Yan'an


Yan'an
Basisdaten
Großregion: Nordwestchina
Provinz: Shaanxi
Status: Bezirksfreie Stadt
Untergliederung: 1 Stadtbezirk, 12 Kreise
Einwohner: 2.100.000 (2004)
Fläche: 36.712 km²
Location of Yan'an Prefecture within Shaanxi (China).png
Mao Zedong in Yan'an
Mao Zedong in Yan'an

Yan'an (chinesisch 延安市 Yán’ān Shì, W.-G. Yen-an) liegt im Norden der Provinz Shaanxi an der Grenze zur Inneren Mongolei und am Gelben Fluss. Yan'an war 1935 das Ziel des Langen Marschs und danach bis 1948 die politische und militärische Basis der Kommunistischen Partei Chinas. Darüber hinaus war Yan'an bis 1945 auch ein wichtiger Stützpunkt koreanischer Exilkommunisten, die nach dem Ende des 2. Weltkrieges von hier aus nach Nordkorea gingen, wo von den Sowjets ein kommunistisches Regime installiert wurde.

Es wird hauptsächlich Weizen auf Lößboden angebaut.

Administrative Gliederung

Auf Kreisebene setzt sich Yan'an aus einem Stadtbezirk und zwölf Kreisen zusammen. Diese sind:

  • Stadtbezirk Baota (宝塔区), 3.556 km², 400.000 Einwohner, Sitz der Stadtregierung;
  • Kreis Yanchang (延长县), 2.295 km², 150.000 Einwohner, Hauptort: Großgemeinde Qilicun (七里村镇);
  • Kreis Yanchuan (延川县), 1.941 km², 180.000 Einwohner, Hauptort: Großgemeinde Yanchuan (延川镇);
  • Kreis Zichang (子长县), 2.405 km², 240.000 Einwohner, Hauptort: Großgemeinde Wayaobu (瓦窑堡镇);
  • Kreis Ansai (安塞县), 2.984 km², 160.000 Einwohner, Hauptort: Großgemeinde Zhenwudong (真武洞镇);
  • Kreis Zhidan (志丹县), 3.781 km², 130.000 Einwohner, Hauptort: Großgemeinde Bao'an (保安镇);
  • Kreis Wuqi (吴起县), 3.776 km², 130.000 Einwohner, Hauptort: Großgemeinde Wuqi (吴旗镇);
  • Kreis Ganquan (甘泉县), 2.288 km², 80.000 Einwohner, Hauptort: Großgemeinde Chengguan (城关镇);
  • Kreis Fu (富县), 4.185 km², 150.000 Einwohner, Hauptort: Großgemeinde Fucheng (富城镇);
  • Kreis Luochuan (洛川县), 1.886 km², 200.000 Einwohner, Hauptort: Großgemeinde Fengqi (凤栖镇);
  • Kreis Yichuan (宜川县), 2.945 km², 110.000 Einwohner, Hauptort: Großgemeinde Danzhou (丹州镇);
  • Kreis Huanglong (黄龙县), 2.383 km², 50.000 Einwohner, Hauptort: Großgemeinde Shibu (石堡镇);
  • Kreis Huangling (黄陵县), 2.288 km², 120.000 Einwohner, Hauptort: Großgemeinde Qiaoshan (桥山镇).

Weblinks

36.608018109.510775

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Yan — puede referirse a: Emperador Yan (炎帝, emperador de la llama); gobernante de China a comienzos del II milenio a. C.. Estado Yan, uno de los Reinos Combatientes (China, siglo IV a. C. al siglo II a. C.). No debe… …   Wikipedia Español

  • Yan — may refer to: * Martin Yan, host of Yan Can Cook * Cantonese transcription of Chinese surname 甄. Created for Naming taboo. Emperor Ming of Han has a given name of Zhuang, and he renamed the Zhuang surname to Yan. * State of Yan, a state in China… …   Wikipedia

  • Yan'an — Yán ān · 延安 Localisation de la préfecture de Yan an (en jaun …   Wikipédia en Français

  • Yan'an — Yan án (en chino:延安市, pinyin:Yán ānshí) Es una ciudad prefectura en la provincia de Shaanxi, República Popular de China. Yan an es hoy en día una ciudad con rango de prefectura que administra varios cantones, incluyendo el de Zhidan, antiguamente …   Wikipedia Español

  • Yan Ni — Chinese name 闫妮 Pinyin Yán Ní (Mandarin) Born March 10, 1971 (1971 03 10) (age 40) Xi an, Shaanxi, China …   Wikipedia

  • Yan Fu — (chinesisch 嚴復 / 严复 Yán Fù, W. G. Yen Fu, * 8. Februar 1853 in Fuzhou, Fujian; † 27. Oktober 1921) war ein berühmter Übersetzer und Gelehrter …   Deutsch Wikipedia

  • Yan — steht für: Yan (Staat), chinesischer Staat während der Zeit der Zhou Dynastie Yan ist der Familienname folgender Personen: Yan Hong (* 1966), chinesische Geherin Yan Liang († 200), General zur Zeit der Drei Reiche im alten China Yan Lianke (*… …   Deutsch Wikipedia

  • Yan — 燕 (zh) XIe siècle av. J.‑C. – 222 …   Wikipédia en Français

  • Yan Zi — Nationalität: China Volksrepublik …   Deutsch Wikipedia

  • Yan Fu — (zh tspw|t=嚴復|s=严复|p=Yán Fù|w=Yen Fu, January 8 1854 October 27 1921), courtesy name Ji Dao (幾道), was a Chinese scholar and translator, most famous for introducing Western thoughts, including Darwin s idea of natural selection, into China during… …   Wikipedia

  • Yan Fu — (1853–1921). 嚴復 Yan Fu o Ya Fu(1853 1924) escritor chino del período moderno. Tradujo obras filosóficas occidentales que ejercieron gran influencia en la occidentalización de China. Enlaces externos …   Wikipedia Español


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.