Zeljko Milinovic


Zeljko Milinovic

Željko Milinović (* 12. September 1969 in Ljubljana, Jugoslawien, heute Slowenien) ist ein slowenischer Fußballer.


Karriere

Milinović begann seine Karriere bei Slovan Ljubljana in Slowenien. Sein nächster Verein war der Lokalrivale Olimpija Ljubljana bei dem er von 1992-1994 spielte. Von 1994-1995 spielte er bei Željezničar Sarajevo in Bosnien-Herzegowina. Von 1995-1998 spielte der Verteidiger wieder bei NK Maribor PL in seinem Heimatland Slowenien. 1998-2000 spielte Milinović das erste Mal beim LASK Linz in der Stahlstadt. Von 2000-2001 kam er nach Graz zum GAK. 2001 zog es den slowenischen Ex-Nationalspieler zu JEF United Ichihara nach Japan. Im Jänner 2005 kehrte Milinović dann zum LASK nach Linz zurück.

Stationen

  • Slovan Ljubljana
  • Olimpija Ljubljana
  • Željezničar Sarajevo
  • NK Maribor
  • LASK Linz
  • GAK
  • JEF United Ichihara
  • LASK Linz


Erfolge

  • Teilnahme an der Fußball-EM 2000 in Niederlande und Belgien (3 Einsätze).
  • Teilnahme an der Fußball-WM 2002 in Japan und Südkorea (3 Einsätze/2 Gelbe Karten).

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Željko Milinović — (* 12. September 1969 in Ljubljana, SFR Jugoslawien) ist ein slowenischer Fußballspieler. Karriere Milinović begann seine Karriere bei Slovan Ljubljana in Slowenien. Sein nächster Verein war der Lokalrivale Olimpija Ljubljana bei dem er von 1992… …   Deutsch Wikipedia

  • Željko Milinovič — Zeljko Milinovic (born 22 October, 1969) is a Slovenian footballer who has represented his country at the two major tournaments for which they have qualified (Euro 2000 and Football World Cup 2002).Besides playing for Slovene clubs Slovan, SCT… …   Wikipedia

  • Milinovic — Željko Milinović (* 12. September 1969 in Ljubljana, Jugoslawien, heute Slowenien) ist ein slowenischer Fußballer. Karriere Milinović begann seine Karriere bei Slovan Ljubljana in Slowenien. Sein nächster Verein war der Lokalrivale Olimpija… …   Deutsch Wikipedia

  • Milinović — ist der Familienname folgender Personen: Tinka Milinović (* 1973), bosnische Sängerin Željko Milinović (* 1969), slowenischer Fußballspieler Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben …   Deutsch Wikipedia

  • Darko Milinović — Minister of Health and Social Welfare Incumbent Assumed office 12 January 2008 …   Wikipedia

  • Fußball-Europameisterschaft 2000/Gruppe C — Gruppe A Gruppe B Gruppe C Gruppe D Abschlusstabelle     1. Spanien 6:5 6     2. Jugoslawien 7:7 4 …   Deutsch Wikipedia

  • Grupo B de la Copa Mundial de Fútbol de 2002 — El Grupo B de la Copa Mundial de Fútbol de 2002 realizada en Corea y Japón estuvo compuesto por cuatro equipos. Los cuatro equipos se enfrentaron en partidos de 90 minutos, totalizando seis encuentros. Los dos equipos con mayor número de puntos… …   Wikipedia Español

  • List of Bosnia and Herzegovina-related topics — This is a list of topics related to Bosnia and Herzegovina. Those interested in the subject can monitor changes to the pages by clicking on Related changes in the sidebar.Bosnia and Herzegovina* Bosnia and Herzegovina * Republika Srpska*… …   Wikipedia

  • Liste der Biografien/Mil–Min — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Fußball-Europameisterschaft 2000/Slowenien — Die Slowenische Fußballnationalmannschaft bei der Fußball Europameisterschaft 2000 in den Niederlanden und Belgien: Inhaltsverzeichnis 1 EM Qualifikation 2000 1.1 Spiele 2 Slowenisches Aufgebot 3 …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.