Älterer Dalberger Hof

Älterer Dalberger Hof am Ballplatz
Wappen der Dalberger

Der Ältere Dalberger Hof am Ballplatz in Mainz war der Mainzer Sitz der Freiherren von Dalberg bis zu deren Umzug in den Jüngeren Dalberger Hof im Jahr 1718.

Der Vorgänger des heutigen Gebäudes war der Hof „Zum Roten Haus“. Dieser befand sich seit 1463 im Besitz der Grafen von Eppstein-Königstein und trägt seitdem auch die Bezeichnung Königsteiner Hof. Bis heute hat sich der spätgotische Wohnturm erhalten, in dem sich die ehemalige Kapelle befindet.

Seit 1597 war das Anwesen im Besitz der Freiherren von Dalberg und trägt seitdem auch deren Namen. Zwischen 1609 und 1614 wurde der heutige Renaissancebau errichtet, dessen Eckerker typisch für viele Mainzer Bauten dieser Zeit ist. 1710 wurde das barocke Hauptportal eingefügt, der Einbau des Treppenhauses und die Anlage des rückwärtigen Terrassengartens erfolgten kurze Zeit später. Die Englischen Fräulein übernahmen den Besitz 1846 zusammen mit dem benachbarten Fechenbacher Hof und gründeten dort die einzige heute noch bestehende Mädchenschule in Mainz.

49.997258.2701

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Dalberger Hof — ist der Name mehrerer Gebäude, die zumeist auf die Freiherren von Dalberg zurückgehen. Unter anderem tragen folgende Gebäude diesen Namen: Dalberger Hof (Bensheim) in Bensheim Dalberger Hof in Eppelsheim Dalberger Hof in Ingelheim am Rhein… …   Deutsch Wikipedia

  • Königsteiner Hof — Älterer Dalberger Hof am Ballplatz Wappen der Dalberger Der Ältere Dalberger Hof am Ballplatz in Mainz war der Mainzer Sitz der Freiherren von …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Kulturdenkmäler in Mainz-Altstadt — In der Liste der Kulturdenkmäler in Mainz Altstadt sind alle Kulturdenkmäler im Ortsbezirk Altstadt der rheinland pfälzischen Stadt Mainz aufgeführt. Grundlage ist die Denkmalliste des Landes Rheinland Pfalz (Stand: 1. Februar 2010).… …   Deutsch Wikipedia

  • Mainz am Rhein — Wappen Karte Mainzer Rad Basisdaten …   Deutsch Wikipedia

  • Mayence — Wappen Karte Mainzer Rad Basisdaten …   Deutsch Wikipedia

  • Mainz — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Ballplatz — Mainz mit dem Fechenbach Lauterbacher Hof und dem Drei Mädchen Brunnen 2008 …   Deutsch Wikipedia

  • Mainz-Altstadt — Altstadt Ortsbezirk von Mainz …   Deutsch Wikipedia

  • Dalberg — Maison de Dalberg Armes des Dalberg, trésorier de Worms Scheiblersches Wappenbuch (livre héraldique de Scheibler) 1450 1480 …   Wikipédia en Français

  • Maison de Dalberg — Armes des Dalberg, trésorier de Worms Scheiblersches Wappenbuch (livre héraldique de Scheibler) 1450 1480 …   Wikipédia en Français


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.