Bet El

Bet El
BeitEl19.JPG
Basisdaten
hebräisch: בית אל
Staat: Israel Israel
Bezirk: Judäa und Samaria* (West Bank)
Gegründet: 1977
Koordinaten: 31° 56′ N, 35° 13′ O31.9335.22860Koordinaten: 31° 55′ 48″ N, 35° 13′ 12″ O
Höhe: 860 m
Fläche: 1,528 km²
 
Einwohner: 5.400 (2008)
Bevölkerungsdichte: 3.534 Einwohner je km²
Bet El (Israel)
Bet El
Bet El

Bet El (hebräisch ‏בית אל‎, deutsch: Haus Gottes) ist eine jüdische Siedlung im Westjordanland mit 5.400 Einwohnern (2008).

1994 hatte Bet El 1.230 Einwohner. Die Siedlung wurde 1977 gegründet und liegt in der Region Benjamin, in den Bergen nördlich von Jerusalem, östlich der palästinensischen Stadt Ramallah.

Die Bewohner von Bet El setzen sich zu großen Teilen aus französisch- und russischstämmigen Juden sowie zu kleineren Teilen aus indisch- und äthiopischstämmigen Juden zusammen. Die überwiegende Mehrheit der Bewohner sind ältere Personen.

Die Siedlung ist eine ideologische Hochburg des Gusch Emunim.[1]

Nach einem Bericht der israelischen Organisation Peace Now befinden sich 96,85 % des Landes, auf dem die Siedlung errichtet wurde, in palästinensischem Privatbesitz; auch nach israelischer Rechtsauffassung hätte auf diesem Land nicht gebaut werden dürfen.[2]

Am 21. Oktober 2006 verlieh Bet El dem wegen angeblicher Spionage für Israel zu lebenslanger Haft verurteilten Jonathan Pollard die Ehrenbürgerschaft.

Geschichte

Der Ort Bet-El, auf den sich der Name der Siedlung bezieht, wird an 71 Stellen im Alten Testament erwähnt. Im November 1977 gründete eine kleine Gruppe von 15 israelischen Familien die Siedlung Bet El. 1997 wurden die beiden benachbarten Siedlungen Bet El Aleph und Bet El Bet mit Bet El vereinigt.

siehe auch: Liste israelischer Siedlungen

Fußnoten

  1. Elias Levy: L’avenir très incertain des implantations (The Canadian Jewish News, 4. Januar 2007)
  2. Peace Now: Breaking the Law in the West Bank (Peace Now);
    Settlements 'violate Israeli law' (BBC, 21. November 2006);
    Rory McCarthy: 39 % of Israeli settlements 'on private land' (The Guardian, 22. November 2006);
    Yair Sheleg: 40 percent of settlements were built on Palestinian land (Ha'aretz, 21. November 2006);
    Dror Etkes: A settlements mafia (Ha'aretz, 22. November 2006);
    Nadav Shragai: Blow to settlement movement (Ha'aretz, 23. November 2006);
    Martin Patience: Israel doubts on settlements legality (BBC, 5. Januar 2007).

Weblinks

 Commons: Bet El – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • betərləşmə — «Betərləşmək»dən f. is …   Azərbaycan dilinin izahlı lüğəti

  • bet*/ — [bet] (past tense past participle bet) verb [I/T] I to risk an amount of money by saying what you think will happen in a race or game Thousands of people bet on the result of the match.[/ex] I bet £10 on each of the horses.[/ex] He bet me £20… …   Dictionary for writing and speaking English

  • bet — bet1 [bet] n. [prob. aphetic < ABET] 1. an agreement between two persons that the one proved wrong about the outcome of something will do or pay what is stipulated; wager 2. a) the proposition or terms of such an agreement b) the thing or sum… …   English World dictionary

  • Bet — or BET may refer to: * A wager in gambling* Basic Economics Test (BET) *Bet (letter), the second letter in many Semitic alphabets, including Aramaic, Hebrew, Phoenician and Syriac *An abbreviation for the surnames of the researchers who developed …   Wikipedia

  • BET-10 — Дата начала расчёта 19 сентября 1997 года Статус Рассчитывается Биржи Бухарестская фондовая биржа Базовое значение …   Википедия

  • BET — (Heb. ב; בֵּית), second letter of the Hebrew alphabet: a voiced bilabial plosive [b] and voiced labiodental fricative (v) (a positional variant); its numerical value is 2. The earliest form of bet – in the Proto Sinaitic inscriptions – is the… …   Encyclopedia of Judaism

  • Bet-El — (hebräisch „Haus des El“ oder „Haus Gottes“) (aufgrund der Übersetzungstradition auch Bethel genannt) ist ein in der Bibel erwähnter Platz, 17 km nördlich von Jerusalem und 16 km südlich von Silo. Hier soll Jakob auf der Flucht vor Esau im Traum… …   Deutsch Wikipedia

  • bet — Ⅰ. bet ► VERB (betting; past and past part. bet or betted) 1) risk money or property against another s on the basis of the outcome of an unpredictable event such as a race or game. 2) informal feel sure. ► NOUN 1) an act of bett …   English terms dictionary

  • Bet — Saltar a navegación, búsqueda Para otros usos de este término, véase Bet (desambiguación). Beth Hebreo Fenicio ב …   Wikipedia Español

  • BET — ↑ BET Methode. * * * Bet,   Beth, der zweite Buchstabe des hebräischen Alphabets (geschrieben ). * * * bet <Adj.> [zu frz. bête = Strafeinsatz (beim Kartenspiel), eigtl. Name eines Kartenspiels (bête hombrée)]: nur in den Verbindungen bet… …   Universal-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.