylvain Fourmanoit Eine leichtgewichtige Engine für X11 0.6.1(Eingestellt)
unixoide
GPL
AveDesk Andreas Verhoeven Eine kostenlose Widget-Engine für Windows 1.4
Windows
Donationware
Dashboard Apple Inc. Die in Mac OS X integrierte Widget-Engine 1.7
Mac OS X
Proprietär
DesktopX Stardock Corporation Eine bekannte Engine der Firma Stardock 1.7
Windows
Shareware
gDesklets Martin Grimme und Christian Meyer Erste funktionsfähige Engine für GNOME 0.36.3
unixoide
GPL
Google Desktop Gadgets Google Inc. Widgets (dort als Gadgets bezeichnet) können unter Windows, Mac OS X und Linux auf den Desktop gebracht werden. 5.9.X
GNU/Linux, Mac OS X, Windows
Proprietär
Google Gadgets for Linux Google Inc. Enthält, anders als Google Desktop, nur eine freie Widget-Engine. 0.11.2
GNU/Linux
Apache-Lizenz
Microsoft Gadget Microsoft Corporation Können als Minianwendungen ab Windows Vista in die Windows Sidebar integriert werden.  ?
Windows
Proprietär
Opera Widgets Opera Software ASA Der Webbrowser stellt seit der Version 9 eine eigene Widget-Engine zur Verfügung. 10.50
GNU/Linux, Mac OS X, Windows, uvm.
Proprietär
Plasmoids Das KDE-Projekt Die Standard Widget-Engine für KDE kann neben den nativen Widgets (genannt Plasmoids) auch eine Vielzahl anderer Widgets verschiedener Widget-Engines darstellen. 4.4.X
unixoide
GPL
Screenlets Rico Pfaus (RYX), Helder Fraga (Whise), Natan Yellin (Aantn) Eine Dashbord-ähnliche Engine für GNOME 0.1.2
unixoide
GPL
Serious Samurize Adam Coulthard & Lee Wilson Ein System-Beobachtungs-Programm 1.64.3
Windows
teilweise frei
SuperKaramba Das KDE-Projekt Die erste offizielle Widget-Engine des KDE-Projektes, derzeit in Form eines Plasmoids für Plasma in KDE4 unterstützt. 4.4.X
unixoxide
GPL
Yahoo! Widgets Yahoo/ als Konfabulator von Arlo Rose und Ed Voas entwickelt. Früher Konfabulator – wurde ursprünglich für Mac OS X entwickelt und danach auf Windows portiert. 4.5
Mac OS X, Windows
GPL
  • Mittels DHTML, AJAX, Adobe Flash, Silverlight oder Java-Applets können derartige Anwendungen auch in Webseiten eingebunden werden. Verschiedene Anbieter bieten Plattformen zur Zusammenstellung von personalisierten Widgets an, etwa Netvibes, iGoogle, pageflakes, ContentSieve, allyve, Sportbrett oder Facebook.
  • Auf mobilen Geräten wie PDAs und Smartphones werden Widgets häufig verwendet. Einige Hersteller geben Dokumentation für das Erstellen eigener Widgets heraus.

Einzelnachweise

  1. XAW
  2. Widgets bei W3.org

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Widget — may refer to: * Widget (economics), a placeholder name for an object or, more specifically, a mechanical or other manufactured device * Widget (beer), a coil like device placed in the bottom of cans and bottles of beer to aid in the generation of …   Wikipedia

  • widget — wid‧get [ˈwɪdʒt] noun [countable] informal 1. any small piece of equipment, used especially to talk about something that you do not know the name of: • Rear view mirrors are just the kind of widget that car makers could easily buy from cheap… …   Financial and business terms

  • widget — gadget, small manufactured item, c.1920, Amer.Eng., probably an alteration of GADGET (Cf. gadget), perhaps based on which it …   Etymology dictionary

  • widget — [n] gadget apparatus, appliance, contraption, contrivance, device, doodad*, doohickey*, gizmo*, invention, object, thing*, thingamabob*, thingamajig*, tool, whatchamacallit*; concepts 463,499 …   New thesaurus

  • widget — ► NOUN informal ▪ a small gadget or mechanical device. ORIGIN perhaps an alteration of GADGET(Cf. ↑gadgetry) …   English terms dictionary

  • widget — ☆ widget [wij′it ] n. [altered < GADGET] any small, unspecified gadget or device, esp. one that is hypothetical …   English World dictionary

  • Widget uk — [http://www.widget.com Widget UK Ltd] is a distributor of handheld computers and accessories, which was listed in both 2006 and 2007 in the Sunday Times Fast Track 100 of the UK’s fastest growing private companies. [cite web title = Fast Track… …   Wikipedia

  • Widget — En informática, un widget es una pequeña aplicación o programa, usualmente presentado en archivos o ficheros pequeños que son ejecutados por un motor de widgets o Widget Engine. Entre sus objetivos están dar fácil acceso a funciones… …   Wikipedia Español

  • Widget — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Sur les autres projets Wikimedia : « Widget », sur le Wiktionnaire (dictionnaire universel) Widget est une contraction des mots window et… …   Wikipédia en Français

  • Widget — Кросс платформенный редактор элементов интерфейса Qt designer Элементы интерфейса  примитивы графического интерфейса пользователя, имеющие стандартный внешний вид и выполняющие стандартные действия. Известны также под именем виджеты (англ.… …   Википедия


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.