Z Březnice

Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Bitte entferne erst danach diese Warnmarkierung.

Z Březnice (deutsch von Bresnitz), ist ein altes böhmisches Adelsgeschlecht mit dem Sitz in Bresnitz in Südböhmen, das bereits im 13. Jahrhundert schriftlich nachgewiesen ist und zu deren Vorfahren die z Buzce, ein Geschlecht am Hof des Königs Wenzel von Böhmen gehörten. Nach dem 15. Jahrhundert wird das Geschlecht nicht mehr erwähnt.

Inhaltsverzeichnis

Persönlichkeiten

Budilav z Březnice

war von 1224 bis 1240 Mitglied des Königsrats, baute vermutlich von auch die ehemalige Feste.

Oldřich z Březnice

Sohn von Budilav, baute 1250 bis 1265 unweit des Berges Tremšín die Burg Rosental.

Velek Koudelník z Březnice

Hauptmann der Waisen, einer Splittergruppe der Hussiten. Er führte sein Heer nach Ungarn, gewann die Schlacht bei Podivín und zog weiter bis in die Slowakei. Bei der Schlach am Fluss Waag fiel Velek.

Jan z Březnice

verfasste 1395 das Compotus presbyterorum


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Breznice — Březnice …   Deutsch Wikipedia

  • Březnice — Březnice …   Deutsch Wikipedia

  • Březnice u Zlína — Březnice …   Deutsch Wikipedia

  • Březnice (Begriffsklärung) — Březnice ist der Name folgender Orte und Flüsse in Tschechien: Březnice (Bresnitz), Stadt im Okres Příbram Březnice u Bechyně (Bschesnitz), Gemeinde im Okres Tábor Březnice u Zlína (Bresnitz), Gemeinde im Okres Zlín Březnice (Fluss), linker… …   Deutsch Wikipedia

  • Březnice (Tábor) — Březnice Administration Pays  Tcheque, republique ! …   Wikipédia en Français

  • Březnice (Zlín) — Březnice Administration Pays  Tcheque, republique ! …   Wikipédia en Français

  • BREZNICE — (Cz. Březnice; Ger. Bresnitz Lokschan), town in Bohemia, Czech Republic. Jews settled there in 1592. The Jewish quarter, with a synagogue and cemetery established about 1720, was in the suburb of Lokšany. The synagogue was destroyed by fire in… …   Encyclopedia of Judaism

  • Březnice — is name of several locations in the Czech Republic:* Březnice, a town in Central Bohemian Region (Příbram District) …   Wikipedia

  • Březnice (Příbram District) — See other places named Březnice. Geobox | Settlement name = Březnice other name = category = Town image caption = symbol = Breznice znak.jpg etymology = official name = motto = nickname = country = Czech Republic country state = region = Central… …   Wikipedia

  • Březnice (Fluss) — BřezniceVorlage:Infobox Fluss/GKZ fehlt Lage Zlínský kraj, Tschechien Flusssystem March → DonauVorlage:Infobox Fluss/FLUSSSYSTEM falsch Vorlage:Infobox Fluss/ABFLUSSWEG fehlt …   Deutsch Wikipedia

  • Březnice — Sp Bržèznicė Ap Březnice L Čekija …   Pasaulio vietovardžiai. Internetinė duomenų bazė

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.