Xuancheng


Xuancheng
Lage der bezirksfreien Stadt Xuancheng (gelb) in der Provinz Anhui
Blick über Xuancheng
Der Meixi-Park in Xuancheng

Xuancheng (chinesisch 宣城市 Xuānchéng Shì) ist eine bezirksfreie Stadt im Südosten der chinesischen Provinz Anhui. Xuancheng wird von den bezirksfreien Städten Huangshan im Südwesten, Chizhou im Westen und Wuhu im Nordwesten, sowie von den Provinzen Zhejiang und Jiangsu Osten begrenzt.

Die auf ihrem Gebiet gelegenen Doppelpagoden des Guangjiao-Tempels (广教寺双塔, Guǎngjiāo sì shuāng tǎ) und die Chenshan-Stätte (陈山遗址, Chénshan yízhǐ) stehen auf der Liste der Denkmäler der Volksrepublik China.

Administrative Gliederung

Auf Kreisebene setzt sich die bezirksfreie Stadt Xuancheng aus einem Stadtbezirk, einer kreisfreien Stadt und fünf Kreisen zusammen. Diese sind:

  • Stadtbezirk Xuanzhou - 宣州区 Xuānzhōu Qū ;
  • Stadt Ningguo - 宁国市 Níngguó Shì ;
  • Kreis Langxi - 郎溪县 Lángxī Xiàn ;
  • Kreis Guangde - 广德县 Guǎngdé Xiàn ;
  • Kreis Jing - 泾县 Jīng Xiàn ;
  • Kreis Jingde - 旌德县 Jīngdé Xiàn ;
  • Kreis Jixi - 绩溪县 Jìxī Xiàn.

Weblinks

30.945291666667118.74813888889

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Xuancheng — Xuānchéng · 宣城 Localisation de la préfecture de Xuancheng ( …   Wikipédia en Français

  • Xuancheng — (zh cp|c=宣城|p=Xuānchéng) is a prefecture level city in southeastern Anhui province, People s Republic of China. It borders Wuhu to the northwest, Chizhou to the west, Huangshan to the southwest, and the provinces of Zhejiang and Jiangsu to the… …   Wikipedia

  • Xuancheng — Xuanchéng (chino: 宣城市, pinyin: Xuānchéng shì, literalmente «declarada ciudad») es una ciudad prefectura de la provincia de Anhui, en la República Popular de China. Limita al norte con Wuhu, al sur con la provincia de Zhejiang, al oeste… …   Wikipedia Español

  • Xuancheng — ▪ China Wade Giles romanization  Hsüan ch eng , also called (1987–2000)  Xuanzhou        city, southeastern Anhui sheng (province), China. It is the natural centre of the basin north of the Huang Mountains and lies on the route from Nanjing… …   Universalium

  • Xuancheng — Original name in latin Xuancheng Name in other language Hsuan ch eng, Hsan ch’eng, Xuancheng, Xuancheng Xiang, xuan cheng, xuan cheng xiang State code CN Continent/City Asia/Shanghai longitude 25.4095 latitude 116.3841 altitude 312 Population 0… …   Cities with a population over 1000 database

  • Xuancheng Shi — Admin ASC 2 Code Orig. name Xuancheng Shi Country and Admin Code CN.01.1788080 CN …   World countries Adminstrative division ASC I-II

  • Jing (Xuancheng) — Der Kreis Jing (泾县; Pinyin: Jīng Xiàn) ist ein Kreis der bezirksfreien Stadt Xuancheng der chinesischen Provinz Anhui. 1999 zählte er 360723 Einwohner.[1] Das in seinem ihrem Gebiet gelegene Ehemalige Hauptquartier der Neuen Vierten Armee… …   Deutsch Wikipedia

  • Jixi (Xuancheng) — Der Kreis Jixi (chin. 绩溪县; Pinyin: Jìxī Xiàn) ist ein Kreis der bezirksfreien Stadt Xuancheng der chinesischen Provinz Anhui. 1999 zählte er 183.076 Einwohner.[1] Die Ahnenhalle der Hu Familie in Longchuan (Longchuan Hushi zongci 龙川胡氏宗祠) steht… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste des subdivisions administratives de l'Anhui — L Anhui Cet article recense les subdivisions administratives de l Anhui, en République populaire de Chine. Sommaire 1 Statistiques …   Wikipédia en Français

  • Anhui — Coordinates: 31°50′N 117°0′E / 31.833°N 117°E / 31.833; 117 …   Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.