Zhang Yuan


Zhang Yuan
Zhang Yuan, Cines del Sur 2007

Zhang Yuan (chinesisch 張元 / 张元 Zhāng Yuán, * 1963 in Nanjing, Volksrepublik China) ist ein chinesischer Regisseur.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Zhang erhielt 1989 an der Pekinger Filmakademie seinen Abschluss in Cinematographie. Sein erster Film "Mama" (妈妈) von 1992 über eine Mutter und ihr geistig zurückgeliebenes Kind, wurde zwar von den chinesischen Behörden genehmigt, allerdings wurde die Verbreitung eingeschränkt. Zhang entschied sich daher, seine nächsten Filme ohne Genehmigung zu drehen, Beijing Bastards (1993), Sons (1996) und The Square (1994) wurden offiziell verboten.

In diesen Filmen zeigte Zhang das apolitische Leben einer Untergrund-Jugendkultur und Probleme der modernen Gesellschaft wie Alkoholismus. In der Dokumentation The Square berichtet er über die Ereignisse am Tian'anmen-Platz 1989. Beijing Bastards, den er mit dem chinesischen Rockstar Cui Jian drehte, gilt als erster wichtiger Film der sogenannten sechsten Generation chinesischer Filmregisseure.

Im Ausland wurde der Film East Palace, West Palace (1996) über Homosexualität in vielen Programmkinos gespielt. Trotz Verbots reiste er zu den Filmfestspielen von Cannes, wo der Film gezeigt wurde. Danach wurde ihm sein Pass entzogen, erst nach acht Monaten und Zhangs Einverständnis, mit der Filmbehörde zusammenzuarbeiten, bekam er den Pass zurück.

Durch die Kooperation mit den Behörden war es danach möglich, dass Zhangs Filme erstmals auch in China, wenn auch nur in einer veränderten Form gezeigt werden durften. Finanziert hatte Zhang seine Filme zumeist mit eigenen Mitteln, die er aus der Produktion von Musikvideos und Werbespots einnahm. Einzig East Palace, West Palace wurde in internationalen Kinos gezeigt.

Für seinen Film Seventeen Years (1999) erhielt er auf den Filmfestspielen von Venedig die Auszeichnung als bester Regisseur.

Filmografie

  • Dada's Dance (达达, Dádá) (2009)
  • Little Red Flowers (看上去很美, Kan shang qu hen mei) (2006)
  • Green Tea (绿茶, Lü cha) (2003)
  • I Love You (我爱你, Wo ai ni) (2003)
  • Seventeen Years (过年回家, Guo nian hui jia) (1999)
  • Crazy English (疯狂英语, Fengkuang yingyu) (1999)
  • East Palace, West Palace (chinesisch 东宫西宫 dōng gōng xī gōng) (1996)
  • Danish Girls Show Everything (Danske piger viser alt) (1996)
  • Sons (儿子, Erzi) (1996)
  • The Square (广场, Guang Chang) (1994)
  • Beijing Bastards (北京杂种, Beijing za zhong) (1993)
  • Mum (妈妈, Mama) (1992)

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Zhang Yuan — Zhang Yuan, Cines del Sur 2007 Données clés Naissance 1963 …   Wikipédia en Français

  • Zhang Yuan — Infobox actor imagesize = 150px name = Zhang Yuan 張元 birthname = birthdate = 1963 location = Nanjing, China yearsactive = spouse = Ning Dai website = http://www.zhang yuanfilms.com/Zhang Yuan (Traditional: ; Simplified: ; pinyin: Zhāng Yuán)… …   Wikipedia

  • Zhang Yuan — b. 1963, Nanjing, Jiangsu Film director Zhang Yuan graduated in 1989 from the Beijing Film Academy in cinematography. He rejected an official assignment to the August First Film Studio, raised just over US$ 1,000 himself, and produced his first… …   Encyclopedia of Contemporary Chinese Culture

  • Zhang Yuan (artist) — Zhang Yuan (born 1966) is an artist based in Beijing.Zhang was born in Wuhan. For his solo exhibition at Platform China, Zhang created multiple paintings. Presented en masse and taken from a variety of sources, Zhang’s work creates the… …   Wikipedia

  • Zhang — (chinesisch 張 / 张 Zhāng) gehört zu den häufigsten chinesischen Nachnamen. In der 1990er Ausgabe des Guinness Buchs der Rekorde wird der Name als häufigster Nachname der Welt bezeichnet, den weltweit über 100 Millionen Menschen …   Deutsch Wikipedia

  • ZHANG DAQIAN — 1899 1983 Zhang Daqian (Tchang Ta ts’ien), qui mourut à Taibei le 2 avril 1983, âgé de quatre vingt quatre ans et entouré de la vénération nationale, passe pour avoir été le plus célèbre des peintres chinois contemporains. Sa renommée s’étendant… …   Encyclopédie Universelle

  • Yuan Shao — Three Kingdoms infobox Name=Yuan Shao imagesize=200px Caption=Portrait of Yuan Shao in a Qing Dynasty edition of the Romance of the Three Kingdoms Title=Warlord Kingdom= Born=? Died=202 Simp=袁绍 Trad=袁紹 Pinyin=Yuán Shào WG=Yuan Shao Zi=Benchu (本初) …   Wikipedia

  • Zhang — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Le xian de Zhang (漳县) est une subdivision administrative de la province du Gansu en Chine. Zhang est le nom d un astérisme utilisé en astronomie chinoise …   Wikipédia en Français

  • Zhang Yang — b. 1967, Beijing Film director, scriptwriter After completing his undergraduate education in Chinese literature at Zhongshan University (now Sun Yat sen University) in 1988, Zhang Yang pursued film directing and graduated from the Central Drama… …   Encyclopedia of Contemporary Chinese Culture

  • Zhang He — (167 231), était un général militaire distingué employé par le puissant seigneur de guerre Cao Cao lors de la fin de la dynastie des Han de l Est et de l ère des Trois Royaumes de la Chine. Il a commencé sa carrière militaire lorsque la Rébellion …   Wikipédia en Français


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.